FB 7170 zickt wieder

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Deep » 16.08.2010, 20:00

Liebes Forum,

nach Monaten störungsfreien Betriebs wollte ich schon einen netten Post schreiben. Ja, wollte ich. Leider spinnt die Kiste nun wieder rum.

was funktioniert:
a. Telefon
b. Internet

was nicht mehr geht:
a. via Telefon kann ich die FB nicht mehr steuern, kein Reset(!), kein AB, kein Fax, gar nichts mehr.
b. Festnetz- und INFO-Leuchte leuchten auch nicht mehr.

Über das Webinterface habe ich auch vergeblich versucht, die Einstellungen zu reimportieren.

Vermutlich ein Hitzeschaden in den heißesten Tagen, weil - mea culpa - die Kiste auf dem Kabelmodem lag :-(.

Hat jemand eine Idee, ob und wie ich das wieder in´n Griff kriegen kann?

SG aus Bonn

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Grothesk » 16.08.2010, 20:05

Reset der Kiste.

Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Deep » 16.08.2010, 20:54

Wie ich bereits schrieb, ist ein Reset nicht mehr möglich. Weder über Telefon "Verbindung kann nicht hergestellt werden ..."

noch die AVM-SW, die mir den Speicher der FB via LAN löschte und wieder die aktuelle FW draufkopierte, brachte eine Änderung.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von HariBo » 16.08.2010, 20:59

hinten an der FB ist ein kleines Loch, da mit einer aufgebogenen Büroklammer vorsichtig reinstecken für ein paar Sekunden, das wars ......

Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Deep » 16.08.2010, 21:02

HariBo hat geschrieben:hinten an der FB ist ein kleines Loch, da mit einer aufgebogenen Büroklammer vorsichtig reinstecken für ein paar Sekunden, das wars ......
Geht´s ein bißchen genauer? Dieses Loch ist doch nirgendwo dokumentiert?!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von HariBo » 16.08.2010, 21:05

soll dir jemand die Büroklammer aufbiegen?

manmanman........

Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Deep » 16.08.2010, 21:12

[quote="HariBo"]soll dir jemand die Büroklammer aufbiegen?

Ich möchte gerne wissen, wo sich das Loch befinden soll. Im Handbuch steht davon nichts und am Gerät ist tatsächlich auch keines

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von piotr » 16.08.2010, 22:17

Die FB7170 hat keinen Reset-Schalter. Nicht das der Klemmenanschluss vom Fon3 damit verwechselt wird.;)

Kommst Du noch auf die IP fuer die Oberflaeche drauf ( http://fritz.box bzw. http://192.168.178.1 )?

Wenn ja, probiere mal die Passwort-Vergessen Funktion.
Das plaettet auch die Box und setzt sie zurueck (geht nur eine bestimmte Zeit nach dem Reboot).

Ansonsten mal die Notfall-IP ausprobieren:
- PC mit LAN1 der 7170 verkabeln (also Modemkabel raus)
- Ggfl. auf dem PC DHCP aktivieren
- Auf dem PC alle Firewalls aus
- Browser oeffnen und http://169.254.1.1 eintippern, aber noch nicht absenden
- Reboot der 7170 (Stromstecker ziehen und wieder reinstecken)
- Wenige Sekunden nach dem Reboot die im Browser vorbereitete Adresse aufrufen und dort den Reset auf Werkseinstellungen durchfuehren

Wenn das nicht geht mit der aelteren Notfall-IP versuchen: Dazu den PC auf 192.168.178.2 (oder anderer IP ausserhalb des DHCP-Bereichs 192.168.178.20-200) fest einstellen und dann im Browser mit http://192.168.178.254 versuchen.

Wenn das auch nicht geht und die 7170 von UM geliefert wurde, bei UM austauschen lassen.

Wenns Deine eigene ist:
Probiere mal die Recovery Funktionen vom Speed2fritz. Speed2fritz ist zwar eigentlich fuer Speedport-Modelle gedacht, geht aber beim Recovery auch fuer originale Fritzboxen.
Mehr zum Speed2fritz siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=172137, dort speziell nach CLEAR_ENV suchen (Loeschen der Fritzbox-Partitionen mit der Konfiguration -mtd3 und mtd4-) und danach die AVM Firmware neu einspielen (auf mtd1).

Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

Re: FB 7170 zickt wieder

Beitrag von Deep » 16.08.2010, 23:18

Hallo Piotr,

habe den Reset mittels Paßwort"negation" durchgeführt und danach ein anderes Image eingespielt, leider ohne Erfolg.

Mit Speed2fritz lasse ich mal und werde mich nach einem anderem 7170 umsehen.

Danke und schöne Grüße.

Deep
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 24.04.2010, 10:40
Wohnort: Bonn

erledigt

Beitrag von Deep » 16.09.2010, 09:44

Die Lösung ist so banal (Y-Kabel + Amnesie). Herr, laß Hirn regnen :-(.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PeterZwegat und 6 Gäste