Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Xerum
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Xerum » 04.12.2010, 17:54

Glaub die Route geht nicht, da der zweite Router das blockiert. Genauer die Firewall von ihm, ist ja sogesehen ausserhalb seines lokalen Netztes. Bei mir geht das auch nicht.

Route in der FB gehn aber, als ich sie als Primärrouter eingesetzt habe und ne Route auf das Lan meines OpenVPN Servers gesetzt hatte, war es möglich dieses Netz aus dem Netz der FB zu erreichen.

Eltviller
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2010, 22:29

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Eltviller » 05.12.2010, 07:26

Seit dem letzten Update funktioniert die Verbindung von WLAN Geräten auf LAN Geräte nicht mehr richtig.
Ich kann nicht mehr mit dem WLAN Notebook auf das NAS (LAN) zugreifen.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 05.12.2010, 08:21

Ticket bei AVM aufgemacht? ;)

Xerum
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Xerum » 29.12.2010, 20:48

Oh man, was macht Avm denn da wieder... ganze Zeit Wlan, Lan über SMC Router am Laufen gehabt und es ging einfach. Jetzt verabschiedet sich das Netzteil und ich muss wieder die FB nehmen.
Erste Feststellung, dass Wlan ist absolut unbrauchbar geworden.
Seit dem letzten Update funktioniert die Verbindung von WLAN Geräten auf LAN Geräte nicht mehr richtig.
Triffts eigentlich recht gut. Ständige Timeouts, auf ne SMB Freigabe zugreifen dauert gut und gerne mal 30-60 Sekunden und das bei jedem Ordnerwechsel, dann gehts mal wieder gar nicht und so weiter. WLAN to LAN nicht benutzbar/zumutbar.
An den Timeouts hat sich auch nix geändert, TS Dauerdisconnects... Das alt bekannte Spiel.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 29.12.2010, 21:20

Ich hab das WLAN bei mir auf nur b+g und festen Kanal eingestellt, läuft so bis jetzt mit allen möglichen Endgeräten absolut stabil. Natürlich nicht schnell, aber das ist für mich auch nicht der Sinn eines WLANs.

Xerum
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Xerum » 29.12.2010, 21:33

Ja, im B+G Mode scheint es recht gut zu laufen. Mal weiter testen.

fnord
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:07

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von fnord » 30.12.2010, 09:46

Micha2k hat geschrieben:Ich hab das WLAN bei mir auf nur b+g und festen Kanal eingestellt, läuft so bis jetzt mit allen möglichen Endgeräten absolut stabil. Natürlich nicht schnell, aber das ist für mich auch nicht der Sinn eines WLANs.
Bei mir funktionieren Zugriffe von Rechnern aus dem WLAN zum am LAN-Port angeschlossenen NAS per SMB und AFP auch in einem 802.11b+g WLAN nicht bzw. nur unerträglich langsam. Dasselbe Problem tritt bei 802.11n+a im 5Ghz Band auf. Ich habe noch keinen tauglichen Workaround gefunden. Auch ein Neustart der Box hilft nichts.

WLAN->LAN langsam
LAN->LAN fkt
WLAN->Internet fkt
LAN->Internet fkt

:(

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 30.12.2010, 10:24

Musst du dich wohl direkt mit AVM in Verbindung setzen. Wird wohl ein weiteres Firmware-Problem sein ;)

Benutzeravatar
champ
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2011, 18:32

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von champ » 25.01.2011, 18:38

Hallo , hatte die gleichen Probleme mit Teamspeak usw. Habe einfach für 20 Euro folgenden Router hinter die Fritzbox 6360 gehangen (TL-WR740N) und seid dem sind die Probleme weg auch im Wireless Bereich.
Habe das ganze jetzt 3 Stunden so und teste mal weiter und berichte Morgen falls sich doch was Negatives ergibt. Downloaden mit 8 MB pro Sekunde also 64Mbit funktioniert auch einwandfrei.
Scheint derzeit die billigste Lösung zu sein bis AVM oder UM mal aus dem Quark kommt und eine funktionuierende Firmware bringt.


MFG Champ
Bild

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von McWire » 25.01.2011, 18:57

Eltviller hat geschrieben:Seit dem letzten Update funktioniert die Verbindung von WLAN Geräten auf LAN Geräte nicht mehr richtig.
Ich kann nicht mehr mit dem WLAN Notebook auf das NAS (LAN) zugreifen.
Scheint aber nicht an der Firmware zu liegen ,denn bei mir funktioniert es.
McWire

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 25.01.2011, 20:02

Falsche Schlussfolgerung...

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von LinuxDoc » 26.01.2011, 06:39

Also hier geht das auch nicht, wenn ich Dateien zwischen zwei Rechnern Transferieren will, funktioniert das quasi garnicht, wenn sich einer der beiden Rechner im wlan der Fritzbox befindet.

Wenn beide sich im LAN (Kabel) an der FB befinden geht es.. als auch, wenn sich die Rechner in meinem Zweit-Router wlan Netzwerk befinden, da geht das auch noch problemlos, wenn sich beide Rechner im wlan-netz befinden.

Das Problem ist und bleibt ein fehlerhaftes wlan in der FB6360 mit der Firmware 85.04.86-18266 !

Benutzeravatar
champ
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2011, 18:32

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von champ » 27.01.2011, 13:51

So alles klappt prima ausser das ich den Drucker der an der Fritz 6360 hängt nicht erreichen kann wenn ich hinter der Fritz 6360 noch einen Router habe. Weiss Jemand wie ich das Problem lösen kann?


MFG Champ

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von McWire » 27.01.2011, 14:01

LinuxDoc hat geschrieben:Das Problem ist und bleibt ein fehlerhaftes wlan in der FB6360 mit der Firmware 85.04.86-18266 !
Bin ich jetzt im falschen Film oder Ihr?
Seit Nov./2010 gibt es schon die 85.04.86-18612
McWire

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Dr.Wahn » 27.01.2011, 14:33

dm1984 hat geschrieben:
LinuxDoc hat geschrieben:Das Problem ist und bleibt ein fehlerhaftes wlan in der FB6360 mit der Firmware 85.04.86-18266 !
Bin ich jetzt im falschen Film oder Ihr?
Seit Nov./2010 gibt es schon die 85.04.86-18612
Ne der Film ist richtig und deine genannte Firmware auch. Leider gibt es noch keine neuere
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

Benutzeravatar
champ
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2011, 18:32

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von champ » 30.01.2011, 11:43

Keiner eine Idee zu meinem Problem?


MFG Champ
Bild

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 30.01.2011, 11:46

Du bist im falschen Thread.

Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2010, 10:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von magruk » 30.01.2011, 12:31

Was mich ein bisschen wundert ist, dass Unitymedia noch nicht die .88 Firmware einspielt, die behebt einen Großteil der hier geschilderten Probleme. Ich hoffe mal bis April wird das noch (dann bekomm ich auch eine FBF6360 am UM-Anschluss)

good luck ;-)
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 30.01.2011, 13:47

magruk hat geschrieben:Was mich ein bisschen wundert ist, dass Unitymedia noch nicht die .88 Firmware einspielt, die behebt einen Großteil der hier geschilderten Probleme.
Quelle?

Benutzeravatar
champ
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2011, 18:32

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von champ » 30.01.2011, 14:49

@Micha2k
Das bezweifel ich doch sehr. In diesem Thred ging es um die Verbindungsprobleme z.B. rausfliegen aus dem Teamspeak. Und genau in diesem Thread hier wird eine Lösung angeboten ( 2. Router benutzen).
Und genau in diesem Thread sind die Leute die dieses machen. So ich habe ein kleines Problem mit der Lösung die genau in diesem Thread hier gepostet wurde. Wiso sollte ich also im falschen Thread sein wenn genau hier die Leute sind die auch eine 2. Routerlösung benutzen . Und genau hier im Thread kann ich erfahren ob diese Leute auch das gleiche Problem dann haben.
Ist es echt zuviel verlangt wenn man dort wo man die Lösung bekommen hat nachfragt ob es bei anderen auch Probleme mit der Lösung gibt.
Warum sollte ich also einen komplett neuen Thread aufmachen in dem ich wieder komplett von vorne alles erkläre warum ich diese Lösung benutze wo doch hier schon klar ist weshalb ich diese Lösung benutze.
Ein einfaches "geht leider nicht anders oder stell folgendes ein " würde als Antwort reichen und ist hilfreicher als diese Antwort die du gegeben hast.


MFG Champ
Bild

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 30.01.2011, 14:55

Sorry, ich habe mich verlesen.

Wenn es ein Netzwerkdrucker ist, häng ihn doch an den 2. Router. Wenn er am USB-Port hängt, wird es knifflig. Ich weiß nicht, wie die FB einen USB-Drucker freigibt. Eventuell musst du in der FB eine statische Route eintragen (vom Netzwerk der FB zum Netzwerk des 2. Routers) und im zweiten Router die Firewall teilweise deaktivieren. Kann auch sein, dass der 2. Router Traffic aus fremden privaten Netzen grundsätzlich blockiert, dann kann man leider nichts machen.

Benutzeravatar
champ
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2011, 18:32

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von champ » 30.01.2011, 20:46

Danke für die Hilfe werde mal suchen ob ich das mit dem Routing hinbekomme. Achja der 2. Router ist ein Billigteil ohne USB.
Man muss übrigens ein Programm (USB Fernanschluss) instalieren damit man vom PC aus auf den Drucker zugreifen kann. Alle PCs die am Switch welcher an der Fritzbox hängt erreichen den Drucker nur der PC auf dem ich Teamspeak nutze und am 2. Router hängt bekommt keine Verbindung über den USB Fernanschluss.


MFG Champ
Bild

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von LinuxDoc » 30.01.2011, 20:53

dm1984 hat geschrieben: Seit Nov./2010 gibt es schon die 85.04.86-18612
Ja simmt, hatte mich in der Endnummer verschrieben, du hast recht

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von piotr » 30.01.2011, 22:18

champ hat geschrieben:...Alle PCs die am Switch welcher an der Fritzbox hängt erreichen den Drucker nur der PC auf dem ich Teamspeak nutze und am 2. Router hängt bekommt keine Verbindung über den USB Fernanschluss.
Das geht nicht, weil der Router die fuer den USB-Fernanschluss genutzten Ports nicht durchlaesst.

Die Ports TCP 2066 und UDP 2066 muessen auf dem zweiten Router freigegeben werden.

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Immer noch Verbindungsprobleme mit FB6360 + 85.04.86-18266

Beitrag von Micha2k » 28.02.2011, 18:40

Neue Firmware! 85.04.89-19078!

Warte gespannt auf Tests, ich kann leider momentan nicht, bin die Woche auf der CeBIT.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste