Fragen zum Kabelanschluß

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
metomm
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2007, 09:39

Fragen zum Kabelanschluß

Beitrag von metomm » 10.07.2007, 10:09

Hallo,

bin neu hier im Forum und habe folgende Fragen:

Ich war seit 1992 bis vor 3 Jahren Kabelkunde bei iesy. Ich möchte nun evt. wieder Digital-TV, Internet und Telefon bei Unitymedia nutzen. Die Verkabelung im Haus ist wie folgt: Verteilung im Keller zum Wohnzimmer im Erdgeschoß und zu einem Büro im ersten Stock mit normal abgeschirmtem Koax-Kabel.
Ein Techniker von Unitymedia sagte mir nun, das es bei Telefonie und Internet Probleme mit einfach abgeschirmten Kabel geben kann.
Bei Digital-TV könnte man nach dem Receiver, der im Keller stehen sollte, mit normalem Koax-Kabel weitergehen. Die TV-Programme werden aber sicher per Fernbedienung angewählt und ich bezweifele, daß die Fernbedienung vom Wohnzimmer in den Keller funktioniert. Dann ginge nur Receiver im Wohnzimmer mit normalem Koax.
Neuverkabelung mit Doppelt- oder Dreifachschirmung ist aus bestimmten Gründen nicht möglich.
Bezgl. des Anschlusses von ISDN-Geräten für Telefon sagte mir der Techniker, gäbe es momentan eine inoffizielle Lösung via Fritz-Box, auch mit zweitem Telefon.
Wenn jemand Erfahrungen bezgl. meiner vielen Fragen hat, bitte ich um Hilfestellung.
Danke!

Gruß metomm

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 10.07.2007, 11:12

... wird wirklich nur einfach geschirmtes Koaxkabel verwendet ? Für Kabel-TV war das so eigentlich nie zulässig. Für die Hausverteilung musste mind. immer "BK"-Koaxkabel verwendet, in den Anfangszeit mit einem Schirmungsmaß von 60db, später 70db. Diese "BK"-Kabel sind mind. 2fach geschirmt ...

metomm
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2007, 09:39

Beitrag von metomm » 10.07.2007, 12:36

mischobo:
Habe nochmal nachgesehen, scheint doch doppelt geschirmtes Kabel zu sein (Litzengeflecht und Alu-Folie).
Wie sieht es dann aus?

Und wie ist mit dem Anschluß einer ISDN-Anlage beim Telefon?

Gruß metomm

metomm
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2007, 09:39

Beitrag von metomm » 12.07.2007, 10:14

Hat keiner Erfahrung mit dem Anschluß von ISDN-Geräten (evt. via Fritz-Box) ?
Offiziell soll lt. Hotline der Anschluß von ISDN-Geräten bis Ende des Jahres möglich sein.

Danke!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 12.07.2007, 10:31

... die Verwendung eines ISDN-Telefones via Fritz!Box ist prinzipiell kein Problem, sofern die Fritz!Box auch ISDN-Telefone unterstützt. Auf diesem Wege kannst du allerdings nicht die Telefonflat von Unitymedia nutzen. Es wird ein VoIP-Account von einem anderen Anbieter benötigt, wodurch dann zusätzliche Kosten entstehen ...

metomm
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2007, 09:39

Beitrag von metomm » 12.07.2007, 10:54

Habe mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt. Ich meinte die Fritz Box Phone, an der man auch einen analogen Telefonanschluß für die Verwendung von ISDN-Geräten benutzen kann.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 12.07.2007, 18:15

hi,
zitat von metom:
Bei Digital-TV könnte man nach dem Receiver, der im Keller stehen sollte, mit normalem Koax-Kabel weitergehen. Die TV-Programme werden aber sicher per Fernbedienung angewählt und ich bezweifele, daß die Fernbedienung vom Wohnzimmer in den Keller funktioniert. Dann ginge nur Receiver im Wohnzimmer mit normalem Koax.


was soll der Digi Receiver im Keller? Der wird per Scart Kabel am TV angeschlossen, d.h. du brauchst für jedes TV einen Receiver.

Gruss

HariBo[/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste