Folgende Kombination möglich : Paketwahl

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
basti__
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.08.2010, 15:49

Folgende Kombination möglich : Paketwahl

Beitrag von basti__ » 17.08.2010, 15:57

Folgendes befindet sich bei uns
Haustelefon mit eigener Rufnummer
Fax mit eigener Rufnummer
Bürotelefon mit eigener Rufnummer


Hatte vor 2 Play zu buchen, also internet und telefon.
Welches Zusatzpaket muss ich buchen und ist es möglich alle Nummern mitzunehmen?

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Folgende Kombination möglich : Paketwahl

Beitrag von Glueckstiger » 17.08.2010, 16:10

Wenn du TelefonPlus buchst, bekommst du 3 Rufnummern bzw. kannst 3 Rufnummern zu UM portieren.

basti__
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.08.2010, 15:49

Re: Folgende Kombination möglich : Paketwahl

Beitrag von basti__ » 17.08.2010, 16:26

Ist die Verbindung der angegebenen Kombination auch mit der Fritzbox möglich?

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Folgende Kombination möglich : Paketwahl

Beitrag von addicted » 17.08.2010, 16:51

basti__ hat geschrieben:Ist die Verbindung der angegebenen Kombination auch mit der Fritzbox möglich?
Die Fritzbox hat 2 analoge Telefonbuchsen, dementsprechend sind nur 2 Rufnummern an analoge Endgeräte zuweisbar. Die Fritzbox hat ausserdem noch einen S0-Bus, auf den man logischerweise eine bis alle Rufnummern legen kann. Zusätzlich kann die FB6360 bis zu 6 DECT-Telefone zusätzlich versorgen, sie wird zur Zeit noch nicht ausgeliefert und dann wohl auch erst bei 64+MBit/s.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Folgende Kombination möglich : Paketwahl

Beitrag von piotr » 17.08.2010, 19:31

Es koennen an der beim Telefon Plus von UM bereitgestellten AVM Fritzbox 7170 3 analoge Telefone angeschlossen werden.

2 der analogen Anschluesse (Fon1 und Fon2) sind R11-Anschluesse, wo per mitgelieferter TAE-Adapter Geraete angeschlossen werden koennen.

Der dritte analoge Anschluss (Fon3) ist ein 2adriger Klemmenanschluss.

Die Fritzbox 6360 hat wie die 7270 nur 2 analoge Anschluesse, diese -aber ohne fehleranfaellige Adapter- direkt an der Box sowohl als RJ11- als auch in Form von TAE-Anschluessen.

Die Anzahl der analogen Anschluesse ist bei allen genannten Fritzboxen unabhaengig von der Anzahl der eingehenden Rufnummern auf einem analogen Anschluss. Man kann mehr als eine Rufnummer eingehend zuweisen.
Ausgehend geht bei den analogen Anschluessen nur 1 Rufnummer.

Was sind das fuer Telefon-Anschluesse?
Alles separate analoge Telefon-Anschluesse oder haengt da einen ISDN-Telefonanlage mit drin, die auf die analogen Geraete verteilt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maikel, rv112, snod und 7 Gäste