Danke Unitymedia + Supporter/Techniker

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 18:22

Glaub mir das wird in wöchentlichen Meetings weiter geleitet!

Und was dann damit passiert keine Ahnung!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 15.07.2007, 18:36

Mein Unmut richtet sich doch nicht gegen Hotliner oder Mitarbeiter., sondern gegen die Führungsebene.
Selbst Anfragen an die Presseabteilung wurden nie beantwortet. Da fragt man sich echt, was wir als Kunden überhaupt für einen Wert haben.

Ich habe selbst Ende 2004 mit der digitalen Geschichte bei ish angefangen und war auch sehr überzeugt.

Alles lief wundebar. (außer technische Problemein unserem Haus), die selbst ish kostenlos beseitigt hat.

Damals bekam ich eine K02 Karte für ish Digital TV. Später abonierte ich Premiere dazu und ließ es auf die K02 Karte aufschalten.
Vertrieben wurden damals auch der Premiere zertifizierte Humax PR-C, welchen ich mir aber im Handel gekauft habe.

Im Sommer 2005 kam dann der große Rückschritt mit Einführung der I02 Karte, welches nun ein ständiges tauschen der SC bis heute mit sich führt.

Natürlich gab es auch viele positive Veränderungen, wie z.B. die 2Play und 3 Play Geschichte oder das preiswerte ARENA.
Im Januar 2006 würden endlich auch die langersehnten Privaten eingespeist. Weitere digitale Programme folgten.
Schade ist z.B. das die ish Digital TV Kundenzeitschrift eingestellt wurde.
Das waren nur mal einige positive Veränderungen die auch nicht von der Hand zu weisen sind.

Nur, eines wurde immer deutlich.
Eine Vorabinfo seitens ish über dieverse Veränderungen gab es sehr selten. Und wenn überhaupt, dann waren sie sehr gering.
Gottseidank gibt es Foren, wo sich Gleichgesinnte diesbezüglich austauschen können.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 18:39

Da gebe ich Opa38 recht, auch eine Vorabinfo, was den ganzen Arena Kram angeht, hätte vielen Ärger erspart

EmPie
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 01.06.2007, 12:33

Beitrag von EmPie » 15.07.2007, 19:56

Ich verstehe hier einige überhaupt nicht!
Wir leben in einer Preis-Leistungsgesellschaft. D.h.: ich zahle Geld dafür, dass Unitymedia eine Leistung erbringt. Im konkreten Fall, mir möglichst viele Sender zur Verfügung zu stellen. Das ist ihr Job als Kabelnetzbetreiber. Wenn sie sich dann darüber hinaus an irgendwelche Sachen trauen, von denen sie offensichtlich nicht viel Ahnung haben (einen eigenen Fußballkanal aufzubauen z.B.) oder wenn sie meinen, irgendeinen Plastikmüll ala eigenen Receiver basteln lassen zu müssen - bitte, sollen sie tun, aber zu ihrem Vergnügen. Mich interessiert nur: bekomme ich für mein Geld, was ich will?
Nein! Bekommen andere, was ich will, mit anderen Zugangsformen (Sat. etc.)? Ja. Logische Folge: ich gehe dahin. Punkt.
Und dann zu sagen, bloß weil es bei einem Kabelnetzbetreiber sogar Sachen gibt, die positiv sind (':super:') darf man das andere nicht Mist finden und entsprechend kritisieren ist lächerlich.

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 20:03

Und wieder nicht verstanden!

Der Theard ging dahin das ein kunde zufrieden war und direkt kamen wieder einwände das das und das geht nicht! das machen Sie nicht!

Man sollte auch mal so einen theard vielleicht sauber lassen, den es gibt genug zu friedenen Kunden was aber leider von dir nicht verstanden wird.

Du bist unzufrieden mit UM das weiß nun jeder aber kannst keine gelegenheit auslassen immer noch schlecht wetter zu machen.

Es gibt halt unterschiedliche Interessensgebiete und das du es da nicht schaffst nen kühlen kopf zu bewahren und einfach mal die sache auf sich beruhen lässt finde ich lächerlich!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 15.07.2007, 20:05

Das hilft, um einen kühlen Kopf zu bewahren...Bild
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

EmPie
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 01.06.2007, 12:33

Beitrag von EmPie » 15.07.2007, 20:22

@ Netgear:
Tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Der sieht nämlich, das nicht nur ich hier unzufrieden bin.
Aber dir zu liebe: in diesem Thread melde ich mich erst wieder zu Wort, wenn 5 Seiten von zufriedenen Kunden vollgeschrieben wurden. Versprochen! :winken:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 20:46

die melden sich aber nicht, die haben anderes zu tun :-)

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Beitrag von orman » 15.07.2007, 20:50

Jetzt entspannt Euch mal wieder! Ist doch viel zu warm, um sich aufzuregen.

In meinem Bekannten und Verwandten-Kreis sind alle zufrieden. 2play oder 3play (funktioniert im Gegensatz zu manch anderem Anbieter), günstiger Tarif, bei Defekt Reparatur am nächsten Werktag.

Zugegebenermaßen interessiert sich in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis auch keiner wirklich für HDTV - und das ist vielleicht auch der Knackpunkt: Die Nachfrage ist zu gering nach diesem Produkt. Um HDTV richtig nutzen zu können, brauche ich neben Receiver auch die weitere richtige Hardware. Und die fehlt sicher den meisten. Noch!

Ich denke, es lohnt sich einfach noch nicht, HDTV für einige wenige zu forcieren. Die Zahl der potentiellen Nutzer von HDTV bei Unitymedia, die bereits die nötigen Voraussetzungen haben, dürfte sich in Relation zum derzeit bestehenden gesamten Kundenstamm im geringen Prozent-, wenn nicht sogar nur Promille-Bereich bewegen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 20:54

ich bin völlig entspannt, ich lese jeden Tag die Beschwerden und wenn man da alles ernst nimmt, ist man verloren, daher kann ich über diese hier nur schmunzeln :kiss:

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 15.07.2007, 20:55

Ich seh das so: Das ausgebaute Unitymedia-Kabelnetz hat genug Platz für HDTV und alles mögliche. Daher sollte es auch eingespeist werden. Da scheiterts dann allerdings wieder am Willen von Unitymedia.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 20:56

mal ganz abgesehen davon, der Thread begann mit einem Lob, was auch Mitarbeiter gerne mal lesen, weils viel zu selten ist.....

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 20:57

Dennoch ist die Nachfrage zu gering! das schrieb ich ja schonmal! Da selbst sich das Digi TV noch nicht wirklich durchgesetzt hat.

Aber mischobo´s aussage war garnicht so falsch!

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 15.07.2007, 20:59

Ich kenne viele die sich DigitalTV zulegen möchten, aber die 3,90€ bzw. 5€ monatlich für JEDE SmartCard bzw. Receiver schreckt alle ab.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 21:00

@heiner
es geht doch nicht nur darum, was UM will, sondern auch, was die anderen, wie premiere oder auch die privaten wollen, es geht hier um Knete. Und da hackt keine Krähe der anderen ein Auge aus

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 15.07.2007, 21:01

EmPie hat geschrieben:Ich verstehe hier einige überhaupt nicht!
Wir leben in einer Preis-Leistungsgesellschaft. D.h.: ich zahle Geld dafür, dass Unitymedia eine Leistung erbringt. Im konkreten Fall, mir möglichst viele Sender zur Verfügung zu stellen.
Wo siehst du denn die Vereinbahrung?? Ihr Job ist es dir die Sender, die sie Anbieten, möglichst Fehler frei zur Verfügung zu stellen. Das aktuelle Angebot kann man vor Vertrag Abschluss begutachten. Wenn einem das nicht gefällt, sollte man den Vertrag nicht abschließen.

EmPie hat geschrieben:Und dann zu sagen, bloß weil es bei einem Kabelnetzbetreiber sogar Sachen gibt, die positiv sind (':super:') darf man das andere nicht Mist finden und entsprechend kritisieren ist lächerlich.
Du darfst kritisieren was immer du willst. Aber du solltest nicht jeden Thread kapern und als deine "Unmuts-Platform" missbrauchen... Das Thema "Kein HDTV" ist in diesem Thread hier eigentlich vollkommen fehl am Platz, damit hat das eigentliche Thema absolut rein gar nichts mehr zu tun.
Als Moderator hätte ich deinen Post gelöscht oder den Thread geschlossen (sonst entwikelt der sich zu sowas hier) und dir eine Verwarnung geschickt. Das hätte natürlich nichts gebracht, da so Leute wie du das dann persönlich nehmen und dann ankommen "darf man hier nix mehr gegen UM sagen? Zensur???" und die 100 Themen in denen sie Haar genau die gleiche Kritik schonmal vollkommen frei geäußert haben werden dabei dann ignoriert.
Manche wollen halt einfach nicht verstehen, worum es geht und sehen immer nur ein Thema.
Zuletzt geändert von Moses am 15.07.2007, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 21:03

mal im Ernst, was bringt dir Digi tv? ich seh da keinen Unterschied zum analogen.
habe nur so nebenbei bemerkt, nen Flat LCD von Philips

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 21:06

Bei einem Röhrenfernseher den fast 90% unsere Kunden haben merkst du den Unterschied zwischen Analog und Digital!

