64000/128000 MIT TELEFON PLUS ZU NEU FÜR DIE WELT! =)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 64000/128000 MIT TELEFON PLUS ZU NEU FÜR DIE WELT! =)

Beitrag von Matrix110 » 10.07.2010, 16:45

josen hat geschrieben:Hallo,

tu uns doch mal allein einen Gefallen, indem du ein kleines Experiment durchführst.

Versuch doch bitte mal einen Switch (unmanaged) an dein Modem zu hängen und schließ dich mit einem Laptop und der Fritz!Box 7170 dann dort an.

Ich vermute schon seit längerem, dass das möglich sein könnte und habe auch in der Leistungsbeschreibung (wohlgemerkt meiner AGBs und meiner Leistungsbescheibung) nichts gefunden, was dagegen spricht. Falls es funktioniert kannst du dir einen Gigabit-Switch hinter das Modem hängen und diese Lösung von der Hotline absegnen lassen. Habe ich für einen nicht öffentlich zugänglichen, veschlüsselten Webdienst (Mails von der Uni aus checken mit Login+Passwort) auch so gemacht.

Alles ohne Gewähr:
Nach AGB (meinen) stellt Unity dir einen Zugang zum Internet durch ein Zugangsendgerät zur Vefügung. Zusäzlich wird sogar in Punkt 1.3 klar erwähnt, dass das Anschließen mehrer Endgeräte erlaubt ist. Daraus folgt natürlich auch, dass die Fritz!Box nicht durch Unitymedia eingerichtet werden muss, weil sie kein Zugangsendgerät ist.

Also wenns funktioniert, top :)

Grüße
Geht nicht, maximal ein Rechner bekommt per DHCP eine IP, man muss vor die FB einen weiteren Router hängen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste