AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 04.09.2010, 03:11

ich reihe mich mal ein.
Hier passiert genau das gleiche. Noch schlimmer wird es, wenn ich eine Switch dranhänge.

Reproduzierbar auf beispielsweise Knuddels.de im Chat. Jedes mal, als meine Schwester rein ist und sich ein paar Profile (genauer gesagt, die Bilder darin) anschaute, war die Box plötzlich weg.

Teilweise passiert es allerdings auch beim Surfen auf Seiten mit viel Werbung, wo viele Verbindungen parallel aufgebaut werden.
Wie bereits einer meiner Vorredner erwähnte: Es scheint Probleme zu geben, wenn zuviele Verbindungen gleichzeitig (von einem Rechner) ins Netz gehen.

p.s.
Habe gestern ebenfalls nen Techniker kommen lassen. FB wurde getauscht, Leitung nochmals geprüft. Alles in Ordnung.
Nur die Box resettet ständig komplett.

menion
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2010, 00:24

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von menion » 04.09.2010, 10:48

Willkommen im Club ...

Neukunde seit Mittwoch 1.9. 64mbit und 6360.
Bis Freitag mittag wegen NE3 Störung nur 1 downstream Kanal aber sonst keine Probs mit der Fritzbox.
Seit Freitag mittag 4 downstream Kanäle, aber seit dem resettet die 6360 sehr oft. Extrem oft, wenn ich Daten übers LAN schaufel.

Hoffe da kommt in Bälde eine neue FW.

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 04.09.2010, 12:22

Beschwert euch nciht bloß hier, sondern ruft bei AVM an: 01805 / 37489269
Hab ich eben auch getan, Fehler scheint denen nicht bekannt zu sein und man wollte natürlich alles erstmal auf meine Infrastruktur schieben. Habe denen erklärt, was ich alles probiert habe, um es einzugrenzen. Danach wurde mein Ticket aufgenommen und man möchte sich Montag melden.

Stürmt das Callcenter. Umso schneller gibts das Update ;)

Benutzeravatar
mark32
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2009, 12:47

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von mark32 » 04.09.2010, 13:33

Bei mir läuft die 6360 seit der Installation gestern morgen ohne Probleme 128 2Play Tel+.
Ich würde mal testweise WLAN deaktivieren und schauen ob es am dem WirelessModul der Fritzbox liegt. Die aktuelle Firmware ist 85.04.86, vieleicht mal auf Updates checken.
Seit 03.09.2010 DOCSIS 3.0 mit 2Play 128 Telefon Plus
Bild

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 04.09.2010, 14:49

mark32 hat geschrieben:Bei mir läuft die 6360 seit der Installation gestern morgen ohne Probleme 128 2Play Tel+.
Ich würde mal testweise WLAN deaktivieren und schauen ob es am dem WirelessModul der Fritzbox liegt. Die aktuelle Firmware ist 85.04.86, vieleicht mal auf Updates checken.
Bringt alles nichts. Das PRoblem tritt so oder so auf. WLAN aktiv/inaktiv, DECT aktiv/inaktiv, UPNP aktiv/inaktiv, Anbieter-Dienste aktiv/inaktiv.
Per LAN mit dem Laptop dran, per WLAN dran. Anderes Laptop probiert. Box an einem anderen Anschluss ausprobiert.
Gerät komplett zurückgesetzt.
Weiß nicht, was ich da noch großartig testen soll. Das Gerät wurde mir nun auch schon ausgetauscht, was ebenfalls nichts gebracht hat.
Bei mehreren Verbindungen über das LAN, in Richtung Internet, startet sie kommentarlos neu (Alle Telefone sind nicht mehr verbunden, Lichter blinken, Box 2-3min nicht über (W)Lan erreichbar. In den Ereignissen ist zudem nichts davon zu sehen).

Definitv ein Firmware-Problem oder (ich hoffe nicht), ein Hardware-Serienfehler.

p.s.
Ist ja nicht so, dass ich von der Materie keine Ahnung hätte. Bin Techniker in einem IT-Systemhaus...
Vielleicht werde ich mal unseren AVM-Beauftragten drauf ansprechen.

tommysg
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 14:22

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von tommysg » 04.09.2010, 16:33

Da bin ich ja froh,daß ich nicht der einzige bin.
Mittlerweile denke ich auch an einen Serienfehler.
Vorhin kam meine Box nach eier halben Stunde noch nicht zurück.Also Netzstecker raus und sie lebte wieder.
Ich habe jetzt auch festgestellt,das sie das öffnen mehrerer Seiten nicht verträgt (warum auch immer).
Vorhin rief ich nochmals bei UM an,und denen war der Fehler nicht bekannt.
Sie rieten mir zurück auf die 7170 zutauschen,aber mit der 6360 ist bei mir die Performance konstanter,vor allem
bei Wlan habe ich einen Download vonn 22000 gegenüber ca.12000-140000 bei der 7170,also möchte ich nicht
zurücktauschen und harre der Dinge,die da kommen.
Ich hoffe,das AVM Techniker hier mitlesen und sehen,daß dieses Problem oft auftaucht und etwas dagegen unternehmen.
Gruß Tommy

tommysg
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 14:22

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von tommysg » 04.09.2010, 16:36

Mich würde mal interessieren,welche Herstellungsnummer Eure Box hat,vieleicht sind ja nur die ersten defekt.
Sind die letzten 3 Ziffern der Seriennummer.
Ich habe Die 217.
Gruß Tommy

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 04.09.2010, 17:40

Glaub ich kaum, dass da was verändert wurde. Sind schließlich noch nicht lange auf dem Markt die Geräte.
Habe die 843 am Ende der S/N.

ibidaf12
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2010, 18:26

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von ibidaf12 » 04.09.2010, 21:03

Hallo
ich habe seit ein paar tagen auch die FB 6360 bekommen mit 3Play64 und bin mit allem sehr zufrieden,aber auch ich habe das Problem das meine FB immer wieder Resetet.Bei UM meinten sie ich hätte sie resetet,aber das macht sie von selber.Da meine Leitungsdaten OK sind kommt wieder mal ein Techniker vorbei.Aber denke sie werden nichts finden können.Ich habe denen gesagt die sollen die Box vielleicht austauschen.Naja hoffe das es mit dem nächsten update besser wird

grimsmut
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2010, 01:00

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von grimsmut » 05.09.2010, 01:26

Habe das Ding seit knapp 1,5 Wochen bei auch bei mir. Es ist der letzte Schrott. Bin jeden Tag näher, das Teil aus dem Fenster zu werfen. Hatte ne 32er Leitung, Motorola + 7270. Das lief perfekt. Die 7270 hatte bei mir nie irgenwelche Zicken gemacht. Per WLAN liefen teileweise 3,5 Downstream. Per Lan immer konstant. Dann kam ich auf die dämliche Idee auf 64 aufzustocken. Hatte vor 3 Wochen bei UM angerufen und nach der 6360 gefragt. Niemand wußte was, kann dauern, soll mich nochmal melden. Naja, abgehakt. Als dann der Techniker klingelte und das Ding in der Hand hatte, freute ich mich um so mehr. Und damit hat der Mist angefangen.
Das Ding hat erst nach 24 Stunden synchronisiert, ständig Abbrüche, Reset ( wie Stromausfall ) bei zuviel Traffic und was mich am meisten abf..., das Teil hat irgendein Problem mit meinem Macbook per WLAN. Geht, geht nicht, geht, geht nicht. Ich habe sämtliche Einstellungen ausprobiert. Nen WLAN Downstream von gerade mal 1,9 hab ich jetzt, wenn´s zwischedurch mal funktioniert. Wenn ich mit nem IMac per LAN reingehe, kackt das Ding ständig ab. Meiner Meinung nach ist die Firmware nicht zu gebrauchen. Das Teil schnell auf´n Markt und jetzt können wir es ausbaden...

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von schmittmann » 05.09.2010, 07:56

Das der Betatest mit der FB 6360 beim Kunden weitergeht, sollte klar sein, wenn man sich die Historie der bisherigen FBn ansieht. Die meisten funktionierten auch erst nach vielen Monaten (manchmal auch Jahren) so wie sie sollten.
Gerade bei einem so komplexen Gerät wie der FB 6360 und AVMs ersten Gehversuchen im Bereich der Kabelmodems hätte ich nichts anderes als Anfangsprobleme erwartet. Ich versuche allerdings auch upzugraden und eine 6360 zu bekommen :zwinker: Nur UM bearbeitet meinen Auftrag nicht :motz:

Homberger
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.05.2010, 22:02

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von Homberger » 05.09.2010, 23:47

Mit meiner Fritzbox 7270 hatte ich bis vor einem Halben Jahr auch das Problem
Die Box startete alle Paar Stunden neu,ob ich im Netz war oder nicht.
Wie ich in Foren gelesen habe waren nur bestimmte Seriennummern davon betroffen.
Das Problem verschwand dann nach mehreren (Labor)Updates der Firmware, die ja mittlerweile
alle paar Wochen neu kommen.
Wird wohl denke ich mal mit der neuen 6360 auch so sein das dieses Problem.
Werden noch Haufenweise Updates kommen.

Gruß
Andre aus Duisburg (leider noch kein 64000/128000 verfügbar)
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von Riplex » 06.09.2010, 12:11

Macht die Box den auch die Resets, wenn nichts dran angeschlossen ist ? Also auch wenn kein LAN und WLAN aktiv ist ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

tommysg
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 14:22

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von tommysg » 06.09.2010, 14:44

Hallo
Ich habe alle von AVM benötigten Daten und Beschreibung übermittelt.
Gerade bekam ich eine Mail vom Support,ich hätte nicht alle Angaben mitgeteilt.
Ich fühle mich mitlerweile von AVM ziehmlich vera..... .
Anrufen bringt auch nichts,da dauernd die Leitung besetzt ist.
Ich denke,ich warte diese Woche noch ab, wenn sich dann nichts tut, bekommt UM die Box zurück und das wird dann meine letzte FB gewesen sein.
Gruß Tommy

PS:Heute ließ sich die Box nur durch ziehen des Netzsteckers wiederbeleben, es wird immer schlimmer.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von Riplex » 06.09.2010, 16:40

Ich glaub eher das manche Boxen einen Herstellungsfehler haben und deshalb immer crashen.
Vielleicht ist die CPU defekt bzw. wird vielleicht nicht richtig gekühlt durch einen falsch sitzenden
CPU Kühler. Vielleicht fehlt auch nur die Wärmeleitpaste bzw. es ist zu wenig drauf.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 07.09.2010, 00:58

Riplex hat geschrieben:Macht die Box den auch die Resets, wenn nichts dran angeschlossen ist ? Also auch wenn kein LAN und WLAN aktiv ist ?
Ob WLAN ein oder aus, war meinen vollkommen egal.
Sie stürzt nur ab, sobald ich ein wenig mehr Traffic erzeuge (damit meine ich keinen schnellen Download, sondern mehr Verkehr) => LAN oder WLAN muss aktiv sein, damit man Traffic erzeugen kann ;)

tommysg
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 14:22

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von tommysg » 07.09.2010, 05:55

Hallo nochmal
Ich hatte gestern die Möglichkeit,die Box über Wlan zutesten.
Keine Abbrüche.
Ich bin schon am spekulieren,ob die ganze Geschichte vieleicht mit Norton zusammenhängt!
Werde ich heute mal testen.
Gruß Tommy

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von dg1qkt » 07.09.2010, 10:32

Das könnte eine heisse Spur sein, keiner meiner Rechner hängt direkt über Lan an der Box, da ist noch ein Neatgear Gigabit Switch dazwischen, (war zu faul zum umstöpseln).
Und wie gesagt bei mir läuft ja alles.
Beim Popcornhour A200 Mediaplayer gibt es etwas ähnliches, der mag nur mit bestimmten Netzwerkarten und Switches Gigabit, sonst stürzt er ab oder freezed.
Quasi das was eure Boxen tun, wäre zwar echt krank wenns so wäre, aber möglich ist ja bekanntlich alles.
Bild

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 07.09.2010, 11:55

Problem tritt auf mit (genaue Bezeichnungen nun nicht zu Hand):
- 3-Com GBit-Switch
- Netgear Gbit-Switch
- TP-Link Gbit-Switch
UND Trendnet WLAN-AP (mit 100Mbit/s angebunden).

Heute müsste meine Asus Gbit-Switch kommen, die ich auch noch testen werde.

Von daher, irgendwie doch mit allen Geräten ;)

Fritz -> WLAN-AP -> PC(WLAN) => Problem tritt auf (unbrauchbar zum surfen)
Fritz -> Switch (egal welche) -> PC(LAN) => Problem tritt öfter auf (unbrauchbar zum surfen)
Fritz -> Switch -> WLAN-AP -> PC(WLAN) => Problem tritt viel viel öfter auf (unbrauchbar zum surfen)

Fritz -> PC(WLAN) => Problem tritt auf, aber viel seltener. (Kann nervig werden)
Fritz -> PC(LAN) => Problem tritt auf, aber viel seltener. (Kann nervig werden)

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von smeagol4388 » 07.09.2010, 12:11

kann man denn nicht per telnet auf die 6360 connecten und schauen was sie für einen fehler bringt kurz vor dem reboot? fällt mir gerade so ein.....

MrGenius
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 25.08.2010, 20:08

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von MrGenius » 07.09.2010, 12:17

Telnet habe ich versucht per Telefon zu aktivieren. Es meldete auch "Telnet gestartet" auf dem Display. Kam nämlich auch auf die Idee, mal zu schauen, ob da irgendwas ausgegeben wird.
Auf die Fritzbox kam ich irgendwie trotzdem nicht. Es sei denn, es wird ein vom Standard abweichender Port benutzt!?

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von dg1qkt » 07.09.2010, 12:37

Hmm schade, bei mir hängt nen 5 port netgaer gigabit switch dazwischen udn wie gesagt alles gut.
Dann gehen mir auch die ideen aus.
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von Riplex » 07.09.2010, 13:49

Ich gehe immer noch von einem Herstellungsfehler aus der eine bestimmte Serie der Fritzbox betrifft.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von smeagol4388 » 07.09.2010, 14:00

du hast telnet mit #96*7* aktiviert, kommst aber mit telnet fritz.box nicht drauf? dann schätze ich das UM das geblockt hat.

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: AVM Fritz Box 6360 resettet automatisch

Beitrag von Kaeras » 07.09.2010, 16:44

Grummel :/

... eben noch geschrieben das ich seit ein paar Stunden die 6360 habe und zack, die paar Stunden seit ich sie habe ist sie schon 8 mal! abgestürzt / rebootet ..., also so ca. alle 25-35 min reboot und dann 2-3-4 Minuten einloggen. WLAN / DECT alles deaktivert, keine USB-Geräte angeschlossen .. alles egal.


FRITZ!Box Fon WLAN 6360 Firmware-Version 85.04.86

Konfigurationsdatei des Anbieters: be_rubin_1_avm6360.bin

Log unter Kabel-Informationen:
01.01.70 01:01:33 No Ranging Response received - T3 time-out

07.09.10 09:34:01 DHCP RENEW WARNING - Field invalid in response v4 option

01.01.70 01:04:18 No Ranging Response received - T3 time-out

Kabelmodem Version: 2.0.2.34

Verbindung
70464 kBit/s 5500 kBit/s

Kabel-Internet aktiv
Verbindungsdauer: 0-1:0-1:0-56:0-27
EuroDOCSIS 3.0
4 Kanäle in Empfangsrichtung
1 Kanal in Senderichtung

Bild


Log der FB 6360

07.09.10 16:34:53 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert von Zeitserver 217.91.44.17.

07.09.10 16:34:50 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 70464/5500 kBit/s).

07.09.10 16:34:50 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 7X.9X.5X.X5, DNS-Server: 80.69.100.230 und 80.69.100.174, Gateway: 7X.9X.5X.1

07.09.10 16:34:49 Kabel-Internet ist verfügbar.

07.09.10 16:34:29 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).



NACHTRAG
UM angerufen, Störungsticket ist raus ... da bin ich ja mal "gespannt" wie lange das dauert :) ... ach ja, noch so nebenbei die neue Box war bei denen noch nicht mal im System *g* erst nachdem ich die MAC-Adresse gesagt hatte konnte man sie finden *g* :)
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste