Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 11.09.2010, 00:09

Hallo Foris,
ich habe seit gestern meine 20.000 Leitung auf 32.000 erhöhen lassen (ist auch im Kundenbereich sichtbar), aber trotzdem verbessert sich meine Leitung überhaupt nicht :confused: Nachwievor liege ich laut Unitymedia-Geschwindigkeitstest zwischen 15 und 20 Mbit/s. ....ich benutze übrigens kein W-Lan, sondern habe alles über Kabel laufen!

Ich habe mich hier schon durch einige Themen durchgelesen (verstehe aber oft nur Bahnhof bei den vielen Fachbegriffen, da Laie) und folgendes ausprobiert:

- Kaspersky ausgeschaltet = gleiche Geschwindigkeit wie mit KS!
- PC direkt an Kabelmodem angeschlossen = gleiches Ergebnis wie mit Router!
- Kabelmodenwerte angeschaut = liegen (laut Beschreibung) alle im normalen Bereich!

Jetzt bin ich ziemlich ratlos und frustriert!!! :kratz:
Kann mir bitte jemand helfen und zwar so, dass ich es auch verstehe? :zwinker:

Hier noch meine Daten:
Tarif: 3Play 32.000
BS: Windows XP
Modem: SA EPC 2203
Router: Netgear WGR614v9

Schon mal vielen Dank im Voraus und schönes Wochenende! :winken:

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Porky1 » 11.09.2010, 00:38

Schon mal versucht das kabel Modem neu zu starten?Vielleicht liegts daran.Oder Um hat nocht nicht umgestellt.

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 11.09.2010, 01:29

Ja klar!
Als ich meinen PC direkt an das Kabelmodem angeschlossen habe, musste ich es ja neu starten...
Daran kann es nicht liegen :traurig:

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von ernstdo » 11.09.2010, 08:33

Mal wie hier

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=5089

wie fürs Atlanta Modem beschrieben nachsehen welche Conifgdatei geladen ist.

Wenn es die Diamond ist solltest Du die 32 Mbit/s bekommen. Wenn die trotzdem nicht ankommen UM anrufen.

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 11.09.2010, 13:47

Leider wird mir die Configdatei nicht angezeigt! :traurig:
Auch wenn ich alles nach Anleitung mache kommt bei Config:

"This feature is not enabled.
This feature has not been enabled in your cable modem.

Please contact your data services provider for more information about this feature and its availability on the network.

To exit this page, click on the "Back" button on your browser tool bar to return to the previous page or click on the "System" link above. "


Irgendeine Idee was ich jetzt noch machen kann? :kratz:

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 11.09.2010, 13:51

Hilft das vielleicht weiter?

"Cable Modem Status
Operational
Current Time
Sat Sep 11 13:50:14 2010
Time Since Last Reset
0 days 13h:39m:02s
Configuration File
be_diamond_1_epc2203.bin
Cable Modem Certificate
Installed
Computers Detected
1
WAN Isolation
OFF "

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Hades » 11.09.2010, 14:04

Katinka71 hat geschrieben: Configuration File
be_diamond_1_epc2203.bin
Steht doch Diamond, genau wonach ernstdo gefragt hat - also bekommst du die 32Mbit Konfiguration auf dein Modem und das Problem liegt wo anders.

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 11.09.2010, 14:20

Ok, alles klar!
Danke schon mal...

Aber woran kann es denn dann noch liegen?
Bitte nicht vergessen, ich bin totaler Laie! :zwinker:

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Hades » 11.09.2010, 17:22

Die einfachste Möglichkeit wäre das du die Geschwindigkeitstests genau während einer Stoßzeit gemacht hast und das in Bereich der normalen Schwankung liegt - oder haste öfters getestet und kommst auf annähernd gleiche Werte?
Sonst wäre ein Anruf bei Unity samt Technikerbesuch eine Maßnahme die man aber nur in Betracht ziehen sollte wenn man sich sicher ist das das Problem nicht auf deiner Seite liegt, was du ja auch durch mehrfaches Testen mit/ohne Router und Kabel getan hast, sonst kann oder wird es dazu kommen das du den Techniker bezahlen musst.

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 12.09.2010, 00:48

Hallo,
erstmal vielen Dank für die Tipps!

Also,
ich habe die Tests mehrfach in der Woche am Tage wie in der Nacht gemacht und bekomme immer das gleiche Ergebnis zwischen 15.000 und 20.000 Kb!

Was ich absolut nicht verstehe, wenn doch 32.000 Kb an meinem Modem ankommen, wieso erreiche ich dann nicht diese Geschwindigkeit obwohl ich meinen PC direkt am Modem anschließe? :confused:

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von schmittmann » 12.09.2010, 04:15

Da Du Windows XP benutzt, könnte ein falsch eingestellter IP-Stack die Ursache sein.
Das Tool TCP Optimizer kann Dir helfen. Hier im Forum gibt es schon Threads dazu.

Katinka71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Katinka71 » 12.09.2010, 14:10

Hallo,
aufgrund eurer Ratschläge und der schon vorhandenen Threads bezüglich diesem umfangreichen Themas, habe ich
- MTU-Wert ermittelt und eingestellt
- RWIN-Wert angepasst
- TCP-Optimizer angewendet

und siehe da, ab und zu bekomme ich sogar 33.000 k/bits hin!!!
Aber nur gelegentlich...habe es heute Nacht zwischen 2.00 und 4.00 Uhr als auch vorhin noch gemessen und die Geschwindigkeit pendelt zwischen 6.000 (!) und 33.000 k/bits :confused:

Was sagt mir das jetzt?
Ist das Datennetz von Unitymedia so überlastet, dass ich mich an 20 Stunden am Tag mit weniger als 16.000 k/bits begnügen muss? Dann frage ich mich, was die ganzen verschiedenen Tarife eigenlich sollen... :motz:

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von Matrix110 » 12.09.2010, 17:21

Kabel ist ein Shared Medium.

Im Kabelnetz gibt es 5GBit Gesamtbandbreite, unterteilt in Kanäle, die wenn wir vom Downstream reden jeweils 50MBit haben. Davon werden etwa 8 (manchmal auch mehr bzw. weniger) für den Downstream verwendet. Der Rest für TV/Radio/Upstream/nichts

Mit EuroDOCSIS 2.X kann das Modem nur maximal einen Kanal verwenden, hier treten schnell Bandbreiten Engpässe auf, wenn 2 Benutzer mit 32MBit auf dem selben Kanal liegen und gleichzeitig etwas herunterladen wollen. Jetzt ist man aber im Normfall eher mit mehreren Leuten auf einem Kanal und nicht nur mit 2, da wird das ganze noch schlimmer....

Mit EuroDOCSIS 3.X (ab Fritzbox 6360 oder Cisco Modem) kann man eine beliebige Anzahl n an Kanäle gleichzeitig nutzen (normalerweise 4) und dadurch wird das Kabelnetz gleichmäßiger belastet und Engpässe werden bei gleicher Kundenzahl weniger bzw. über eine größere Masse verteilt.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Trotz upgrate auf 32000, kein schnelleres Internet :-(

Beitrag von dg1qkt » 12.09.2010, 19:24

Wenn jedoch fullspeed die Ausnahme ist und du meistens mit weniger als der hälfte dahinkriechst, würde ich mir die IDs der speedtests aufschreiben. Am besten einen wo es geht und 2 wo es mies war und die Hotliner damit konfrontiere.
Ich hatte das bis jetzt 2 mal und 2 mal wurde mir die Grundgebühr erlassen oder gekürzt und nach einiger Zeit wurde das Problem behoben.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marco82, NiWo und 9 Gäste