von 20 auf 32 gewechselt !!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 05:00

hiho, hab am freitag angerufen und gesagt das die bitte bei mir nen upgrade machen sollen auf 32000 !! gesagt getan.
nach ca 3 stunden hab ich im kundenbreich auf der unitymedia seite mal nach geschaut ob es schon aktiviert wurde... aber hatte immer noch 20.000 hab mir nix bei gedacht denn der kerl sagte mir es dauert 24h.

so nun aber steht dort das 32.000 aktiv ist.

das problem ist jetzt...

1. meie Download geschwindigkeit ist viel langsamer geworden also bei 20.000 hatte ich immer ca 2.300 kb jetzt habe ich 1700 kb.
2. dachte mir ich versuchs mal mit tcp optimizer, aber man kann dort garnicht mehr als 20.000 angeben :(

ps: ich starte gleich mal den MODEM neu vieleicht bringt das was

LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 05:18

hm habs mal mit tcp optimizer manuell gemacht hat nix gebracht.
und den modem neu gestartet hat auch nix gebracht, muss man eventuell irgendwelche modemwerte ändern wenn man von 20.000 auf 32.000 wechselt ??

ansonsten warte ich bissle ab da das ganze ja grad mal seit nem tag so ist !!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Grothesk » 15.05.2010, 09:11

Per WLAN das Ganze?

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Mr Iron » 15.05.2010, 09:43

Moin,
ich mein auch hier irgendwo gelesen zu haben, dass die Umstellung immer zum 01. eines Monats erfolgt!
Abrechnungstechnisch halt!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Matrix110 » 15.05.2010, 13:11

Seine Geschwindigkeit ist seitdem er 32MBit hat UNTER 20MBit was problemlos funktioniert hat gefallen, da spielt es erstmal keine Rolle ob WLAN oder sonstiges. Wäre es ein WLAN problem würde die Geschwindigkeit bei sagen wir 23MBit sein, aber nicht unter dem Niveau von davor.



Bitte mal Nachts(1-3Uhr) einen Speedtest machen, am besten per LAN Kabel direkt am Modem um etwaige Speedgrenzen aus dem Router ausschließen zu können, Modem muss davor vom Strom ansonsten bekommt der PC keine IP Adresse.


Und bitte mal http://majorgeeks.com/Cable_Modem_Diagnostic_d5153.html saugen und schauen welches Config File du hast. 32Mbit war Diamond.

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von mrkrisnow » 15.05.2010, 13:20

Es wäre doch mal anfänglich von laonda super, wenn er die Geräte Modem und Router hier posten würde und wir nicht im schwarzen rumtasten, dann noch in welchem gebiet er wohnt und wie die verbindung ist lan oder wlan. läuft es mit lan dann besser oder nicht ................?????? :zerstör: :zerstör:
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 16:24

hallo,

ja das ganze per w-lan aber hat damit garnix zu tun denn mit 20.000 hatte ich locker 2.300kb.
ich hab nen netgear WGR614v7 Router.
nen Motorola Modem weiss aber nicht genau welchen.
wohne in Paderborn.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Grothesk » 15.05.2010, 16:27

Kann gut sein, dass über WLAN einfach 'Schicht im Schacht' ist und die 32MBit nicht vollständig übertragen werden können.

LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 17:00

soo, da bin ich wieder.

habs nun per lan kabel getestet und tatsählich da schaffe 4013 kbyte/s und per wlan 2200 kbytes/s

die wlan verbindung ist aber immer hervorragend denn der router ist auch direkt 3 m hinter meinem pc.
würde es etwas bringen wenn ich ne bessere wlan karte kaufen würde?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Matrix110 » 15.05.2010, 17:09

Jein(vielleicht 100-400kbytes mehr), du brauchst einen neuen Router mit 802.11n (WLAN-N) und die passenden WLAN Gegenstelle(wenn nicht schon im Notebook drinne) oder halt nen Kabel :P


z.B.
http://geizhals.at/deutschland/a369151.html
+
http://geizhals.at/deutschland/a352249.html

LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 17:32

wenn ich mir einen 802.11n router kaufen, würde ich dan per wlan auch ca 40.000 kbyte/s schaffen wie ich es jetzt mit dem kabel hab ??

wenn ja.... welchen router empfehlt ihr ?

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von mrkrisnow » 15.05.2010, 17:34

LeOnDa hat geschrieben:habs nun per lan kabel getestet und tatsählich da schaffe 4013 kbyte/s und per wlan 2200 kbytes/s
Das ist doch ein super wlan wert. wenn du ne 128 Mbit leitung hättest glaubst du du würdest dann mit wlan diese verbindung erreichen, vielleicht in 10 jahren aber noch nicht jetzt.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von mrkrisnow » 15.05.2010, 17:46

LaOnDa hat geschrieben:wenn ich mir einen 802.11n router kaufen, würde ich dan per wlan auch ca 40.000 kbyte/s schaffen wie ich es jetzt mit dem kabel hab ??

wenn ja.... welchen router empfehlt ihr ?
wenn dann sind es 40.000 kbit und nicht k/byte. wär aber cool wenn du 40.000 kbyte erreichen würdest. du wärst der erste auf der welt. mit einem glasfaser lan kabel, wirst du alle leitungen sprengen können aber niemals mit wlan. ein 802.11n router schafft nicht unbedingt mehr.

Aber einer der besten router auch von den einstellungen ist und bleibt die fritzbox 7170 oder netgear auch nicht schlecht.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von LaOnDa » 15.05.2010, 17:58

haha sry das war ne 0 zu viel :D

ich meine natührlich 4.000 kbyte/s

naja ich lasse es erstmal beim lan kabel.

ich danke euch allen

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Grothesk » 15.05.2010, 18:33

3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Dringi » 15.05.2010, 20:20

Grothesk hat geschrieben:3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?
WAF! Women's acceptance factor. :D :D
So ein Kabel sieht total böse im Wohnzimmer aus... :hammer: :hammer:
Bild Bild

PinkyBrain
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von PinkyBrain » 15.05.2010, 22:46

kann ich leider nur zustimmen kabel und frauen und dann noch im Wohnzimmer..... geht GARNICHT :/ Deswegen habe ich mir ein powerlan geholt

ignos
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 02.05.2010, 00:43

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von ignos » 15.05.2010, 23:22

Sieh dir meinen thread an. Stand vor dem gleichen problem wegen dem router. http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=11466
Also der läuft hinter meiner Fritzbox 7170 super. Die geschwindigkeit schafft der locker. Stabil läuft er bis jetzt auch. Und der empfang ist auch super. Also falls du einen günstigen suchst nimm den kannste nichts falsch machen.

@Grothesk
Warum in aller Welt sollte man 3M nicht mit Wlan nutzen? ICh habe sicherlich keine Lust meinen Laptop per 20 m Kabel an den Router unten im Schrank anzuschließen damit ich überall im Haus und auf dem Balkon Internet hab.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von Grothesk » 16.05.2010, 11:59

Auf 3 Meter sollte man es irgendwie schaffen können ein Kabel zu verwenden.
Die Nachteile von WLAN liegen doch auf der Hand.

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von mrkrisnow » 16.05.2010, 16:06

Dringi hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:3m?
Warum in aller Welt nutzt man auf 3m bitte WLAN?
WAF! Women's acceptance factor. :D :D
So ein Kabel sieht total böse im Wohnzimmer aus... :hammer: :hammer:
Zu geil, den muss ich mir merken :brüll: :brüll: :super:
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: von 20 auf 32 gewechselt !!

Beitrag von mrkrisnow » 16.05.2010, 16:08

Grothesk hat geschrieben:Auf 3 Meter sollte man es irgendwie schaffen können ein Kabel zu verwenden.
Die Nachteile von WLAN liegen doch auf der Hand.
Genau, denn es besteht ja immer noch die Möglichkeit bei sich ein wenig umzubauen bzw. so hinzustellen das alles passt. Und wenn es mitten durch den Raum muss, dann einfach nen längeres Kabel rumlegen, besser als durch den Raum.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, sch4kal und 5 Gäste