Nicht jeder hat nen LCD TV daheim!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 15.07.2007, 21:06

@orman

Sicherlich hast Du Recht und ich stimme Dir auch zu.
Allerdings hat UM im März versprochen, ein eigenes HDTV Paket anzubieten.
Ende Februar wurde ja auch Platz auf der 546MHz Frequenz geschaffen.
Anfang Mai speiste man nun P-HD ein, welches ein paar Tage mit einem P-HD Abo auch empfangbar war.

Das P-HD Signal dümpelt nun seit diesem Zeitpunkt auf Service07 ungenutzt vor sich hin. Frei empfangbar ist weiterhin Sonntag vormittag P-Perfekt.
Und wenn man hier nun lesen muß, das selbst dieses Jahr wohl kein P-HD bzw. überhaupt hein HDTV angeboten wird, dann fragt man sich durchaus mit gesundem Menschenverstand, was das eigentlich soll.

ARENA HD wurde uns auch in der letzten Saison versprochen. Was daraus geworden ist, wissen wir ja.
Merkst Du worauf ich hinaus will??

UM ist Weltmeister im Versprechen von Progarmmangeboten, aber umgesetzt haben sie so gut wie nichts.
Und genau dieses ist ebend das ärgerliche an der ganzen Geschichte.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 21:10

@netgear
ich hab mir den LCD zur WM letztes jahr geleistet, habe vorher nen Sony gehabt, auch mit Premiere, was ich längst storniert habe, aber eine wesentlich bessere Bildqualität mit Digi hab ich nicht festgestellt

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 15.07.2007, 21:10

HariBo hat geschrieben:mal im Ernst, was bringt dir Digi tv? ich seh da keinen Unterschied zum analogen.
habe nur so nebenbei bemerkt, nen Flat LCD von Philips
Bei UM? Nicht viel ausser ein paar Programmen mehr, da man auf den billigen reinen Reciever gezwungen wird (oder 5€ mehr bezahlen darf).

Ein Digitaler Festplatten Rekorder mit genügend Platz befreit einen zu 100% von dem "Zeitzwang", den man sonst durch TV gerne mal aufgedückt bekommt... da guckt man dann nicht mehr in die Zeitung: "Was kommt denn, was ich gerade gucken kann?", sondern man guckt: "Was will ich denn sehen?" programmiert die Aufnahmen und ist am Abend, wenn man entspannen will, glücklich gucken zu können, was man will und 100% ohne Qualitätsverluste.
Man kann sogar mit hilfe des EPGs das System komplett autark arbeiten lassen und automatisch nach Stichwörtern suchen lassen, und die Sendungen dann aufnehmen lassen, beliebig sortieren usw...

Mit hilfe vom EPG bräuchte man theoretisch auch keine Fernsehzeitung mehr, da man da sehr komfortabel und einfach gute Übersichten erstellen kann... Nachteil ist da nur, dass man das EPG nicht ohne weiteres mit auf's Klo nehmen kann, daher nicht so der riesen Grund. :)

Nur so ein paar Vorteile... ich sag nur, wenn man einmal einen HTPC mit DigitalTV und guter Software hatte, dann kann man sich das normale fernsehen kaum noch antun... da muss man mal auf Toilette oder hat Hunger... und was ist? Der blöde Reciever hat keinen Pause Knopf... beim Festplatten Reciever Standard.. :P

Ok, das geht zum Teil so auch mit einem analogen Festplatten Reciever, digital ist das meiner Meinung nach aber alles noch komfortabler und wenn du mich fragst ist bei UM das Bild digital auch ne ganze Ecke besser. Besonders, wenn man sich ZDF oder ARD anguckt.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 15.07.2007, 21:15

ich hab schon keinen Durchblick bei der Fernsehzeitung als Beilage bei der Tageszeitung :-)
muss wohl echte TV freaks geben, die nur vor dem Fernseher hängen.....
da versteh ich aber auch, dass man so aufgebracht ist

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 15.07.2007, 21:17

NetGear hat geschrieben:Dennoch ist die Nachfrage zu gering! das schrieb ich ja schonmal! Da selbst sich das Digi TV noch nicht wirklich durchgesetzt hat.

Aber mischobo´s aussage war garnicht so falsch!
Naja, mit HD Verfügbarkeit im September liegt er wohl auch daneben.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 21:21

naja so ganz ohne zwang gehts nicht!

Da bei Jungenschutz Snedungen der PIN jedesmal erneut eingegeben werden muss. Nützt also nichts wenn du es programmierst für mitten in der nacht und dann aufnimmst und das Bild schwarz ist!

meines wissens nach lässt Sich der FSK PIN nicht ausschalten

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 15.07.2007, 21:23

Also wie gesagt laut der technik ist HD frühenstens für ende des jahrs geplant! Wann genau weiß ich nicht! Und ja es kann auch erst 2008 kommen und ich habe kein genaues Datum!

Wenn es wirklich konkret ist, wird UM auch ein genaues Datum bekannt geben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bennard123, Sacrosanct, sch4kal und 8 Gäste