eMail switch to unitybox.de

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 08.06.2007, 00:42

Bei Imap hat man nur den Nachteil, dass man für jedes dusselige Postfach tausend Ordner hat (ok, nicht tausend, aber irgendwie mindestens 4.. und wenn man > 10 E-Mail Accounts hat nähert sich das schon "tausen" an.. *g*)... und es scheint für den Client nicht möglich zu sein, die Ordner der verschiedenen Postfächer zu verschmelzen... zumindest hab ich damals, als ich das mal getestet hab, keinen gefunden, der das konnte... die Ordner hießen zum Teil auch anders... dadurch wurde das doch schon sehr unbrauchbar.

Eigentlich wollte ich halt auch nur sagen, dass man mit Pop3 durchaus auch klarkommen kann mit mehreren Clients :)

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 08.06.2007, 18:32

So nun wurde beschlossen, das alle ALTKUNDEN die noch eine @ish.de email adresse haben diese dauerhaft behalten können, vorrausgesetzt der Vertrag wird nicht gekündigt!

Benutzeravatar
Männer-WG
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 27.05.2007, 20:22
Wohnort: Taunusstein/Hessen

Beitrag von Männer-WG » 10.06.2007, 17:37

Hallo!

Wollte mal fragen, ob es neues gibt, bei den @iesy.net Mailadressen?

Danke.

Gruß,
Thomas

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 10.06.2007, 20:29

Ich denke, das die dann auch bleiben werden!

Aber meine Hand würde ich dafür nicht ins feuer legen!

NetGear
inaktiver User
Beiträge: 378
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitrag von NetGear » 02.07.2007, 00:36

Es geht um ein wichtiges Thema, welches momentan durch die Neuerung anscheinend noch nicht ganz klar ist, bzw. Schwierigkeiten macht.

Und zwar geht es darum, wann bekommt der Kd. eine Mailadresse @unitybox.de und wann @ish.de ???

Grundsätzlich bekommen zum aktuellen Zeitpunkt nur absolute Neukunden (soweit ich weiss ab Juni ´07 ) bei uns die Endung @unitybox.de !

Das heisst die Kunden, die vorher bereits BCS, DigitalTV oder sonst was hatten, sind diese ja in dem Sinne keine wirklichen Neukunden, und erhalten dann auch noch eine Adresse @ish.de !

Das Ganze gilt nur für NRW, in Hessen erhält der Kunde nach wie vor die Endung @iesy.net !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste