Verfügbarkeit!?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
ratlos
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2007, 21:10

Verfügbarkeit!?!

Beitrag von ratlos » 25.04.2007, 21:28

hallo zusammen!

ich bin froh, dass ich dieses forum gefunden habe, weil ich echt SCHNELL hilfe brauche!
kommende woche werde ich in eine neue wohnung umziehen.
da ich dort auf jeden fall schnellstmöglich internet und telefon brauche (und natürlich auch das gute alte fernsehen :smile: ) bin ich sehr an den angeboten von ish interessiert!
in meiner alten wohnung hatte ich mit kabelfernsehen nix zu zun, da ich ne sat-schüssel hatte und den dsl anschluss bei der t-com.
in der neuen wohnung gibts auf dem dach nur ne alte antenne (für die ich auch noch 5€ im monat zahle :sauer: ) und nach auskunft der vermieterin nutzt auch kein anderer mieter im haus kabelfernsehen!
allerdings ist meine neue vermieterin eine alte und leider auch schon etwas verpeilte frau, die von digitalen kabelfernsehen oder dsl noch nie was gehört hat; bin mir darum nicht sicher, ob dieser auskunft glauben schenken soll! kann mir auch nicht vorstellen, das in dem haus irgendeiner mit den mickerigen 6 programmen zufrieden ist, die man mit der uralten anlogen antenne empfängt!
jetzt zur eigentlichen problematik:
laut dem verfügbarkeitscheck auf der ish-homepage liegt meine neue adresse im versorgten gebiet des ish-netzes!
die frage ist nur ob dieser positve check bedeutet, dass ich auf alle fälle am ish-netz angeschlossen bin, oder ob der anschluss nur theoretisch möglich ist, weil die straße am netz angeschlossen ist, also vor dem haus (aber nicht im keller!) das kabel liegt, und ich dann die ganzen anschlusskosten tragen müsste!?!
des weiteren bin ich mir nicht sicher, ob ich jetzt einfach schon auf gut glück das angebot (also telefon flat, dsl flat und digitales fernsehen) bestellen soll, obwohl das haus ja möglicherweise noch gar nicht am netz angeschlossen sein könnte!
ist denn ein analoger kabelanschluss die grundvorraussetzung für alle weitere angebote und kann ich auch als völliger neukunde direkt das oben genannte abgebot wahrnehmen?

wäre super wenn sich einer den roman mal durchlesen würde und mir schnell helfen könnte!

danke

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 25.04.2007, 22:16

Der Verfügbarkeitscheck sagt nur, dass theoretisch ein Anschluss möglich wäre.

Er gibt keine Auskunft darüber, ob das Haus bereits am Kabel angeschlossen ist.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Red-Bull » 25.04.2007, 23:10

Einfach kleinen Fernseher mitnehmen und Kanalsuche machen und guggn ob die Kanäle die nur in den ausgebauten Gebieten auf den entsprechenden Kanälen liegen wo sie liegen sollen ;D

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 26.04.2007, 07:47

Hallo ratlos,

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum!

Internet und Telefonie sind leider noch nicht im gesamten Netz von ish sondern nur in ausgebauten Regionen verfügbar.

Um dir mitteilen zu können, ob es an deiner neuen Adresse funktionieren wird, sollten wir die PLZ und den Ortsnamen haben.

Bitte teile uns dies doch hier im Forum mit.


Viele Grüße
wbsu83.

ratlos
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2007, 21:10

Beitrag von ratlos » 26.04.2007, 10:16

hallo,
erstmal danke für die schnellen antworten!
viel schlauer bin ich nur leider noch nicht geworden, aber hab mich vielleicht auch etwas missverständlich ausgedrückt. :kratz:
ich versuchs einfach noch mal, aber diesmal etwas komprimierter: :smile:

kann ich ruhigen gewissens schon dieses 3play angebot beantragen (ziehe ja erst nächste woche um, das angebot gilt aber nur bis zum 30.04.) ohne mit Sicherheit zu wissen, dass in der Wohunung/im Haus bereits ein analoger Kabelanschluss liegt?
der verfügbarkeitscheck fällt ja immerhin für alle drei anschlüsse (internet, telefon und tv) positiv aus!
die adresse wäre übrigens in 46242 Bottrop!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 26.04.2007, 18:15

Ja, dann wäre 3play wahrscheinlich auch möglich, also liegt die Adresse im Ausbaugebiet..

Wenn das Haus aber wirklich nicht mit dem Kabelnetz verbunden ist, dann solltest du das schon mit deiner Vermieterin absprechen, wie du weiter vorgehst... :)

Wenn's aber doch im Netz hängt, sollte das alles kein Problem sein, dann muss ish höchstens den Hausverstärker austauschen, also mal Zugang zum Keller (oder so) haben.

Aber das kann dir halt nur die Vermieterin wirklich sagen...

Zur Not könntest du versuchen auf das tripple play Angebot der Telekom auszuweichen (wobei man sich da genau angucken sollte, wie das mit dem TV funktioniert ;))

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Beitrag von HariBo » 27.04.2007, 06:35

Hi,
schick doch ein Fax an ish mit der Frage, ob ein ÜP im Keller ist, das sollte im System hinterlegt sein. Gleichzeitig kannst Du ja, bei positivem Bescheid, den Auftrag erteilen mit der Bitte um Rückruf. Der analoge Anschluss muss ebenfalls hergestellt werden, und dazu muss Deine Vermieterin sowieso ihre Genehmigung erteilen. So schnell kann das leider nicht über die Bühne gehen.

Gruss
HariBo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jae1982, robbe, sch4kal, un1que und 8 Gäste