T-Stück vor der Multimediadose

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
LEo
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2010, 22:45

T-Stück vor der Multimediadose

Beitrag von LEo » 22.06.2010, 22:58

Hallo,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen!
Da ich nun auch Unitymediakunde bin und in 2 Wochen der Techniker kommt habe ich folgende Frage!
Wir haben bei uns in der Wohnung zwei Fernseher (Wohn und Schlafzimmer) beide werden dürch ein T-Stück auf dem Dachboden gespeißt.
In einem Zimmer (Wohnz) soll die Multimediadose installiert werden!
Muss ich nun vorher das T-Stück entfernen und von der Multimediadose ein neues Kabel in andere Zimmer (Schlafz) ziehen?
Das digitale TV Signal ist in beiden Zimmer gut (Hab es mit unserem Sky Receiver getestet)

Vielen Dank schonmal im Voraus

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: T-Stück vor der Multimediadose

Beitrag von Radiot » 22.06.2010, 23:17

Hi,
das sind Konstruktionen...
Erst lächelt man, danach weint man...

Das Teil muss weg und gegen einen 2-fach Verteiler ausgetauscht werden, oder aber Abzweiger, je nach Leitungswert.
Hoffe der Techniker hat Zeit und Geduld um der Bastellage ein Ende zu setzen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: T-Stück vor der Multimediadose

Beitrag von conscience » 22.06.2010, 23:35

Ein T Stück vor der MMA ist wie
als ob
die Telekom
die N4
übernommrn hätte


:D

LEo
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2010, 22:45

Re: T-Stück vor der Multimediadose

Beitrag von LEo » 23.06.2010, 13:10

Besten Dank für die schnelle Antwort!

Werde das olle T-Stück erstmal entfernen und dann mit dem Techniker sprechen!
Ich will das auch ordentlich haben. (Leider ist es nicht möglich ein neues Kabel ausm Keller zuziehen)
Werde dann über die Lösung berichten!

Gruß Leo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste