Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 22.09.2010, 14:08

Fakt ist unsere Boxen rebooten immer noch und die Sache stinkt zum Himmel.
irgendein Rückruf Kaeras
Bild

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 22.09.2010, 14:10

NÖ ... noch gar nichts nur das meine Fragen an den Leiter vom Support in Kerpen immer mehr und mehr und mehr werden wenn man hier so liest. Ich glaub mittlerweile noch nicht mal mehr das überhaupt einer anruft oder sich noch traut von UM anzurufen.
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 22.09.2010, 14:18

Gibt es eigentlich irgendwo so etwas wie einen Projektplan von UM, in dem gelistet ist, wo und wann welche Städte den Ausbau auf 64/128 Mbit erhalten sollen?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 22.09.2010, 14:27

Krissi hat geschrieben:Es erinnert wirklich an kleine Kinder im Sandkasten die sich darum streiten wer denn nun die Schuld hat. Es ändert sich anscheinend minütlich. :D
Ist doch im Grunde sehr simpel.

UM hat Vertrag mit AVM über Staffelllieferungen der FB6360. Vertraglich wird auch genau definiert sein, was die FB6360 leisten muss. Nennt sich in der Industrie Lasten-/Pflichtenheft. Eventuell sind auch Vertragsstrafen ausgehandelt für den Fall, dass Termine nicht eingehalten werden oder elementare Fehlfunktionen auftreten.

AVM liefert fehlerhafte Ware. UM bemerkt den Mangel zu spät. Viele Geräte sind schon beim Kunden.
Die noch nicht verteilten Geräte gehen ungeöffnet zur Nachbesserung an AVM zurück. Für die Geräte im Feld hat AVM kostenlose Nachbesserung zugesagt.

Alles ganz normale Vorgänge. Solche Fälle passieren in der Industrie x-mal jeden Tag.
Nun muss der Endkunde leider ein wenig Geduld aufbringen, bis die Fehler beseitigt sind.
Niemand hat diese FB6360 bewusst und mutwillig fehlerhaft produziert und ausgeliefert, denn es schadet sowohl AVM wie auch UM.

Wenn ihr einen Schuldigen sucht:
AVM hat natürlich geschludert. Es sei denn, UM hat zu ungenaue technische Vorgaben gemacht. Wir kennen die Details nicht.
UM hat geschludert, weil deren Eingangskontrolle nicht scharf genug war. Sind also beides "böse" Buben.
Nur macht es die Sache jetzt auch nicht mehr besser.
Von daher dreht sich die Diskussion im Kreis.

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 22.09.2010, 14:48

Ja, alles nachvollziehbar :) und soweit richtig ...

Aber, mit dem Unterschied (und das ist wohl auch das warum hier einige so nen kleinen Hals haben) das in dem Fall beide oder in unserem Fall alle Parteien einen Informationsaustausch haben um die Sache zu lösen. Und einen Informationsaustausch wann der Kunde mit einer Fehlerbehebung rechnen kann, fand bisher eben nicht statt oder es wurden teils falsche Aussagen dem Kunden gegenüber gemacht, was wiederum mehr und mehr den Unmut der Kunden schürrt.

Würde es sich um TAGE handeln wäre das noch hinnehmbar, aber hier geht's für einige Kunden schon in die 2-3 Woche mit dem Problem und es kommen einfach keine (oder teils falsche) Information "rüber" von UM/AVM. Nach so einer Zeit MUSS einfach AVM oder UM einfach in der Lage sein, einen Termin zu nennen oder eine Alternative anzubieten. Ganz zu schweigen davon, dass die Boxen derzeit teils noch munter installiert werden in der Hoffnung der Kunde merkt es schon nicht das sie fehlerhaft ist.

So nen klitze kleinen Hals kann man da schon bekommen ... :kiss:
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

alzi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.08.2010, 09:18

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von alzi » 22.09.2010, 14:58

Das größte Problem was existiert ist der Austausch von Informationen in einem Forum wie diesem, wo jeder sein gesundes Halbwissen und seine vermeindlich guten Informationen aus erster Hand weitergibt und somit Hoffnungen bei einem großteil der nur mitlesenden Leute weckt,die dann natürlich enttäuscht sind.

