Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 19.09.2010, 12:53

Bei UM nützen die Tickets nichts.

Immer nach AVM an den Support.

Parallel kannste natürlich Tickets an UM machen, aber das Problem werden die so nicht abschaffen.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von ugo » 19.09.2010, 13:05

Habe die Tickets bei AVM und UM, das sie bei um Sinnlos sind ist mir schon klar, sehe es derzeit aber so, volle Kohle nur bei einwandfreier Funktion der Hardware, selbst bei der HD-Box. Das die Aufnahmefunktion derzeit nicht freigeschaltet ist, kann ich mit leben, aber der Rest sollte doch einwandfrei funktionieren.

dreamuser
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 29.11.2009, 16:09

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von dreamuser » 19.09.2010, 13:17

Soh, hab den AVM`ler jetzt auch mal ne schöne mail geschrieben, speziell wegen dem wlan problem, wegen den restarts bei über 8mb/s download ausm i-net, und den restarts allgemein...abwarten und hoffen, das was wir immer bei UM machen, oh man ist das alles voll geil, das schlimme ist, die können wohl alles mit uns machen, so nach dem motto, wenn dir das nicht passt, dann mach dich weg...


mfg (ex)dreamuser
Bild

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von ugo » 21.09.2010, 21:18

So aufgrund meines AVM Tickets bezüglich des Resets und der "nur" 20.000 per WLan hat AVM die Supportdateien der 6360 angefordert, mal schauen was daraus wird.

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 21.09.2010, 22:01

Jetzt wollten sie von mir auch noch die Störeinfüsse der AVM 6360.

Dabei fiel mir auf das dort bedeutend mehr Störungen drauf sind als bei der AVM 7270v2.

Die 7270 nutzt meine Bandbreite, die mir zurzeit zu Verfügung steht (70Mbits) voll aus.

Manchmal frag ich mich warum solche Boxen ausgeliefert werden.

hier die Störbilder der Boxen

AVM 6360

Bild

AVM 7270v2
Bild
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von oxygen » 21.09.2010, 22:10

Die Anzeige der 6360 ist korrekt. Ein WLAN Netz nach .g hat einen Spektrumsumfang von 7 Kanälen. Sprich ein Netz mit eingestelltem Kanal 11 belegt die Kanäle 7-14

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 21.09.2010, 22:16

Bei mir ist aber Kanal 6 eingestellt. ??? :confused: Außerdem habe ich n.Standard

Datenrate bei 7270 ist 300 und bei der 6360 nur 108
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von piotr » 22.09.2010, 05:41

Wie ist die WLAN-Kanalbreite bei Dir?
20 MHz (belegt im 2,4 GHz-Band 4 WLAN-Kanaele) oder 40 MHz (belegt im 2,4 GHz-Band 8 WLAN-Kanaele)?

Bei n-WLAN solltest Du 40 MHz einstellen, ansonsten hast Du nur max g++ (108 Mbit/s) bzw. g-WLAN (54 Mbit/s).

Ist WMM an oder aus?
Bei n-WLAN muss WMM an sein, ansonsten auch nur max g++ bzw. g-WLAN.

Oder alternativ auf das 5 GHz Band wechseln, denn Du hast Dein WLAN der 6360 im 2,4 GHz Band.;)

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von ugo » 22.09.2010, 08:47

Wo kann denn im FB6360 Menue WMM aktiviert/deaktiviert werden? Steh da grad aufm Schlauch, was mich wundert ist halt das es mit nem Linksys einwandfrei klappt.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von dg1qkt » 22.09.2010, 08:50

Dass mit den Supportdaten wegen Wlan spielen sie mit mir schon seit fast 3 Wochen, jedes mal was anderes, erst jedes Gerät freigegeben , dann auf eine Mac beschränkt etc.
Und jedes mal dauerts 3-4 Tage bis wieder ne Antwort kommt, hinhalte taktik.
Bild

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 22.09.2010, 15:10

piotr hat geschrieben:Wie ist die WLAN-Kanalbreite bei Dir?
20 MHz (belegt im 2,4 GHz-Band 4 WLAN-Kanaele) oder 40 MHz (belegt im 2,4 GHz-Band 8 WLAN-Kanaele)?

Bei n-WLAN solltest Du 40 MHz einstellen, ansonsten hast Du nur max g++ (108 Mbit/s) bzw. g-WLAN (54 Mbit/s).

Ist WMM an oder aus?
Bei n-WLAN muss WMM an sein, ansonsten auch nur max g++ bzw. g-WLAN.

Oder alternativ auf das 5 GHz Band wechseln, denn Du hast Dein WLAN der 6360 im 2,4 GHz Band.;)

Das kanns nicht sein.

Mein 7270 hat Vollanschlag im WLAN

Und die 6360 max. 20-23 Mbits

Die Datenrate der 6360 schwankt von 81 - 241
Auf 300 kam ich mit der Fritzbox 6360 noch nie.

Die 7270 kennt keine kleinerer Werte als 300. Zumindest ist die Datenrate da immer 300.

WMM ist natürlich aktiv.

Die Problematik ist ja bei vielen Usern und nicht nur bei mir.

Meine WLAN Karte ist definitiv optimal eingestellt.

Merkwürdiger weise findet die Fritzbox 6360 im 5GHZ mein Notebook nicht, obwohl die Karte das nachweislich kann.

Thema AVM

Die Antworten dauern wirklich jetzt länger.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

supercracker
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 02.01.2010, 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von supercracker » 22.09.2010, 15:43

Wo kann ich denn zwischen 40 und 20Mhz umschalten ?

Beim ersten Start der Box hatte WLAN nen 40 Mhz Bereich angezeigt mit ner Breite über 8 Kanäle.

Seitdem ich mal nen neuen Suchlauf durchgeführt habe bekomme ich nur noch 20Mhz mit ner Bandbreite über 5 Kanäle.

Andere WLAN Netze strahlen bei mir übrigens nicht ein. Liegts daran ?

Hab seitdem auch etwas schlechtere Downloadraten. Komme nur auf 2,6 anstatt wie vorher auf die vollen 3,1.
Unitymedia 2 Play 50.000 mit Telefon Plus und Fritzbox 6360

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 22.09.2010, 18:16

So Leute,

AVM und UM haben mir die Probleme mit dem WLAN bestätigt.
Sie sind an den Problem dran.

Es sollte beim nächsten Firmwarerelease gefixt sein.

ca. 3-4 Wochen

UM hat sich nochmal bei mir entschuldigt.

Das jetzige Release ist nur ein Fix gewesen.
Dort wurde nur das Rebootproblem gefixt.
Das WLAN Modul hat wohl Probleme mit der Hardware.
Ich hoffe nicht das die Fritzboxen 6360 ausgetauscht werden müssen.

Das wäre für AVM eine Katastrophe.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

dreamuser
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 29.11.2009, 16:09

Neues Update=Grosser brauner Haufen !!!

Beitrag von dreamuser » 22.09.2010, 20:49

Hallo Leute !!!orher

Das neue 86'er Update war wohl nix !!! Bei mir gehen jetzt weniger Funktionrn als vorher !!!

DECT ging vorher, jetzt gar nicht, der Wlan Bug max. 20Mbit besteht nach wie vor !!!

Beim Kumpel um die Ecke blinkt jetzt die Power/Cable Lampe, sprich es geht kein Internet kein Telefon, geile Sache, einfach nur lächerlich !!!

20 euro geräte können ihre aufgabe besser !!!

mfg
Bild

HeikoWT
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 23:53

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von HeikoWT » 24.09.2010, 00:00

Hi,

ich bin neu bei Unitymedia und habe seit 2 Tagen die Fritzbox 6330.

Jetzt muss ich feststellen das ich nur ca 20.092 kbit/s Downloadgeschwindigkeit erreiche obwohl ich eine 32.000 Leitung habe und laut Unitymedia bei Ihnen alles ok ist und es warscheinlich an meine Rechner liegt aber wenn ich das hier so lese scheinen ja auch andere Probleme mit der Fritzbox und Wlan zu haben.

Ich habe Windows 7 und einen Wlan N Stick von AVM.

Cu
HeikoWT

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von dg1qkt » 24.09.2010, 07:36

Ich habe gerade wieder erfahren wie unglaublich kompetent der AVM Support ist.
Sie wollen neue Supportdaten von mir unter anderem soll ich dafür folgendes auf der Box einstellen:
Dualband aus, und nur 2,4ghz Wlan an :hirnbump:
Schon geil wenn die sogenannten Fachleute die 6360 nicht von der 7390 unterscheiden können.
:super:
Bild

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Neues Update=Grosser brauner Haufen !!!

Beitrag von Kaeras » 24.09.2010, 09:59

dreamuser hat geschrieben: Das neue 86'er Update war wohl nix !!! Bei mir gehen jetzt weniger Funktionrn als vorher !!!

DECT ging vorher, jetzt gar nicht, der Wlan Bug max. 20Mbit besteht nach wie vor !!!

Beim Kumpel um die Ecke blinkt jetzt die Power/Cable Lampe, sprich es geht kein Internet kein Telefon, geile Sache, einfach nur lächerlich !!!
Das Update war ein reines Bugfix-Update für das Reboot-Problem. Der WLAN-Bug ist bekannt und wird so wie es hier teilweise zu lesen ist wohl in einer Firmware in 3-4-5 Wochen gefixt.

Bei euren Problemen mit DECT und/oder Kumpel (Power/Cable Lampe) ist ganz klar der UM-Support zuständig. Das scheint dann wohl ein anderes Problem zu sein ... Austausch der Box/Nachmessen lassen usw. ...
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

HeikoWT
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2010, 23:53

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von HeikoWT » 24.09.2010, 10:31

Also ich hab jetzt schon mehrfach mit Unitymedia telefoniert da ich auch die Probleme mit der Downloadgeschwindigkeit habe aber dort weiss komischerweise niemand von irgendwas!!!

Cu
HeikoWT

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 24.09.2010, 13:05

So hier die Antwort von AVM!!
Ihre Ticket-ID CIDXXXXXXX

Guten Tag Herr XXXXXXX,

vielen Dank für Ihre Information.

Wir werden versuchen, das bei Ihnen auftretende Fehlerbild zu reproduzieren
und sofern möglich über ein Firmware-Update zu korrigieren. Eine
kurzfristige Lösung können wir Ihnen leider nicht in Aussicht stellen.


XXXXXXXXXXXXXXXXX (AVM Support)


Ihre Meinung zum Support:
Gerne würden wir von Ihnen erfahren, ob Sie mit unserem Support zufrieden

sind. Wir werden Sie daher nach Abschluss Ihrer Anfrage per E-Mail nach
Ihren Erfahrungen mit diesem Supportfall befragen.
Mit Ihrer Rückmeldung helfen Sie uns, einen guten Support zu gewährleisten.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von dg1qkt » 24.09.2010, 13:07

GZ zu Textbaustein nummer 5
Man beachte "versuchen zu reproduzieren" "versuchen zu beheben".

Das sagt garnix aus.
Bild

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 24.09.2010, 13:11

Jo weiß ich.

UM hat mir gesagt das sie daran nichts machen können.
Wohl oder übel musste mit dem Problem bis zum nächsten Firmwareupdate leben.

AVM ist nicht mehr was es früher war.

EDIT:
Ich habe AVM mal nett geantwortet.

Ich bin gespannt ob sie nochmals reagieren.
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXX,

Ich finde diese automatischen Antworten nicht in Ordnung.
Was heißt bei Ihnen reproduzieren??
Der Fehler ist bei AVM und bei UnityMedia bekannt.

Der Fehler braucht nicht reproduziert werden.
Für mich und viele andere User steht fest das, das die Fritzbox 6360 3-4 Monate zu früh ausgeliefert worden ist.

Statt die User mit einen offenen Statement über die Probleme zu informieren.
Nein, da werden Probleme nur verschleiert und wir werden hingehalten mit Standardantworten und sinnlosen Kommentaren.

Mir so eine Antwort zu schicken, das ist nicht okay.

Sorry, das musste mal geschrieben werden.

Ich nutze AVM Produkte schon 15 Jahre, aber so etwas ist noch nicht passiert.

Hinterfragen sie bitte mal ihren Kundensupport.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXXXXXX

P.S. Ich vermute mal das ich sowieso keine Antwort mehr bekomme, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von ugo » 25.09.2010, 00:18

Ein fast gleiches Statement habe ich per Ticket auch an AVM und UM gemailt, da ich die letzten Tage auch mit Standart-Textbausteinen hingehalten werde. Heute morgen habe ich noch mal mit UM telefonisch Kontakt aufgenommen und darauf hingewiesen, das ich nicht bereit bin die mangelhaften Leistungen per Wlan der FB6360 und die Bugs der HD-Box(zumindest die meiner offiziellen) weiter hinzunehmen, worauf hin mann mir eine akzeptable Gutschrift anbot.

_Stevie_
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2011, 11:40

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von _Stevie_ » 28.05.2011, 11:52

Knapp ein 3/4 Jahr später besteht das Problem immer noch! Ich suche die ganze Zeit schon nach Lösungsansätzen und bin froh,
dass das Problem zumindest hier im Thread bekannt ist. So langsam habe ich an mir selbst gezweifelt.
Gab es irgendwann man ein Feedback von AVM? Kann doch nicht sein, dass das Problem immer noch nicht behoben ist.

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von Ru1964 » 28.05.2011, 20:30

Hi,
die Bandbreite liegt bei mir nach dem letzten Firmwareupdate schwankend bei ca. 45 Mbits bei einer 64 Mbit Leitung.
Viel zu wenig bei N-Standard
WLAN immer noch instabil. FB 6360 stürzt weiterhin sporadisch bei Nutzung des WLAN Moduls ab.

Ich zahle mittlerweile keine Gebühren mehr an UM seit 3 Monaten bis zur Klärung des Problems, warum die FB einfach abstürzt. Es liegt nicht nur am WLAN Modul. Die FB vergisst bei mir auch noch das sie online bleiben soll
Das Problem liegt jetzt bei AVM von UM gemeldet. Die Techniker von UM !!! waren nach dem 5. Tausch der FB bei mir zuhause und konnten sich das Problem auch nicht erkären.

Es nervt nur noch die Box ständig vom Stromnetz zu trennen um wieder online gehen zu können. Die Telefonie ist nur teilweise betroffen.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

hsdneo
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: Fritz!Box 6360 WLAN Problem 20 Mbit

Beitrag von hsdneo » 01.06.2011, 20:56

DAs ist echt Müll....Da bin ich nun Anfang des Jahres auf 64 MBit umgestiegen und habe nun so eine tolle Fritzbox.

Anfänglich war soweit alles gut. Meine Datenrate bei Downloads betrug immer mindestens 7 MB/s. Leider hatte ich häufiger Verbindungsabbrüche sodass nach langem Hin und Her die Box nun getauscht wurde und nun. Mein WLAN Adapter verbindet nur noch mit 54 MBit und mehr nicht.
Dementsprechend habe ich wenn es gut läuft ganze 3 MB/s. Das ist echt rotz.

Morgen werde ich mal den WLAN Router aus dem Keller holen und damit testen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maikel, snod und 3 Gäste