FritzBox7270

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
nowwy
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 20.07.2010, 19:02

Re: FritzBox7270

Beitrag von nowwy » 31.07.2010, 13:22

Deswegen schrieb ich ja: "...Was die 7270 angeht, kann man streiten." Soll heissen, dass ich auch der Meinung bin, dass die Box mittlerweile tauglich, sprich die Firmware mittlerweile grösstenteils ausgereift ist. Es ist halt die Produktpolitik von UM. Vielleicht ist der Grund die 7170 einzusetzen, dass diese ausgereifter ist oder schlicht einfach günstiger.
Wer unbedingt immer die neueste Box will, kann ja gerne nach UI (1&1 und Co.) oder zu einem anderen Provider seiner Wahl gehen.
Wer zu Unitymedia will, nimmt halt die 7170 oder die selbst erworbene Hardware seiner Wahl. So what.
Ich habe mich für letzteres entschieden und bin sehr froh darüber.
Modem / TKA: AVM Fritz!Box 6360
Router: Draytek Vigor 2130 (als Exposed Host der FB6360)
Access Point: AVM Fritz!Box 3390 als IP-Client am Draytek Vigor Router
Anschluss: Unitymedia 2play 128 / 6 Mbit/s
Telefonie: Unitymedia, O2
Telefone: Lumia 640 LTE, Fritzphone MT-F, Telekom Speedphone
Fax: Easybell Web

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: FritzBox7270

Beitrag von Dr.Wahn » 31.07.2010, 15:11

falsches Posting
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

Benutzeravatar
E-Mail-Adresse
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.11.2009, 00:25

Re: FritzBox7270

Beitrag von E-Mail-Adresse » 10.08.2010, 02:12

E-Mail-Adresse hat geschrieben:Allerdings finde ich es doch recht befremdlich, dass UM einem bei dem Anlass eine FritzBox 7170 unterjubeln will.
Wie sich gerade heraus gestellt hat, bietet mir UM jetzt den 128MBit-Zugang an. Tja, da ist die FB nun endgültig mit überfordert, denn laut UM schafft sie nur bis max. 50MBit. Wie ist das denn noch zu rechtfertigen? Ich zahle 80€ für 128MBit und kann dank der mitgelieferten Hardware nur 50MBit davon nutzen?
Newsgroups sind übersichtlicher.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: FritzBox7270

Beitrag von benifs » 10.08.2010, 09:00

Du musst sie ja nicht nutzen, bzw. du kannst nen Router davor setzen der die 128 MBit verkraftet und die Fritz!Box hintendran nur fürs Telefon.

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: FritzBox7270

Beitrag von Pitland » 10.08.2010, 09:30

Bei einem 128MBit-Zugang soll es die 6360 geben...

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=10930
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

Benutzeravatar
E-Mail-Adresse
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 15.11.2009, 00:25

Re: FritzBox7270

Beitrag von E-Mail-Adresse » 10.08.2010, 11:10

Pitland hat geschrieben:Bei einem 128MBit-Zugang soll es die 6360 geben...
Danke. Das passt dann ja wunderbar.
Newsgroups sind übersichtlicher.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox7270

Beitrag von ernstdo » 10.08.2010, 11:33

Dann sollte man auch mal im Thread zur 6360 lesen das es diese im Moment für Privatkunden wohl noch nicht gibt und wenn dann wohl auch nur für Kunden über 32000 mit Telefon Plus
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... &start=170

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Samsungstory und 4 Gäste