Power Level und MSE

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Power Level und MSE

Beitrag von smeagol4388 » 18.09.2010, 15:21

Hallo an alle,

ich habe eine Fritzbox 6360. Mir war aufgefallen das ich unmengen uncorrectable errors habe.
Hatte nen MSE von 33,8. Nun habe ich gesehen das an der Fritzbox ein 6db Dämpfungsglied verbaut wurde. Das habe ich jetzt mal rausgenommen.
Und siehe da ein MSE von 35,8, keine uncorrectable errors mehr und ungefähr 1 correctable error die minute. Allerdings habe ich jetzt nen power level in Empfangsrichtung von 14, und in Senderichtung von 40,5. Ist das schlimm?

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Power Level und MSE

Beitrag von Ru1964 » 18.09.2010, 16:07

Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Power Level und MSE

Beitrag von Micha2k » 18.09.2010, 23:03

Ich hatte am Anfang ein RX PowerLevel von 8 und der Techniker meinte das sei definitiv zu hoch. Jetzt ist er bei 5,5 - demzufolge sollten deine 14 viel zu hoch sein. Ob das wirklich so ist und was das evtl. für Auswirkungen hat, kann ich dir allerdings nicht sagen ;)

Aber uncorrectable errors sind ja eigentlich kein Problem, da es ja auch auf höheren Ebenen nochmal eine Fehlerkorrektur gibt.

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Power Level und MSE

Beitrag von smeagol4388 » 19.09.2010, 19:11

ich habe das dämpfungsglied wieder eingebaut. daran liegt es nicht. nach jedem neustart hab ich total andere werte. die steckverbindungen sind alle fest. neustart RX PowerLevel von 9 MSE 36. neustart RX PowerLevel von -1 MSE 32. neustart RX PowerLevel von 8 MSE 32. neustart RX PowerLevel von 2 MSE 31. Neustart RX PowerLevel von 9 MSE von 36. So lasse ich es jetzt. Die level ändern sich extrem bei jedem neustart. keine ahnung wieso das so ist. :confused:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Power Level und MSE

Beitrag von Bastler » 26.09.2010, 17:33

1. Weil das Modem nicht zwangsläufig auf den gleichen Kanälen wieder Online geht und 2. weil du wahrscheinlich zum falschen Zeitpunkt ausliest.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste