neue Multimediadose montieren; geht das?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
elo22
Übergabepunkt
Beiträge: 465
Registriert: 19.01.2008, 10:26

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von elo22 » 08.06.2010, 15:42

PinkyBrain hat geschrieben:wenn die im Stern sind muss oben ja ein Verteiler sitzen!
Du hast es immer noch nicht kapiert! Lies nochmals chaosschiffers Beitrag, da ist es super erklärt.

Lutz

PinkyBrain
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von PinkyBrain » 09.06.2010, 12:37

elo22 hat geschrieben:
PinkyBrain hat geschrieben:wenn die im Stern sind muss oben ja ein Verteiler sitzen!
Du hast es immer noch nicht kapiert! Lies nochmals chaosschiffers Beitrag, da ist es super erklärt.

Lutz
wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest müsstest du nicht so ein schwachfug posten! Er hat immer noch nicht gesagt ob es durchgangsdosen sind oder stichdosen! Daruf hin bezog sich mein beitrag

PinkyBrain hat geschrieben: Wenn deine TV dose eine Durchgangsdose ist und auch noch ein abgehendeskabel angeschlossen ist, musst du auch wieder eine Durchgangsdose nehmen! Mach am besten mal paar bilder von der TV dose und stell die hier rein! Dann weiss man schon einiges mehr!
hier nochmal für dich...... damit auch du es schnallst!

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von Radiot » 09.06.2010, 23:18

schipplock hat geschrieben:@chaosschiffer, ich bin mir ziemlich sicher, dass meine drei Dosen in der oberen Etage im Stern geschaltet sind, denn von keiner Dose geht ein weiteres Kabel _ab_. Immer noch diese GUT MMD 13F kaufen? :)
Wenn du überall die Kathreindosen drinne hast, mit:
Frequenzbereich 5-2.400MHz, Ausgänge:TV, Radio, 1dB Durchgangsdämpfung, 14,50dB Anschluss-/Auskoppeldämpfung TV,

nimm die Astro GUT MMD 13,
Frequenzbereich 5-862MHz, Ausgänge:TV, Radio, 1,7dB Durchgangsdämpfung, 13,1dB Anschluss-/Auskoppeldämpfung TV,

oder die Astro GUT MMD 15,
Frequenzbereich 5-862MHz, Ausgänge:TV, Radio, 1,3dB Durchgangsdämpfung, 15dB Anschluss-/Auskoppeldämpfung TV.

Beide sollten in einer guten Anlage ohne weiteres klappen.

Viel Glück.
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von Team 62 » 10.06.2010, 00:02

Nabend :D

Klopp euch doch nicht rum. Pinky hat ja eigentlich Recht. Nur da oben wird nichts mehr sitzen...weder Verteiler noch Abzweiger

Al 325 ---> ES02--> dann auf zwei Bäume. Letzte Dose immer Durchgangsdose mit Widerstand, feddich.

Modem anschließen, Werte auslesen

Wenn unten am ES02(zweifachverteiler) son komisches Ding dran ist mit gelben rin oder ohne Ring....erst prüfen ob Modem online geht, wenn nicht Sperre entfernen. Aber Vorsicht hierbei denn, hier könnte dann Ingress vorhanden sein. Du selber merkts das selber nicht. Erst wenn sich dann UM bei Dir rumtreibt und bei Dir anklopft. :D

Aber mal ehrlich, lass lieber die Finger davon :D
Der Beseitiger

tanelon
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2010, 11:22

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von tanelon » 28.06.2010, 11:51

Hi zusammen,

ich bin neu hier und habe nun direkt die erste Frage.

Habe das selbe Problem. Mehrfamilienhaus und Wohnung über 2 Etagen. Arbeitszimmer bei Installation des Anschlusses oben und nun nach unten verlegt.

Hier im "neuen" Raum ist eine Antenendose aber nichts von UM.

Ich würde gerne nun den Anschluss von oben nach unten verlegen. Da ich allerdings keine Ahnung davon habe möchte ich es nicht selber tun.

Hat jemand eine Ahnung was soetwas kostet wenn ich es bei UM beauftrage ??


Grüsse


Der Tane

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neue Multimediadose montieren; geht das?

Beitrag von Dinniz » 28.06.2010, 19:37

Das kommt auf den Sub und Unitymedia an.
Früher wurde die Dose auch schonmal auf Kulanz umgesetzt.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manu86 und 5 Gäste