möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Yamro
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

Beitrag von Yamro » 18.10.2010, 18:25

w00tw00t hat geschrieben:ich finde es traurig, dass man pauschal für sachen zahlen muss, die man noch nie wahr genommen hat...
Wo steht geschrieben, dass man pauschal für etwas zahlen muß was man nicht nutzt ?

Und nochmal 2Play gibt es ohne Kabelgebühr.
Kabel muß aber am Anschluß vorhanden sein, sonst geht garnichts.
Und ja, Verträge sollte man sich vor Abschluß schonmal durchlesen.
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 06.50
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

Beitrag von Hades » 18.10.2010, 19:36

Yamro hat geschrieben: Wo steht geschrieben, dass man pauschal für etwas zahlen muß was man nicht nutzt ?
Genau bei der GEZ die Geld für ARD, ZDF und WDR haben will obwohl die kein normaler Mensch unter 60 guckt :gsicht:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

Beitrag von Grothesk » 18.10.2010, 19:42

Ihr zahlt in irgendeiner Form Steuer?
Da wird auch für Dinge gezahlt, die du persönlich nicht nutzt, allerdings der Allgemeinheit dienen. Nennt sich Solidargemeinschaft.
Und öffentlich-rechtlicher Rundfunk ist in meinen Augen z. B. wichtig.
Auf den privaten Sendern kommen z. B. keine politisch relevanten Talkshows.
Zuletzt geändert von Grothesk am 18.10.2010, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

Beitrag von SpeedyD » 18.10.2010, 19:44

Hades hat geschrieben:Genau bei der GEZ die Geld für ARD, ZDF und WDR haben will obwohl die kein normaler Mensch unter 60 guckt :gsicht:
Wusste gar nicht, dass ich schon soooo alt bin. Habe ich mir doch glatt fast die ganze Fussball-WM 2010 auf ARD und ZDF angeguckt. Oder ich bin halt nicht normal. Das muss es sein. :D

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: möchte mir unitymedia 2play zulegen. mit gez rechnen?

Beitrag von Hades » 19.10.2010, 13:22

Och bitte ich meine das normale Programm, ab und zu haben sie Berechtigung aber im großen und ganzen sind unsere Gebühren das Fenster raus wenn man sieht was die damit produzieren...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste