DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 21.05.2010, 20:17

Hi Leute,

also eigentlich sollte ich mich mit der Konfiguratuion des Routers auskennen. Aber Der DLink DIR-300 treibt mich in den Wahnsinn. Ich habe gerade den gesamten Router zurück gesetzt. Die neue 1.05er Firmware aufgespielt und dann die Internetverbindung eingerichtet.

Aber nicht mal per Kabel wird eine vernünftige LAN Verbingung hergestellt. Geschweige denn eine W-LAN Verbidnung! Immer wieder gibt Win7 die Meldung raus, dass nur eine eingeschränkte, oder überhaupt keine Netzwerkverbindung besteht. Ich bekomme die Kriese. Nun hatte ich versucht den DHCP des Routers auszuschalten. IP Manuell vergeben, DNS gesetzt, Gateway gesetzt. Und nix! Keine Verbindung.

Was mache ich falsch?

Grüße und besten Dank

Chris

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 21.05.2010, 20:33

also,

auf den router kann ich zugreifen. per lan und auch per w-lan! aber das gateway pc --> internet funktioniert nicht.
internet ist aber verbunden! nur die DNS server sind irgendwie nicht eingetragen.

ist das eventuelle die lösung?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von HariBo » 21.05.2010, 20:44

hast du gewählt, die IP-Adresse automatisch zu beziehen?

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 21.05.2010, 22:11

ja, das habe ich natürlich gemacht! klar! sonst würde ich ja auch nicht auf den router zugreifen können.
geht aber leider dennoch nicht mit dem internet

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von Porky1 » 21.05.2010, 22:23

Dumme Frage,aber haste es richtig verkabelt?Ich zum Beispiel
habe Anschlüsse vertauscht,da ich die Kabel nicht richtig makiert habe.
Das hat mich auch zum Wahnsinn getrieben.Verkabelt meine ich Ein und Ausgang.

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 21.05.2010, 22:31

*grins*
ja, auch das habe ich richtig gemacht. versteht mich nicht falsch, ich mache sowas beruflich! aber der router treibt mich in den wahnsinn!

verbindung pc --> router ist in ordnung!
verbindung router --> internet scheint ok

nur das gateway pc --> internet scheint nicht korrekt konfiguriert.


ist es eigtnlich normal, dass die dns server nicht gezogen werden? sollten dich eigentlich im router automatisch eingetragen werden, oder??

IP Config PC:

IP: 192.168.0.100
Subnet Mask: 255.255.255.0
DNS: 192.168.0.1
Gateway: 192.168.0.1

also alles korrekt. aber dennoch bekomme ich keine internetverbindung über den router.
der DIR-300 zeigt mir auch eine Verbindung ins Internet an! Er zeigt mir auch den Verbindungsstatus.
Einen Ping, direkt vom Router kann ich allerdings auch nicht ausführen.

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von -Thomas- » 21.05.2010, 22:58

qwertz0211 hat geschrieben:ist es eigtnlich normal, dass die dns server nicht gezogen werden? sollten dich eigentlich im router automatisch eingetragen werden, oder??
Die DNS-Server kommen eigentlich per DHCP von UM. Dass es am DNS liegt, kannst Du ja einfach ausschließen, indem du nur ne IP anpingst, etwa die 8.8.8.8 von Google.

Geht das nicht, deutet das auf ein Problem mit dem NAT des Routers hin. Hast Du schon mal überlegt, auf den Router evtl. ne alternative Firmware wie DD-WRT draufzuspielen, wenn das geht?
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 21.05.2010, 23:01

ich denke ich weiß woran es liegt!

also der router zieht sich die dns server von um nicht! was daran liegt, dass der router das modem nicht als gateway einträgt! als gatewayadresse müsste
normal 192.168.100.1 <-- IP des motorola modems eingetragen sein! aber pustekuchen! leider kann man das gateway nicht manuell eintragen! mun muss ich sehen wie ich klar komme :-)
ich werde mal meinen cisco router nehmen. vielelicht klappt es damit!

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 00:01

shit,

ich glaube meine cisco router ist fratze! und ghet der nimmer an!

muss es dich mit dem d-link versuchen! frage mich nur, warum es nicht klappen wil! frafiken zeigen, dass das gerät verbunden ist, aber ping schlägt fehl! man man man

habe gerade das leternative image ausprobiert! keine chance! bekomm ich gar nicht auf den route rauf! jedenfalls nich über webflash! müsste via telnet gehen aber ich haeb jetzt jetzt keine lust mehr :-)

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von piotr » 22.05.2010, 02:44

Der Router zieht nicht das Modem als Gateway, sondern eine oeffentliche IP die im selben Netz wie die WAN-IP des Routers liegen muss.
Der Router zieht per DHCP die DNS Server von UM.

Dein PC zieht per DHCP die LAN-IP des Router als Gateway und DNS Server.

Mach nach einem Dlink Firmware-Upgrade grundsaetzlich das Zuruecksetzen auf Werkseinstellungen, dann eine vorher gespeicherte Konfig auf keinen Fall laden sondern alles manuell neu konfigurieren.

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 10:45

leute es klappt einfach nicht! es werden keine dns server gezogen oder vom modem an den router verteilt. wie auch immer...
muss ich bei der mac adresse noch etwas eintragen? sollte doch eigentlich blank bleiben, oder?

grüße

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 10:47

p.s.

ich habe den router auch schin resettet und genau so konfiguruert wie hier im forum empfohlen... es klappt nicht

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von -Thomas- » 22.05.2010, 10:55

Funktioniert denn von deinem PC ein Ping auf eine Internet-IP, z.B.auf die 8.8.8.8? Erst wenn das klappt, würde ich mich um die DNS-Einstellung kümmern.

Bekommst Du denn auch eine IP von Unitymedia (eine Liste aller IP-Ranges gibts hier im unteren Bereich der Seite), oder ist sie z.B. aus den Ranges 192.168.100.x oder 169.254.x.x?
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 11:47

nein, es klappt ja nicht mal ein ping direkt vom router aus. alles schon versucht. obwohl der router anzeugt, dass er korrekt mit dem inet verbunden ist, funktioniert kein ping. weder auf dem router noch auf dem pc (ins internet)

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von -Thomas- » 22.05.2010, 12:13

Welche IP bekommt denn der Router zugewiesen? Das müsste ja irgendwo beim Internetstatus auf dem Router stehen. Kommst Du auf die Konfigurationsseite des Modems (http://192.168.100.1/)?
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 12:25

ja, es wird eine ordentliche IP Adresse eingetragen:

IP Adresse Router im LAN --> 192.168.0.1
IP Adresse Router für WAN --> 192.168.100.2 (Gatewayadresse Modem)

und es funktioniert dennoch nicht

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von -Thomas- » 22.05.2010, 12:53

Das dürfte das Problem sein: Du bekommst vom Modem nur eine IP 192.168.100.x, wenn es keine Verbindung zum Internet herstellen konnte! Sonst würdest Du direkt von der UM-Gegenstelle eine IP aus UMs öffentlichen Bereichen bekommen (etwa 78.94.x.x). Also nehme ich mal an, dass das Modem nicht mit dem Internet verbunden ist.

Welche LEDs leuchten oder blinken denn am Modem?
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

qwertz0211
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.04.2010, 14:35

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von qwertz0211 » 22.05.2010, 14:51

oh man...

nun bin ich einmal selber auf den ältesten fehler aller fehler hereingefallen. auf das, was ich meinen usern immer predige. überprüft die kabel, ist das geräte eingeschlatet? standby?

und genau dieses standby war gedrückt. obwohl ich gestern abend schon alles neu verkabelt hatte und extrag geschaut habe ob alle lampen leuchten. eventuell waren esdie kinder. naja.. egal! fehler gefunden, model mäuft, router läuft und internet per w-lan funzt nun auch :-)


viele grüße

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von -Thomas- » 22.05.2010, 15:03

Tja, so ist das halt manchmal, da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :D
Aber sieh es doch mal so: Der Router hat ne neue Firmware, und an Erfahrung haste auch gewonnen :zwinker: Viel Spaß mit dem UM-Internet!
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: DIR-300 Win7 keine WAN Weiterleitung

Beitrag von Porky1 » 22.05.2010, 15:06

Aha.Naja wie gesagt wie ist das so ähnlich passiert.Habe den Ein und Ausgang
vertauscht oder den 4 Lanport hatte nicht aktiv gehabt.Musste man dafür erst ma eine Taste drücken.
Oder einfach mal den Router neu starten,sprich kurz ma vom Netz nehmen.Es ist manchmal so simpel die
Fehler die man machen kann.

Mfg Porky1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste