stündliche Zwangstrennung????

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: stündliche Zwangstrennung????

Beitrag von Cpt.Hardy » 08.06.2010, 19:31

also ich habe kapituliert.
habe da jetzt fast 4 Tage dran rumkonfiguriert und mir zu Hause Ärger eingehandelt "wieso geht das InterNet schon wieder nicht??? :wein: :wein: Das Du aber auch immer dran rumbasteln mußt...." (Zitatende)

Habe meine alten Router und NAS wieder herausgekramt und nutze bis zum nächten Firmwareupdate die Fritz!Box "nur" als Telefonanlage :traurig:

Tja, wer meint alle können zu müssen kann halt nichts richtig :confused:
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: stündliche Zwangstrennung????

Beitrag von TelTel » 09.06.2010, 15:54

Wobei ich das so für meine FB 7270 mit aktueller Firmware nicht bestätigen kann! Mir geht es wie Yamro: Alle zwölf Stunden heißt es, die Internetverbindung sei hergestellt worden. Es gibt davor aber keine Trennung! Ich habe noch nie Abbrüche bei Downloads oder auch während Telefonaten erlebt.
Bild

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: stündliche Zwangstrennung????

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.06.2010, 08:12

Telefonie (über Festnetz) war bei mir auch nicht betroffen, nur Internet.

wen es auch betrifft kann hier

http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ost1554102

die Lösung nachlesen. Auf wowas kommt man ja im Leben nicht...

Bild
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: stündliche Zwangstrennung????

Beitrag von albatros » 10.06.2010, 14:30

Es ist immer zu empfehlen, eine bereits an einem anderen Anschluss genutzte Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, bevor man sie neu konfiguriert.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: stündliche Zwangstrennung????

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.06.2010, 17:27

die Fritz!Box war nagelneu so sie sie von 1&1 verschickt wurde. Verpackung war sogar noch versiegelt.
Daran hat's nicht gelegen...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste