CLIP gestört

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Red-Bull » 08.08.2007, 16:16

Motorola hat ungeheure Macht... die werden da nich zucken wenn da son kleiner deutscher Anbieter aufmuckt...

da müsste schon nen großer US Anbieter mekkern glaub ich

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 08.08.2007, 17:46

Der Service für Endkunden von Motorola ist eigentlich sehr gut... hatte schon einige Motorola Handys und sehr gut Erfahrung mit dem Service gemacht.

Die Frage ist eher, wie trivial der Fehler ist... du hast wohl offensichtlich keine Idee, wie Nerven aufreibend eine Fehler suche in einem Programm sein kann... besonders, wenn es noch auf einer sehr Maschienennahen Ebene ist, wie die Firmware. Da kann man nichtmal sicher sein, dass der Fehler jemals gefunden wird, selbst wenn die da 10 Jahre dran suchen...

Benutzeravatar
Männer-WG
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 27.05.2007, 20:22
Wohnort: Taunusstein/Hessen

Re: CLIP gestört

Beitrag von Männer-WG » 18.09.2007, 22:51

Hallo!

Gibt es mal wieder was neues zu dem Thema?

Bei mir geht seit ich bei Unitymedia bin (Ende April 2007) leider keine Clip-Fuktion.

Danke.

Gruß,
Thomas
3play 20.000

Maddis
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Maddis » 19.09.2007, 16:17

NetGear hat geschrieben:da ich immer noch nichts geschrieben habe liegt der Fehler noch vor!
NetGear wollte sich ja melden, aber so wie es aussieht ist er nicht mehr aktiv in diesem Forum.

Maddis
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: CLIP gestört

Beitrag von Red-Bull » 19.09.2007, 22:51

Ist voll doof das jetzt keiner mehr hier ist von Unity !

Da ist jetzt das onlinekosten.de forum besser weil da is der Denniz der arbeitet wenigstens bei UnityMedia

Benutzeravatar
Männer-WG
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 27.05.2007, 20:22
Wohnort: Taunusstein/Hessen

Re: CLIP gestört

Beitrag von Männer-WG » 12.11.2007, 18:52

Bins mal wieder...

Hallo!
Mein Rufnummeranzeige geht immer noch nicht..vielleicht liegt es ja am Telefon?!

Bei welchen Telefon soll es denn 100 % funktionieren (zwecks Test)?

Danke im Voraus!
Gruß,
Thomas
3play 20.000

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: CLIP gestört

Beitrag von Moses » 12.11.2007, 19:09

Also bei meinem Audioline Oslo 100 (Schnurloses Telefon) funktioniert CLIP... vor und nach der Umstellung.

Benutzeravatar
Männer-WG
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 27.05.2007, 20:22
Wohnort: Taunusstein/Hessen

Re: CLIP gestört

Beitrag von Männer-WG » 12.11.2007, 19:52

hmm hab auch nen Audioline-Telefon: "DECT 6500"..
da geht es leider nicht..
3play 20.000

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: CLIP gestört

Beitrag von nick99cgn » 12.11.2007, 20:09

Steht denn in der Bedienungsanleitung/ in der Produktbezeichnung CLIP? Falls ja ruf die Störungs-Hotline unter 01805-660100 an und melde das es bei Dir nicht geht. Die Hotline schaut nach ob das feature für Dich frei geschaltet ist oder nicht. Falls ja wird eine Störung aufgenommen. Falls nicht wendest Du dich an die Kundenbetreuung unter 01805-663100 und die schalten das dann für Dich frei.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

DJCoci
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 30.05.2007, 19:43

Re: CLIP gestört

Beitrag von DJCoci » 16.11.2007, 10:49

Guten Tag zusammen, ich bin vor etwa einer Woche von einem 6000er auf einen 16000er Anschluß umgestiegen. Dabei mußte zwangsläufig mein altes Motorola CG4500 Kabelmodem gegen ein Motorola SBV5121 Kabelmodem ausgetauscht werden. Nach dieser Umstellung funktionierte meine Clip-Funktion auch nur noch halb. Das bedeutet, wenn mich jemand angerufen hat, der defenitiv seine Rufnummer sendet, konnte ich diese auf meinem Telefondisplay nicht sehen. Wenn ich hingegen jemanden anrief wurde meinem Gegenüber die Rufnummer angezeigt. Ich rief daraufhin bei Unitymedia an und erklärte dem Herrn mein Problem. Er schaute sich danach meine Anschlußeinstellungen an und bestätigte mir, das die Clip-Funktion im System von Unitymedia eingeschaltet sei. Er schlug mir vor, die Netzwerkstelle in Kerpen anzurufen. Dies tat ich nach Abschluß des Gespräches sofort und schilderte dem freundlichen Mitarbeiter mein Problem. Er bat mich daraufhin einen Moment zu warten und tippte eine Zeitlang auf seiner Computertastatur herum. Nach etwa eineinhalb Minuten meinte er es würde nun wieder funktionieren. Ich bedankte mich höflich und beendete das Gespräch. Ich habe es sofort mit meinem Mobiltelefon getestet und es funktioniert wieder.
Vielleicht versuchen Sie es auch einmal auf diesen Wege.

Ich hoffe Ihnen hier, mit diesem Tip, vielleicht ein klein wenig weitergeholfen zu haben.

Benutzeravatar
Mama Africa
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.06.2007, 08:41

Re: CLIP gestört

Beitrag von Mama Africa » 29.12.2007, 12:46

Ich habe das selbe Problem und eben bei Unity angerufen. Das Problem mit der Software von Motorola besteht weiterhin. :wand: Kann man nicht ein anderes Kabelmodem kaufen was kompatibel ist und bei dem es evtl. klappen könnte? Hat viell. jemand Erfahrung damit?

gruss mama africa

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: CLIP gestört

Beitrag von Bastler » 29.12.2007, 14:14

Kann man nicht ein anderes Kabelmodem kaufen was kompatibel ist und bei dem es evtl. klappen könnte?
Nein, das geht nicht. Selbst wenn du ein Kabelmodem kaufen würdest, würdest du damit nicht ins Internet kommen (und auch nicht Telefonieren können), weil das Modem ja eine andere HFC-Mac hat, die nicht deinem Kundenkonto zugeordnet ist und somit nicht freigeschaltet ist.
Und "ummelden" geht nicht, da keine Modems von Fremdherstellern zugelassen sind.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

DJCoci
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 30.05.2007, 19:43

Re: CLIP gestört

Beitrag von DJCoci » 01.01.2008, 10:15

Mama Africa hat geschrieben:Ich habe das selbe Problem und eben bei Unity angerufen. Das Problem mit der Software von Motorola besteht weiterhin. :wand: Kann man nicht ein anderes Kabelmodem kaufen was kompatibel ist und bei dem es evtl. klappen könnte? Hat viell. jemand Erfahrung damit?

gruss mama africa
Ich weiß wirklich nicht wo das Poblem liegt. Rufen Sie bei der Netzwerkstelle in Kerpen an. Mir wurde dort auch geholfen.

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: CLIP gestört

Beitrag von PAPA » 01.01.2008, 17:41

DJCoci hat geschrieben:
Mama Africa hat geschrieben:Ich habe das selbe Problem und eben bei Unity angerufen. Das Problem mit der Software von Motorola besteht weiterhin. :wand: Kann man nicht ein anderes Kabelmodem kaufen was kompatibel ist und bei dem es evtl. klappen könnte? Hat viell. jemand Erfahrung damit?

gruss mama africa
Ich weiß wirklich nicht wo das Poblem liegt. Rufen Sie bei der Netzwerkstelle in Kerpen an. Mir wurde dort auch geholfen.

Hey DJCoci, dann gib doch mal ne Telefonnumemr wo du angerufen hast..!

Benutzeravatar
Mama Africa
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.06.2007, 08:41

Re: CLIP gestört

Beitrag von Mama Africa » 02.01.2008, 20:49

Ja vielleicht können Sie mir die Nummer hier posten oder evtl per PM schicken. Ich wäre sehr dankbar.

Lieben Gruss, Mama Africa :smile:

DJCoci
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 30.05.2007, 19:43

Re: CLIP gestört

Beitrag von DJCoci » 03.01.2008, 21:12

Da ich mir damalig selber die Festnetznummer durch einiges recherchieren im Internet herausgesucht habe und ich nicht weiß ob es gewünscht ist hier Festnetznummern zu verbreiten, möchte ich dies auch so nicht publik machen.
Am besten rufen Sie die Hotline an und bitten dann um die Rufnummer der Netzwerkstelle in Kerpen. Da ich selber keine 0180er Rufnummern anwähle, aus Kostengründen, habe ich mir die Festnetznummer durch das Internet herausgesucht.
Am besten Sie geben in einer Suchmaschine "Netzwerkstelle Kerpen" ein. Die Strasse lautet, wie soll es auch anders sein, Michael-Schumacher-Straße 1. Über das Telefonbuch ist dort leider nichts zu finden.

Ich danke für Ihr Verständnis.

legent
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2007, 16:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: CLIP gestört

Beitrag von legent » 08.01.2008, 14:37

Es funktioniert endlich !
Nach ca. 6 Monaten hat Unitymedia Clip receive an meinem Anschluß zum Laufen gebracht.
Letztendlich war es ein Konfigurationsfehler bei Unity, kein Software/Modem Problem.
Nachdem ich zig mal verteilt über die letzten Monate bei der Hotline angerufen hatte und mir die Mitarbeiterin jedesmal versicherte "jetzt geht es", bin ich beim vorletzten Anruf zu einem Telefontechniker durchgestellt worden, der innerhalb meines Setups keine Einträge sah. Zitat: "Da ist ja alles schwarz, da kann ich nix machen, das ist eine kaufmännische Sache" und verband mich weiter, diesmal an die kaufmännische Abteilung in Marburg. Dort änderte dann eine Mitarbeiterin etwas an meinen Daten und meinte "jetzt sei die Telefon Funktionalität richtig eingerichtet".
Nach 4 Tagen war in meinem Kundenbereich der Bearbeitungstatus der Telefonänderung verschwunden, aber trotzdem funktionierte Clip receive immer noch nicht.
Um vor dem jetzt folgenden Donnerwetter Anruf bei Unity sicher zu sein, probierte ich mein Telefon an einem anderen Unity Anschluß aus und dort wurde die eingehende Rufnummer brav angezeigt. Also, Telefon in Ordnung, es liegt definitiv an meinem Anschluß.
Nun rief ich wieder bei Unity an und dort sagte mir die Mitarbeiterin, "manchmal nimmt das System die Änderung nicht" und sie würde die Einstellung löschen und neu eingeben, dann sollte es funktionieren.
Dies hatte ich ja nun schon einige Male gehört und war doch sehr ungläubig über den Erfolg.

Aber tatsächlich ! Die eingehende Rufnummer wird nun angezeigt. Sowohl ein analoges Siemens Gigaset, wie auch die FritzBox (dahinter hängt meine Gigaset ISDN Telefonanalge) zeigen jetzt die eingehende Rufnummer an.

Fazit, obwohl die Hotline über Monate versicherte, "ja in ihrem Account ist Clip receive eingeschaltet, das sehe ich", wurde die Rufnummer nicht übermittelt, weil an einer anderen Stelle in meinen Daten bei Unity etwas fehlkonfiguriert war.

Vielleicht hilft diese Info all jenen, die immer noch auf eine neue Software warten (an der es anscheinend aber gar nicht liegt).

-Sven

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: CLIP gestört

Beitrag von PAPA » 08.01.2008, 19:47

na da bleibt einem wohl nix anderes als die hotlien weiter zu nerven - da besteht ja dann noch hoffnung :traurig: ...
mal sehen - jedenfalls danke für die infos!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: CLIP gestört

Beitrag von Moses » 08.01.2008, 22:25

Naja, der Unterschied wird wohl sein:
- Wenn es mit keinem Gerät (welche auch an anderen UM Anschlüssen erfolgreich getestet wurden) funktioniert, wird es wohl ein Problem bei UM sein.
- Wenn es mit einem Gerät geht, mit dem anderen aber nicht was auch immer wieder vorkommt, liegt das ziemlich sicher am Modem...

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: CLIP gestört

Beitrag von PAPA » 08.01.2008, 22:48

Naja, nu hab ich hier leider nicht zufällig 2-3 analoge Telefone rumliegen... :confused:
Und wie schon berichtet war ja n Techniker bei mir - nur eben leider ohne Testtelefon... - schöne Pleite.
Die Störungsmeldung steht jetzt seit 20.12 bei UM auf "in Bearbeitung" - und das wars?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sch4kal und 3 Gäste