Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von ugo » 15.09.2010, 23:21

Hätte mal ne Frage zur Fritzbox 6360 in Verbindung mit einem DECT Telefon.

In unserem Fall ist es ein Sinus 30,welches im DECT Modus an der 6360 angemeldet ist, es kann einwandfrei telefoniert werden, aaaber bei ankommenden Anrufen klingelt das Gerät nur einmal. :nein:
Gibts irgendeinen Trick in der FB? Habe das Telefon schon mal an/abgemeldet, Mobilteil komplett ausgeschaltet/etc. :kratz:

Krallos
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.09.2010, 20:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Krallos » 16.09.2010, 06:00

Micha2k hat geschrieben:Und fehlen bei euch beim Energiemonitor auch die Werte beim CPU-Takt? ("Status: MHz Systemtakt")
.. meinst Du diese hier? Bild


Gruß Krallos
Zuletzt geändert von Krallos am 16.09.2010, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 16777 kBit/s / 1128 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_premium_1_avm6360.bin

futuretom
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.09.2010, 09:32

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von futuretom » 16.09.2010, 09:43

Hallo,

habe nur einen schlappen 10Mbit-Anschluss und noch kein Telefon PLUS.

Möchte aber aufrgund der Fritzbox auf Telefonplus und die 16Mbit umsteigen.

Bekomme ich da auch Probleme? Oder passiert es nur bei großen Leitungen mit vielen Verbindungen?

Wenn ich nur etwas BF2 über nen openvpn und etwas surfe + telefoniere, schmiert das ding dann auch schon ab?

sobald das FirmwareUpdate da ist, hoffe ich auf reichlich feedback.

Vielen Dank.
Gruß

Krallos
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.09.2010, 20:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Krallos » 16.09.2010, 11:19

futuretom hat geschrieben:Hallo,

habe nur einen schlappen 10Mbit-Anschluss ...

Gruß
Das kann man schlecht Vorhersehen. Ich selber habe auch "nur" einen 16MBit/s Anschluss mit Telefon+. Bis auf die WLAN "N" Probleme im 5GHz Band (Meine Macs verbinden sich zwar, aber die Verbindung stockt) läuft die Box bei mir durch .. getestet mit der seltsamen Webseite durch parallelladen in 15 Tabs. Aber vielleicht mache ich auch im Allgemeinen viel weniger als der Rest hier mit meinem Anschluss.
In der Regel läuft ein Radiostream, diverse Serien (PRO7, RTL, SAT1, etc.) werden sich angeschaut. Im Browser sind zwar mehrer Tabs (Facebook und Co.) offen, aber das war ja noch nie das Problem. Mail ist ständig auf Empfang und ruft alle 5 Minuten etwa 4 emailkonten ab. Allerdings laufen bei uns auch keine eMule, eDonky oder sonstige Sharer.

Mein WLAN läuft jetzt halt erst mal im G+N Modus .. nutzt also nur das 2,4GHz Band und kommt somit auch nur auf 130MBit/s. Da hoffe ich natürlich auch noch auf Nachbesserung seitens AVM (Ticket ist schon erstellt).

Warten wir es weiter ab. :kafffee:

Gruß Krallos
FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 16777 kBit/s / 1128 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_premium_1_avm6360.bin

futuretom
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.09.2010, 09:32

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von futuretom » 16.09.2010, 11:30

OK,

dann wird das Ding jetzt bestellt.

Habe da noch eine fachliche Frage:

Ich habe per WLAN einen Laptop mit N, PC mit G und ein Smartphone mit G. Wenn ich die Fritzbox auf N+G einstelle, reduziert das den Durchsatz beim N-Empfänger, oder läuft der auf vollem, möglichen N-Standard?
Wenn ich bei der Fritzbox nur N einstelle, bekomme ich mit meinem Handy keine Verbindung mehr, oder? (Für den PC würde ich mir einen N-USB-Stick kaufen).

Dankje Well

Krallos
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 13.09.2010, 20:20

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Krallos » 16.09.2010, 12:27

Wenn die Fritzbox auf "N+G" steht funkt sie im 2,4GHz Band. "WLAN g" Teilnehmer drosseln nicht die "WLAN n" Teilnehmer. Allerdings können die Macs dann nur 130MBit/s machen, weil Apple das funken im 2,4GHz Band auf nur 20MHz breiten Kanälen beschränkt. Im 5GHz Band wird auf 40MHz breiten Kanälen gearbeitet, das erhöht natürlich den Durchsatz.
Ob das jetzt eine Apple "Macke" ist, oder ob es da gesetzliche Regelungen gibt, weiß ich noch nicht. Ich selber recherchiere da noch und teste auch noch mal, ob das unter Windows (lasse ich dann via Bootcamp native auf dem Macbook laufen) genauso ist.
Wenn Dein Smartphone/Handy nur a/b/g kann wirst Du keine Verbindung mit der Fritzbox bekommen, wenn Du sie nur auf "N" stellst. Sie funkt dann ausschließlich nur im 5GHz Band, sowie WLAN a zwar auch, aber sie nimmt nur WLAN n Funker entgegen.

Deswegen Empfiehlt es sich in vielen Fällen auch "N+G" einzustellen, damit hat man eine große Kompatibilität. Aber das hängt natürlich von vielen Einzelfaktoren ab und sieht bei jedem individuell aus.

Gruß Krallos
FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 16777 kBit/s / 1128 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_premium_1_avm6360.bin

1dagobert
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2009, 18:09

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von 1dagobert » 16.09.2010, 17:20

Hallo

Wolte mal fragen ob es jemanden gibt der im Wlan mehr wie 20 Mbit rausbekommt
Also bei mir geht nicht. mit einem IMac und auch nicht mit einem hp leppi


MFG
Dagobert

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 16.09.2010, 18:55

Genau dasselbe Problem habe ich auch.

Im IP Forum wirste dafür blöde angemacht, wenn du irgendwas gegen AVM schreibst.
Anscheinend haben die einen Vertrag mit denen.
Ich habe eine 146800 Down/ 5800 up Leitung von UnityMedia Kabelinternet.
Zur Zeit erreiche ich aber nur 71 MBits Down / 5,3 MBits Up An dem Fehler wird bei UNityMedia gearbeitet. Störungsticket ist geschrieben.

Nun zu dem Problem;
Der Fehler mit dem Rebootverhalten der Fritzbox 6360 ist ja bei AVM bekannt und wird hoffentlich zeitnah gefixt mit einen Firmwareupdate.

Das WLAN Modul der Fritzbox 6360 ist nach Richtlinien der FAQ´s eingestellt und erreicht max. 23 - 24 MBits Down. Der Upload ist mit 4,9 MBits okay.

Dieselbe Konfiguration mit einer AVM 7270 v2 nach der AVM 6360 ergibt im Down 71 MBits Upload 5,3 MBits.

Die AVM 6360 ist mit der AVM 7270 über das LAN 1 verbunden und perfekt konfiguriert.

Hier die Einstellungen der WLAN Funktion
Beide WLAN Netze volle Datenrate 300 MBits.
Automatische Funkeinstellungen + WPA 2 Personal AES

Andere Einstellungen ergaben dasselbe Resultat.

Aktueller Treiber der WLAN Karte ist installiert
Treiberdatum 06.07.2010
Ralink Technologi Corp. Version 3.01.08.0000 built by WinDDK

Irgendwie ist das WLAN-Modul der Fritzbox 6360 nicht in Ordnung. Ist der Fehler bekannt und wird er in der nächsten Firmware behoben??

Was habt ihr für einen WLAN Speed??

Es bringt ja nichts, wenn 2 Boxen hintereinander hängen. Dann hätte ich mir auch eine anderer Hardwarekonfiguration aussuchen können

Ticket wurde an AVM Support geschickt
Eine Lösung habe ich noch nicht.
AVM hat mit Standardantwort gehandelt.
Ich habe denen noch mal geschrieben.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 16.09.2010, 19:10

Kurzes Update von mir: Techniker war da, hat den Firmware-Fehler bestätigt. Ganz umsonst war der Besuch allerdings nicht, da er meinte, dass der Power Level zu hoch war. Hat ihn von 8 auf 5,5 gestellt.

Ich warte gespannt ;)

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von ugo » 16.09.2010, 20:55

Tja habe das Problem mit den 20.000 per Wlan auch mit der FB6360. Egal mit welchem Rechner/Notebook(Alle Ndraft/Treiber etc. aktuell) es dümpelt trotz 64.000er bei um die 20.000 rum. Beim 32.000er 3Play und nem Linksys Wrt 160N lagen wir immer schon bei 29-30500.

Mal gespannt ob sich da bei AVM was tut, da laut UM-Hotline die für die "Mängel" zuständig sind.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von oxygen » 16.09.2010, 21:08

Krallos hat geschrieben:Wenn die Fritzbox auf "N+G" steht funkt sie im 2,4GHz Band. "WLAN g" Teilnehmer drosseln nicht die "WLAN n" Teilnehmer. Allerdings können die Macs dann nur 130MBit/s machen, weil Apple das funken im 2,4GHz Band auf nur 20MHz breiten Kanälen beschränkt. Im 5GHz Band wird auf 40MHz breiten Kanälen gearbeitet, das erhöht natürlich den Durchsatz.
Doch tun sie. G+N Mixed bzw A+N Mixed bremst N Geräte aus (Greenfield Modus nicht möglich dann). Pures 2.4 Ghz N bzw. 5 Ghz N ist schneller.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 16.09.2010, 21:39

Nur leider kann man nicht pures N einstellen.
Das erklärt aber nicht den schlechten Down von max. 23-24 Mbit´s.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 17.09.2010, 20:12

schade, war wohl nichts mit einem update diese woche, denn ich bezweifle ob samstag noch eines raus kommen wird. schade eigentlich. setze seit 12 jahren produkte der firma avm ein und war noch nie so unzufrieden wie mit der 6360 momentan.

bleibt nur ab zu warten ob evtl nächste woche besserung in sicht ist
Bild

Team 30
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 12.02.2008, 18:47
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Team 30 » 17.09.2010, 20:39

Moin moin


Ich habe heute mit der Störungshotline telefoniert(BIn Techniker für Unity).
Laut der Aissage von Herrn ... soll am Mittwoch eine Update der Fb kommen.Inwiefern es passiert, werden wir ja sehn.

Greetz Benny

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 17.09.2010, 21:01

gooftroop hat geschrieben:schade, war wohl nichts mit einem update diese woche, denn ich bezweifle ob samstag noch eines raus kommen wird. schade eigentlich. setze seit 12 jahren produkte der firma avm ein und war noch nie so unzufrieden wie mit der 6360 momentan.

bleibt nur ab zu warten ob evtl nächste woche besserung in sicht ist
Ich nehme an das das Update den gröbsten Fehler schafft, aber da sind noch einige andere Fehler dran,

WLAN Funktion Downspeed, Capi Aktivierung, Uhrzeit Aktualisierung, DECT Telefonie nicht stabil, usw.

Die Box kam definitiv 2-3 Monate zu früh.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Marks9156 » 17.09.2010, 21:01

Hoffen wir es.
Ich habe die Beauftragung von 32 Mbit/s inkl. Telefon+ mangels einer stabilen Hardware momentan auf Eis gelegt.
FB7170 ist zu schwach auf der Brust und FB6360 scheint noch Beta-Status zu besitzen.

GeXX
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2010, 20:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von GeXX » 17.09.2010, 21:06

Die 6360 ist mit der aktuellen Firmware eine totale Katastrophe!
Nix klappt vernünftig! Bananenprodukt!

WLAN - Ständige Verbindung-Abbrüche beim MAC!
Da habe ich mir gerade nur helfen können, indem ich
einen fixen Kanal, b+g und WPA statt WPA2 eingestellt habe

Systemabsturzt und REBOOT bei vielen, gleichzeitigen
Verbindungen. Was soll das denn bitte?

Fritz!App für's iPhone klappt nicht, obwohl es auf der Verpackung so hoch
angepriesen wird.

Ich war noch nie ein Fritz!Box-Fan (Bastelkram) und vermisse
jetzt schon mein WRT54-G-Router. Und wenn alles nichts hilft,
nehme ich meinen WRT als WLAN-Zugang.

Erst hatte ich das Modem mit einer Fritz!Box und die Gespräche
wurden bei einem Download geraspelt (Ständige Unterbrechungen (GAP's)).

Dann wurde die Box gegen diese 6360 getauscht.
Folge: Gespräche funktionieren jetzt anscheinend ... aber dafür die
oben genannten Probleme. Als ehem. Informatik-Student habe Ich noch nie eine so
grüne Banane gehabt. Doch, irgendwas asiatisches, was ich bei Amazon
bestellt hatte und auch aufgrund der Probleme sofort zurück ging.

Ich sag nur: "Armes Unitymedia-Team", die sich desw. rumärgern müssen.
Desweiteren ein großes Lob an das Unitymedia-Team, welches mir bisher
immer geholfen oder zumindest probiert hat!

Na hoffen wir, dass AVM das mit einem Firmware-Update hinbekommt!
Ansonsten :hammer:

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Micha2k » 17.09.2010, 21:11

Natürlich kam das FW-Update diese Woche nicht. Wie gut, dass ich so Geschichten nun schon oft genug erlebt habe und nicht mehr naiv an den ersten angekündigten Termin glaube, auch wenns natürlich schön gewesen wäre :traurig:

GeXX
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2010, 20:56

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von GeXX » 17.09.2010, 21:11

plauzi hat geschrieben:Hoffen wir es.
Ich habe die Beauftragung von 32 Mbit/s inkl. Telefon+ mangels einer stabilen Hardware momentan auf Eis gelegt.
FB7170 ist zu schwach auf der Brust und FB6360 scheint noch Beta-Status zu besitzen.
Genau so ist es! Das kann ich aufgrund meiner Erfahrung zu 100% bestätigen!

alda72
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2010, 18:38

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von alda72 » 17.09.2010, 22:36

es ist zwar jetzt traurig, aber in ein paar tagen läuft doch jedem hier das wasser im mund zusammen.
alleinn die tatsache endlich mit nem gigabit die daten im netzwerk zu verteilen ist doch schon geil, auch wenn die festplatten nicht mitkommen ggg!
mal abgesehn von den anderen geilen funktionen was die 6360 kann.
für mich jetzt schon das beste multigerät was ich je hatte!!!
muss mal gesagt sein, auch wenn sie ab und zu abkackt, das geht vorbei...
fehler sind da um beseitigt zu werden!
ich bin froh das ich nicht den vorgänger genommen hab :-)

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von gooftroop » 18.09.2010, 07:05

das fritz!app fürs iphone funktioniert bei mir einwandfrei. okay, während der einrichtung wurde das gerät nicht gefunden, aber habe die einrichtung dann zuende durchgeführt. als das iphone dann unter den telefoniegeräten auftauchte habe ich das app geschlossen und wieder geöffnet und schon funktionierte alles ..... dafür mag sich mein andriode net mit der fritz!app verbinden. da klappte leider auch der trink wie beim iphone nicht.
Bild

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 18.09.2010, 11:04

alda72 hat geschrieben:es ist zwar jetzt traurig, aber in ein paar tagen läuft doch jedem hier das wasser im mund zusammen.
alleinn die tatsache endlich mit nem gigabit die daten im netzwerk zu verteilen ist doch schon geil, auch wenn die festplatten nicht mitkommen ggg!
mal abgesehn von den anderen geilen funktionen was die 6360 kann.
für mich jetzt schon das beste multigerät was ich je hatte!!!
muss mal gesagt sein, auch wenn sie ab und zu abkackt, das geht vorbei...
fehler sind da um beseitigt zu werden!
ich bin froh das ich nicht den vorgänger genommen hab :-)

Als Privatkunde kannste das ja vielleicht verschmerzen, aber was machen die Businesskunden mit so einer Buggy Box.
Die sind darauf angewiesen das so ein Anschluß stabil und ordnungsgemäß läuft.

Da wird sich UM und AVM noch einiges anhören müssen.
Gutschriften hin oder her. All dies hätte sich UM sparen können.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von UM-Kunde » 18.09.2010, 14:10

In welcher Form bietet Unitymedia eigentlich Gutschriften an bzw. was habt ihr, sofern gefordert, von den Callcenter-Mitarbeitern erhalten?

Bin zwar erst seit dieser Woche und kann immer noch zwischen altem Anbieter und UM wählen, aber es nervt echt, wenn die Fritz!Box beim ganz normalen surfen ohne große Downloads oder zig Tabs im Browser abschmiert. Angeblich soll sich ja kommende Woche was tun, ich lasse miche überraschen...

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von Ru1964 » 18.09.2010, 14:32

Callcenter Agenten können max 15-20 € Gutschriften auf der Rechnung geben.
Premiumhotline musste dir die Telefongebühren separat erstatten lassen.

Ich habe dem Kundenservice eine Kontaktmail geschrieben, weil bei mir überhaupt nichts mehr ging (3 Tage)

Die haben sich für alles mehrmals entschuldigt und haben dann eine viel größere Gutschrift versprochen.
Das habe ich schriftlich mit Betrag.
Sie geloben Besserung.
Von der ich aber bis heute noch nichts gemerkt habe.
Störungsticket werden ignoriert und gar nicht bearbeitet.
Anrufe bringen überhaupt nichts.

Kompetente Hotliner oder Techniker sind nicht viele da.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

pknig
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Die neue AVM Fritz!Box 6360 - Bilder, Impressionen, Bugs..

Beitrag von pknig » 18.09.2010, 15:20

cds hat geschrieben:Hallo !

Also irgendwie kann man dein Eindruck gewinnen Unity hat sich keinen Gefallen damit getan die 64/128er Produkte auf den Markt zu bringen.
Die FB stürtzt ab, das CISCO-Modem hängt sich auf -> Eine stabil funktionierende Lösung gibt es nicht.
Zudem werden alle Probleme dementiert.

So gewinnt man langfristig keine Kunden.

... ach ja, nachdem Unity weiter beharrlich behauptet es gäbe mit dem CISCO Modem kein bekanntes Problem kommt jetzt morgen mal wieder der Techniker zum Modemtausch .....
Ich habe mit dem Cisco genau das selbe Problem. Mal naiv gefragt...bringt es denn etwas, wenn man ein neues Modem austauscht? Getreu dem Motto "jedes Zweite funktioniert"?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, Hoschiyama, jimpoison und 4 Gäste