Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 04.05.2010, 11:33

Ich hab heute mal die Modemwerte ausgelesen, falls jemand was damit anfangen kann (mit dem CMD-Tool):
Up Frequency 58,4 MHZ
Downl Frequency 618 MHZ
38,1 cb S/N
Config-File ... titan...

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 11.05.2010, 00:15

Hallo zusammen!!!

Ich habe ja vor einigen Wochen UM 32 play bestellt. Habe auch hier geschrieben, dass ich keine Probleme habe. Dies war auch wirklich so, bis vor zwei Tagen.

Seit exat genau zwei Tagen habe ich auch extreme DL Schwankungen, die runtergehen, bis auf 6 Mbit.

Seit zei Tagen überprüfe ich meine Anlage genaustens, ob Fritzbox etc...pp...Das ganze kann nur reduziert werden, bzw. zu einem einwandfreien Betrieb führen, wenn ich die Sendeleistung der FB auf 50% reduziere.

Da ich meine Anlage hier im Haus selber zusammen gebaut habe, habe ich keine Zweifel an meiner Qualitätsarbeit.

Seit ich die Störungen habe, habe ich mir erlaubt, an ÜP, Verstärker und weitere Klemmpunkte kontinuierlich Referenzmessungen zu machen, die ich anschließend auswerte. Bitte fragt mich jetzt nicht, wie ich das LIVE verwirkliche... :zwinker:

Nun stelle ich aber fest, dass ich auch extreme DL Schwankungen messen kann( ÜP). Ich vermute mal , dass hier eine Auslastung vorliegt und auch dann die Probleme auftreten. Die ÜP Werte selbst , liegen gut im Rahmen, also kein Pegelproblem

Ob das wirklich an der FB liegt ???....Nie und nimmer!!! UM sollte mal an gewissen bekannten F-Node`s paar neue Träger setzen.

Vielleicht sollte ich auch mal eine Störung melden :D

Gruss
Der Beseitiger

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von conscience » 11.05.2010, 08:06

Hallo.
Team 62 hat geschrieben: Ob das wirklich an der FB liegt ???....Nie und nimmer!!! UM sollte mal an gewissen bekannten F-Node`s paar neue Träger setzen.
@Team62
"Ob das wirklich alles an der Fritz.Box liegt" sollte man ergänzen!! :kafffee:

@ et. al.
Wie sind die Einstellungen der User für das Traffic Shapping, werden die SIP - Pakete mit 46 gekennzeichnet, ist die Sprachqualität auf Festnetz eingestellt oder mit Komprimierung? :kafffee:

Natürlich kann das auch an einem Netzelement, z. B. Fiber-Node :zerstör: liegen oder ein Router :hammer:


Grüße
Conscience :mussweg:

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 11.05.2010, 08:56

conscience hat geschrieben:Hallo.
Team 62 hat geschrieben: Ob das wirklich an der FB liegt ???....Nie und nimmer!!! UM sollte mal an gewissen bekannten F-Node`s paar neue Träger setzen.
@Team62
"Ob das wirklich alles an der Fritz.Box liegt" sollte man ergänzen!! :kafffee:

Grüße
Conscience :mussweg:
Moin moin!!!

also, habe meine Einstellungen bestimmt zweimal überprüft. An meiner Anlage kann es nicht liegen :kratz:

Gruss an Dich
Der Beseitiger

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 11.05.2010, 09:54

Man ist aber richtig erleichtert, dass auch die Fachleute mal Probleme haben.
Man kommt sich als Endkunde ja manchmal schon richtig dumm vor.