Über die Qualität der Hotlines müssen wir nicht diskutieren, aber die Qualität der Informationen hier im Forum ist auch nicht besser.

Wenn es jemanden stinkt, dass seine FB6360 rebootet, dann soll er eine Vorstandsbeschwerde mit einer Fristsetzung zur Lösung des Problems verfassen und androhen die zukünftigen monatl. Raten nur noch unter Vorbehalt zu zahlen.

Klar ist - hier liegt ein Mangel vor (man kann bestimmte Webseiten nicht nutzen) und hier ist UM in der Pflicht selbigen zu beseitigen (was die dann intern mit AVM machen kann dem Endkunden von UM völlig egal sein) Wenn nicht steht jedem frei den Rechtsweg bis zur ausserordentlichen Kündigung zu beschreiten (auch das dürfte UM wahrscheinl. akzeptieren).

Was mich persönliche wundert, das AVM an keine Lösung bisher gearbeitet haben will, UM aber wohl schon einigen eine Laborversion ausgeliefert hat. Die Aussagen passen nicht zusammen. Von daher würde der Aussage mit den 3 Wochen nur bedingt glauben schenken wollen ;-) Nur mal so als Hint...

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 22.09.2010, 15:00

plauzi hat geschrieben:Gibt es eigentlich irgendwo so etwas wie einen Projektplan von UM, in dem gelistet ist, wo und wann welche Städte den Ausbau auf 64/128 Mbit erhalten sollen?
hast du hier mal nachgeschaut ...

http://www.unitymedia.de/unternehmen/pr ... ungen.html

oder vl hilft das hier:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 80&t=10010

oder einfach mal antwittern bei UM ...
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 22.09.2010, 15:18

Kaeras hat geschrieben: hast du hier mal nachgeschaut ...

http://www.unitymedia.de/unternehmen/pr ... ungen.html
Oh, danke!
Ich meinte aber eher einen Zukunftsplan=Projektplan für die nächsten Monate.

Jede Menge "Fieberpower" verteilt UM gerade... soso ... allein, es fehlt an der Hardware dafür. :D
Isch krieg gleich auch Fieber! :hirnbump:

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 22.09.2010, 15:20

Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 22.09.2010, 15:42

Kann das mal noch jemand testen bitte, ob die beta firmware jetzt für alle kommt?
Am besten jemand der kein Ticket aufgemacht hat?
Box Stromlos, 5 min warten stecker rein, warten.
Bild

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von UM-Kunde » 22.09.2010, 15:46

@Kaeras:
Kannst du mal sehen, es gibt Menschen, die rufen nicht wie du vielleicht beim Otto-Normal-Support an, sondern die haben gute Kontakte und wenn man die nutzt, dann gibt es auch schon mal genauere Infos als einen simplen 08/15-Textbaustein.
Es bleibt dabei, dass das Update bei AVM raus ist und momentan von Unitymedia intern und im Friendly-User-Test (siehe Einträge einzelner User hier) auf Herz und Nieren geprüft wird. Auslieferungsentscheidung fällt heute oder morgen in Kerpen.

Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Kaeras » 22.09.2010, 15:51

Ja, die Frage war auch mehr "scherzhaft" @ UM-Kunde :)

>> Auslieferungsentscheidung fällt heute oder morgen in Kerpen.

Vor ca. 30 min habe ich das Update bekommen und soeben wurde ich von einem Techniker aus Kerpen angerufen der nochmal nachfragte ob der Fehler nun weg sei ... oder ob ich den Fehler noch reproduzieren kann.

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 60#p129202
Zuletzt geändert von Kaeras am 22.09.2010, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von dg1qkt » 22.09.2010, 15:52

Hat der auch gesagt obs alle kriegen???
Also nochmal kann das bitte noch jemand testen?
Bild

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Grollig » 22.09.2010, 16:09

Ich hab die neue Fw auch seit knapp 1 Std , habe alle Seiten getestet die bisher Probleme machten , und auch mal einen der WoW ACC's der Kinder getestet, bisher rennt die Box durch )=
/clap
Dann wollen wir doch einfach mal hoffen das keine neuen Probleme auftauchen jetzt .
Ansonsten , eine recht schnelle Reaktion von UM/AVM , ich kenne das noch von alten Fratz!Boxen , das kann auch mal ne ganze Ecke länger dauern mit der Fehlerbehebung :(

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von UM-Kunde » 22.09.2010, 16:18

Rennt fantastisch, einfach mal für 5 Minuten den Strom weg und dann gehts los, dauerte gute 15 Minuten bis alles wieder komplett da ist und dann heißt die FW 85.04.86-18266.

Wie war das noch, AVM und UM sind nicht zu gebrauchen, blöde, doof und überhaupt? Na, wo sind jetzt die ganzen Kritiker und Mittwochszweifler?

Xerum
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 25.05.2009, 14:01

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Xerum » 22.09.2010, 16:36

Bestätige auch den Erhalt der neuen Firmware, nach einem Routerneustart.

Bis jetzt läufts soweit sehr gut, 40 Tabs neuladen in Firefox sind kein Problem, Downloads scheinen auch wieder problemlos zu gehn, Telefon hängt sich nicht mehr bei zu schnellen scrollen im Intern-/Anrufbeantwortermenu auf, Spiele und TeamSpeak noch nicht ausreichend getestet.

Chako
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 22:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chako » 22.09.2010, 16:38

Hallo,

ich habe die Fritzbox auch neu eingesteckt.
Und dann war es so weit: Aus der vorherigen Firmware-Version 85.04.86 wurde die Firmware-Version 85.04.86-18266.

Damit funktioniert alles.

Bitte beachtet, dass der Firmwareupdatevorgang bei mir zumindest 10 Minuten dauerte. Die Box am besten so lange in Ruhe lassen, denke ich.

Danke für die ganzen Vorposter in sachen UM und AVM.
Gruß
Chako

Terzengel
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2010, 16:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Terzengel » 22.09.2010, 16:47

:glück: Das ist ja gerade nochmal gut gegangen. Ich hatte heute mittag die 6360 endlich ans laufen bekommen und dann stürzt das ding in einer Tour ab. Bei der Tech-Hotline "Das Problem is bekannt, aber es gibt noch keine Lösung" dann kam um 16 Uhr das Update :brüll:

Alles wird gut ... glaube ich ... vielleicht ... manchmal :mussweg:

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von LinuxDoc » 22.09.2010, 16:48

Hier kam eben das Update durch "Firmware-Version 85.04.86-18266"

:hammer:

ganz ohne mein zutun hat der das update automatisch geladen und installiert - hat gut 15 Minuten gedauert

die Info-LED blinkt dabei.
Zuletzt geändert von LinuxDoc am 22.09.2010, 16:52, insgesamt 2-mal geändert.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 22.09.2010, 16:49

kann meine vorredner bestätigen

box stromlos gemacht, 10 minuten gewartet, wieder ran an den strom, box startet einen updatevorgang, nach 15 minuten warten
Firmware-Version 85.04.86-18266

27 tabs gleichzeitig geöffnet, box startet net neu.
warum nicht gleich so? ^^
Bild

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 22.09.2010, 17:10

alzi hat geschrieben:Das größte Problem was existiert ist der Austausch von Informationen in einem Forum wie diesem, wo jeder sein gesundes Halbwissen und seine vermeindlich guten Informationen aus erster Hand weitergibt und somit Hoffnungen bei einem großteil der nur mitlesenden Leute weckt,die dann natürlich enttäuscht sind.

Über die Qualität der Hotlines müssen wir nicht diskutieren, aber die Qualität der Informationen hier im Forum ist auch nicht besser.

Wenn es jemanden stinkt, dass seine FB6360 rebootet, dann soll er eine Vorstandsbeschwerde mit einer Fristsetzung zur Lösung des Problems verfassen und androhen die zukünftigen monatl. Raten nur noch unter Vorbehalt zu zahlen.

Klar ist - hier liegt ein Mangel vor (man kann bestimmte Webseiten nicht nutzen) und hier ist UM in der Pflicht selbigen zu beseitigen (was die dann intern mit AVM machen kann dem Endkunden von UM völlig egal sein) Wenn nicht steht jedem frei den Rechtsweg bis zur ausserordentlichen Kündigung zu beschreiten (auch das dürfte UM wahrscheinl. akzeptieren).

Was mich persönliche wundert, das AVM an keine Lösung bisher gearbeitet haben will, UM aber wohl schon einigen eine Laborversion ausgeliefert hat. Die Aussagen passen nicht zusammen. Von daher würde der Aussage mit den 3 Wochen nur bedingt glauben schenken wollen ;-) Nur mal so als Hint...
Also Du Experte, nachdem Du ja der Meinung bist, es ist alles unwahr, belehre ich Dich Vollhonk natürlich gerne nochmal eines besseren.
Also, ich habe niemals behauptet und das steht auch nirgens, das es bis Dato nicht an der Firmware gearbeitet wurde.
Mir wurde lediglich mitgeteilt, das dieses Problem bis jetzt nicht priorisiert wurde und es bis zur Finalenversion noch bis zu 3 Wochen
dauern kann. Das nur mal dazu.
Leute hier angreifen, weil Sie angeblich mit Halbwissen prahlen und dann kommt so nen Kasper wie Du der anscheinend nicht mal richtig lesen kann.
Also um Dir das mit dem Lesen mal kurz zu erklären, das was Du hier siehst sind Worte und die stehen in einem Satz und so wie Sie angeordnet sind
ist das schon richtig. Die muss man nicht selber neu ordnen, bis einem der für sich selbst passende Satz dabei raus kommt.
Also eines merke Dir Keule lesen--> denken--> reden, dann klapps auch mit dem Nachbarn!!!
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 22.09.2010, 17:14

gooftroop hat geschrieben:kann meine vorredner bestätigen

box stromlos gemacht, 10 minuten gewartet, wieder ran an den strom, box startet einen updatevorgang, nach 15 minuten warten
Firmware-Version 85.04.86-18266

27 tabs gleichzeitig geöffnet, box startet net neu.
warum nicht gleich so? ^^

Dann bekommt das wohl nicht jeder, denn ich habs getest und habe immer noch die 85.04.86 drauf--> also nix neues in Essen!!! :motz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 22.09.2010, 17:24

Bei mir gerade an gerauscht.

s.hier
Jo Firmware update kam bei mir auch.

Netzteil raus -----------------wieder rein

10min ein Rumgeblinke auf der Box ----------------fertich :D

Habe jetzt auch merkwürdigerweise meinen vollen Speed über LAN bekommen

135,8 Mbits Down / 5.18 Mbit Up :super:
Na es geht doch.

Bis auf das WLAN Modul (max. 20-23 Mbits ) scheint das jetzt zu funzen

Ich überprüfe das jetzt mal alles ganz genau.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Eribion » 22.09.2010, 17:42

Ich habs gerade nochmal getest, bis jetzt immer noch nix. Hmm, schon etwas seltsam.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Chako
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 22:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Chako » 22.09.2010, 17:47

Mir ist gerade was aufgefallen.

Ich habe seit vorhin (siehe Posting) das Firmwareupdate und seit dem nur noch 18 Mbit statt vorher 64.
Gibt es jemanden, der das gleiche berichten kann oder liegt es woanders dran?
Ich bin in 40591 Düsseldorf.

Getestet mit 2 unterschiedlichen Rechnern, von denen jeweils nur einer angeschlossen war.

Getestet unter: http://speedtest-2.unitymedia.de/

Gruß
Chako

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: connorxxl und 5 Gäste