Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
atmotec
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.10.2010, 22:25

Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

Beitrag von atmotec » 23.10.2010, 22:43

Hallo,

ich bräuchte mal Hilfe. Danke schön, wenn jemand helfen kann.

Mein unitymedia Anschluß läuft eigentlich prima, aber auf der PS3 wird immerzu angezeigt das der Router D-Link DIR600 keine IP-Fragmente überträgt. (NAT 2 vorhanden)
Deshalb möchte ich den funkionierenden DLink DIR 600 gegen den Netgear WNR 834b austauschen, aber ich bekomme den Netgear nicht online.

Folgende Einstellungen:
- Ist für Ihre Internetverbindung eine Anmeldung erforderlich?
ich denke: nein

- Internet-IP-Adresse
ich denke: Dynamisch vom Internet-Provider abrufen

- DNS-Server (Domain Name Service)
Ich denke: Automatisch vom Internet-Provider abrufen

- MAC-Adresse des Routers
Ich denke: Standardadresse verwenden (also die des Netgear-Routers)

Falls diese Angaben automatisch beziehen falsch sind, dann müssen alle Einstellungen ja per Hand eingegeben werden, aber welche sind das?
IP-Adresse
IP-Subnetzmaske
Gateway-IP-Adresse

DNS-Server (Domain Name Service)
Diese DNS-Server verwenden
Primärer DNS-Server
Sekundärer DNS-Server

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

Beitrag von Grothesk » 23.10.2010, 22:52

Modem nach der ganzen Umbauaktion auch mal ein paar Minuten vom Strom genommen?

atmotec
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.10.2010, 22:25

Re: Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

Beitrag von atmotec » 24.10.2010, 07:14

Hallo,

das Kabelmodem dürfte nicht das Thema sein, denn über den D-Link Router läuft ja alles.
Der Netgear-Router bekommt keinen Internetzugriff, das ist mein Problem und ich suche die eventuell nötigwen Einstellungen für den Netgear wnr 834b.

Wenn ich im laufenden betrieb von D-Link auf den Netgear wechsel ist der DLink sofort wieder online, wobei der Netgear keinen Internetzuriff hat und im Netzwerk angezeigt wird.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

Beitrag von HariBo » 24.10.2010, 07:24

zum 1000000000 mal .......Modem stromlos machen bei jedem Gerätewechsel ......

atmotec
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.10.2010, 22:25

Re: Netgear Router wnr834b statt DLink 600 einstellen???

Beitrag von atmotec » 24.10.2010, 07:47

...und doch gibt es immer wieder einige menschen die es nicht wußten und auch nicht gefunden haben.
Trotzdem hat es funktioniert und auch wenn es dich wohl etwas erregte...DANKE DANKE DANKE.

ES LÄUFT DADURCH NUN.

Sorry für Deinen Blutdruck, aber nicht jeder ist feste Im Thema.

Gruß und einen schönen Sonntag.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112, Sacrosanct und 5 Gäste