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 11.05.2010, 12:05

@plauzi

habe Störung schon gemeldet. Nächste Woche Donnerstag wird hier ein Splitt gemacht. Bin mir sicher, dass das dann aufhört...ich hoffe es :D

Der Mann war echt kompetent, hat sofort erkannt, dass hier 95 % Auslastung vorhanden ist. Dann haben wir trotzdem noch mal alle relevanten Einstellungen überprüft. Dann wollte er mir zuerst einen Techniker aufschwatzen zum nachpegeln. Dann habe ich ihm erklärt, dass hier niemand an meine aalglatt gepegelte Anlage irgendwelche Pads tauscht. :D Ich habe ihn dann weiter nahegelegt, dass ich sämtliche Werte täglich überprüfe.

Nach der Erstinstallation ist mein Modem ja so ziemlich abgedrifftet, in Richtung Absturz mit einen TX von 52,7db. Danach habe ich noch einmal dieses vorkonfektionierstes Anschlusskabel getauscht. Seitdem arbeitet das Modem felsenfest , wie angenagelt. Dieses shit Anschlusskabel kannste ja voll inne Tonne werfen. Werde ich beim KD auch nicht mehr verbauen.

So, werde dann mal berichten, ob das gegagger dann aufhört.

Gruss @ all
Der Beseitiger

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 13.05.2010, 12:37

@conscience:
SIP-Pakete sind jeweils mit 46 gekennzeichnet,
Sprachqualität steht auf automatisch (hatte ich vorher auf immer Festnetzqualität stehen und sollte das auf automatisch einstellen.
Traffic-shaping bräuchte ich Hilfe, wo ich die Einstellung finde.
Ich werde heute mal ne 7270 Fritzbox anschließen und beobachten.

wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 26.05.2010, 09:39

Wollte mal ein kleines Update geben.
Hatte letzte Wochen einen Techniker da. Morgens bei der UM-Hotline angerufen, Nachmittags war der gute Mann bei mir im Haus - LOBENSWERT! :-)
Jedenfalls hat sich der Techniker meine Modem-Werte angeschaut und festgestellt, dass der Upstream-Power Wert über 50dBmV lag, was wohl nicht sein darf (zur Klarstellung: hab keine Ahnung, was die Werte bedeuten. Gebe nur das wieder, was er mir gesagt hat.). Jedenfalls kann man den Wert hier auslesen: http://192.168.100.1/RgSignal.asp
Leider kann ich nicht genau sagen, was er danach gemacht hat, um den Wert zu verkleinern. Er hat, soweit ich mitbekommen hab, ein bisschen am Verstärker rumgestellt. Vielleicht hat er aber auch was im Modem selbst geändert - keine Ahnung...
Fakt ist jedenfalls, dass zumindest die Echos, die die Gegenseite bei mir oft gehört hat, inzwischen weg sind. Ob die Aktion auch was bei den Sprachaussetzern während eines schnellen Downloads gebracht hat, kann ich nicht sagen. Hab das Problem dadurch gelöst, dass ich eine alte FritzBox (7050) an die neue drangehängt habe und jetzt die WLAN-Verbindung über diese aufbaue, während über die neue Box die Telefonate laufen. Mit diesem Aufbau habe ich selbst bei voller Bandbreiteauslastung keine Probleme mit dem Telefonieren. Spricht also einiges dafür, dass die Sprachaussetzer eher was mit einer CPU-Überlastug der Fritzbox bei gleichzeitigem WLAN(!)-Download und Telefonie zu tun hatten, während die Echos ein Empfangsproblem waren.
Hoffe ich konnte euch mit meinen Ausführungen helfen. Könnt ja einfach mal checken, ob bei euch dieser WErt auch über 50 liegt. Markimark hat ja schon mal seine Modemwerte gepostet. Bei ihm war das ja so.
Viele Grüße!

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 26.05.2010, 21:02

Also, mit meinen Modemwerten habe ich ebenfalls extreme Probleme.

Meine Werte schwanken von 46 bis 52 im US hoch. Fakt ist aber bei mir, das diese Schwankungen von der Leitung(Bauteil) bis zur Endstelle entstehen. ÜP und Verstärkerwerte arbeiten stabil.

Auch wenn mein US Poverlevel bei unter 50dbmv liegt, habe ich diese Probleme...!!!

PS: An andere Techniker , die sich von uns hier rumtreiben: Mit VR nachpegeln ist das Problem meist nicht behoben. Wir müssen tiefergründing in die Anlage schauen :D
Der Beseitiger

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von conscience » 27.05.2010, 06:50

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe,
ist das eine Ne3 Störung?!

Also anrufen und Störung mit Verdacht Fehler
in der Netzebene-3 melden.


Gruß
Conscience

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 28.05.2010, 08:38

Ich hatte ja die FB 7170 gegen eine 7270 getauscht.
Das Probolem ist dadurch leider nicht behoben worden, so daß ich die Vermutung der zu schwachen CPU daher vorsichtig anzweifeln würde.
Mein Upstream-Power-Wert liegt gerade bei 44,7 dBmV.
Werde diesen Wert mal bei einem Upload beobachten (und die Hotline bemühen).

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von schmittmann » 28.05.2010, 09:21

Wie hoch ist die CPU-Auslastung der 7270, wenn Du die Leitung auslastest?

Wenn hier noch Luft ist, bleibt ja eigentlich nur noch eine falsche Handhabung der Service-Tags des VoIP-Datenstroms innerhalb der FB oder im Netz von UM.
Letzendlich kann es uns als Kunden egal sein, was die Ursache ist. Ich denke wir sollten intensiv die HL bemühen. Vielleicht kann auch einer der UM-Internals hier das Problem an die zuständigen Techniker weiterleiten. So kann es jedenfalls nicht weitergehen.

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 31.05.2010, 21:52

Wie bekomme ich den Wert der CPU-Auslastung denn raus?
Mein nächster Anruf bei der Hotline erbrachte die Auskunft, daß ich die Sprachqualität bei Telefonie auf "immer Festnetzqualität verwenden" setzen müsse.
Alle bisherigen Techniker und Hotliner hatten diesen WErt zwingend auf "Automatisch Sprachqualität verwalten" oder so ähnlich gesetzt.
Natürlich habe ich das brav gemacht (man lässt sich ja schon so einiges gefallen...).
Hat aber auch keine Änderung gebracht.

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 31.05.2010, 22:38

markimark hat geschrieben:Wie bekomme ich den Wert der CPU-Auslastung denn raus?
Mein nächster Anruf bei der Hotline erbrachte die Auskunft, daß ich die Sprachqualität bei Telefonie auf "immer Festnetzqualität verwenden" setzen müsse.
Alle bisherigen Techniker und Hotliner hatten diesen WErt zwingend auf "Automatisch Sprachqualität verwalten" oder so ähnlich gesetzt.
Natürlich habe ich das brav gemacht (man lässt sich ja schon so einiges gefallen...).
Hat aber auch keine Änderung gebracht.
Hi Markimark!!!

Also, ich habe ja bereits beschrieben, dass das ein Problem von draußen ist :smile:

So langsam sollten die bei mir auch jetzt mal etwas machen, sonst können die den Kram hier wieder abholen. :D
Der Beseitiger

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 04.06.2010, 14:47

Hallo allerseits,
die Fortsetzung meiner Geschichte: heut wieder bei der Hotline angerufen und die Störung gemeldet. Nun wollte mich der freundliche Mitarbeiter dazu bewegen, eine "Premium-Hotline" mit einer 0900er Nummer anzurufen, da das sicherlich mit den Einstellungen der Fritzbox zu tun hätte. Scheinbar in Nullkommanix hatte er wohl einen technischen Fehler komplett ausgeschlossen.
Nachdem ich über nun wahrscheinlich mehr als zwei Monate äußerst freundlich und geduldig jedem Hotliner gegenüber war, fehlten mir da aber nun fast die Worte. Ich sicherte ihm zu, nicht auf meine Kosten eine solche Nummer anzuwählen, denn schließlich sei es ja eine Störung, für die nicht ich verantwortlich sei.
Er meinte dann, ich möge einen Moment Geduld haben, drückte mich weg und (scheinbar versehentlich) hatte ich "Besetzt" in der Leitung.
Also erneuter Anruf, anderer Mitarbeiter (wieder sehr freundlich), der sich die Historie zur Kundennummer anschaute, die Störung aufnahm und mitteilte, die Technik würde sich mit mir zweckes Terminsvereinbarung in Verbindung setzen.

Nun darf ich wenigstens wieder warten...

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 05.06.2010, 06:17

Es ist schon lustig(noch) mit anzusehen, was die lieben Herren sich alles einfallen lassen, um den KD zu beruhigen.

Wenn ich das ja nicht besser wüste, dass der Fiber Node sowas von zu ist( fast 800Modems), und ich direkt mit einen Kollegen von UM die extremen DS Schwankungen dort direkt gemessen habe, würde ich ja auch noch an etwas anderes tippen, aber!!
Der Beseitiger

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 06.06.2010, 12:48

So, gestern, am Samstag, um 20.00 Uhr kam der Techniker (die Einsatzzeiten der Techniker beeindrucken und beschämen mich gleichzeitig) und hat vor Ort wieder alles überprüft.
Er hat festgestellt, daß die Verkabelung korrekt ist, alle Einstellungen in der Fritzbox ok sind und auch alle Werte, soweit er sie am ÜP, dem Verstärker, der Antennendose und am Modem messen konnte, seien ok bis sehr gut.
Dennoch konnte er sich bei einem Testanruf während eines Uploads live von den Sprachaussetzern überzeugen.
Er hat die Sache nun an den Second Level - support weitergeleitet.
Er hatte nicht wirklich eine Erklärung für die Aussetzer und meinte, damit müssten sich die Netztechniker auseinandersetzen.

Später bekam ich die altbekannte SMS von UM, daß es noch dauern würde, bis der Fehler behoben sei...


@ Team62:
meinst Du den "Fiber-Node", an den ich angeschlossen bin? Woher weißt Du denn, wo ich angeschlossen bin? Woran würde denn der Techniker bei mir erkennen können, ob der Fiber Node, auf den ich aufgeschaltet bin, "zu" ist? Danke Dir für die Hilfe!

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 06.06.2010, 20:59

markimark hat geschrieben:So, gestern, am Samstag, um 20.00 Uhr kam der Techniker (die Einsatzzeiten der Techniker beeindrucken und beschämen mich gleichzeitig) und hat vor Ort wieder alles überprüft.
Er hat festgestellt, daß die Verkabelung korrekt ist, alle Einstellungen in der Fritzbox ok sind und auch alle Werte, soweit er sie am ÜP, dem Verstärker, der Antennendose und am Modem messen konnte, seien ok bis sehr gut.
Dennoch konnte er sich bei einem Testanruf während eines Uploads live von den Sprachaussetzern überzeugen.
Er hat die Sache nun an den Second Level - support weitergeleitet.
Er hatte nicht wirklich eine Erklärung für die Aussetzer und meinte, damit müssten sich die Netztechniker auseinandersetzen.

Später bekam ich die altbekannte SMS von UM, daß es noch dauern würde, bis der Fehler behoben sei...


@ Team62:
meinst Du den "Fiber-Node", an den ich angeschlossen bin? Woher weißt Du denn, wo ich angeschlossen bin? Woran würde denn der Techniker bei mir erkennen können, ob der Fiber Node, auf den ich aufgeschaltet bin, "zu" ist? Danke Dir für die Hilfe!
Hi Markimark!!!

An welchen F-Node Du angeschlossen bist, weiss ich nicht.

Ich weiss nur, der F-Node wo ich angeschlossen bin, ist rappel voll....Live gemessen. Da kannste überprüfen was Du willst und der Techniker selbst auch. Es wird nichts gefunden.

Auf jedenfall weist Du nun, dass Deine Verkabelung i.O ist :D

Gruss
Der Beseitiger

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 09.06.2010, 12:02

Hallo allerseits,
die Geschichte erfährt ihre Fortsetzung.
Für morgen vormittag hat UM einen erneuten Technikertermin vereinbart. Dort soll eine explizite Testumgebung aufgebaut werden und dann durch Mitschnitte überprüft werden, was wann passiert. Man möchte sich quasi dazwischenschalten, dann Uploads von mir durchführen lassen und bei dann erfolgenden Testanrufen schauen, was passiert.
Ich bin schon gespannt!

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 10.06.2010, 15:04

So, nun war der "echte" UM-Techniker da mit UM-Fahrzeug und Kölner KFZ-Nummer. Aber er hatte auch nur ein gleiches Meßgerät dabei wie die bisherigen Techniker auch, was mich schon etwas stutzig machte.
Er ließ sich von einem Kollegen von UM auf unserer Nummer anrufen, dann habe ich einen Upload gemacht und natürlich war nichts mehr zu verstehen.
Er sagte, daß er sowas auch noch nicht erlebt hätte. Er bräuchte gar nicht anfangen zu messen, da ja bei uns laut den bisherigen Technikern schon alles durchgemessen und für ok. befunden worden sei.
Die Sache müsste an eine andere Abteilung im Hause weitergegeben werden.
Ich hatte den deutlichen Eindruck, daß der Techniker nur die Arbeit der bisherigen Subunternehmer überprüfen bzw. verifizieren sollte. Er erzählte dann eine Geschichte, daß Leute einen Techniker angefordert hätten und dabei nur ein Stromausfall gewesen sei.
Da ich den Fehler ja reproduzieren kann, hatte ich die Sprachaussetzer auch schon bei einem der Telefonate mit der Hotline vorgeführt und ein Techniker von UM hatte die Leitungswerte gemessen und konnte einen Einbruch der Werte nachvollziehen. Scheinbar hatte man es nicht für nötig erachtet, sich die Historie anzusehen, bevor man den heutigen Techniker bemühte.

Ihm hätte ein Kollege (Herr Baumann?) gesagt, daß man mal bei laufendem Upload das Verbindungskabel zwischen Modem und Fritzbox ziehen solle, um zu schauen, ob die Telefonqualität dann besser wird (mir kam das seeehhhr spanisch vor...).
Natürlich war beim Ziehen des Verbindungssteckers nicht nur der Upload unterbrochen, sondern auch das Telefonat, was ihm dann natürlich auch auffiel... Ihm reichte der Test aber, um zu sagen, daß die andere Abteilung "ran" müsste.
Ich hab ihn dann noch auf das Stichwort "Fiber-Node" angesprochen. Darauf ging er aber nicht wirklich ein, sondern erklärte mir nur den Begriff und meinte, daß das aber nur dann relevant sei, wenn man sehr unterschiedliche oder permanent zu niedrige Download-Bandbreite hätte. Ich wollte aber auch nicht aufdringlich sein mit meiner Frage, da mich das "wie" der Fehlerbehebung eigentlich nicht interessieren muß.

Zum Glück bin ich ja ein geduldiger Mensch... mal schauen, wann die nächste freundliche SMS kommt, daß der Fehler angeblich behoben sei.

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 23.06.2010, 23:29

Und wieder eine Fortsetzung:
heute tauchte wieder ein Techniker auf und in Zusammenarbeit mit der Zentrale wurde ein weiterer Paketmitschnitt eines Uploads bei gleichzeitigem Telefonat erstellt. Dabei wurde festgestellt, daß die Daten, die per VPN-Verbindung hochgeladen wurden, erstaunlicherweise eine hohe Priorisierung hatten, obwohl in der Fritzbox keine besondere Priorisierung für VPN-Daten gesetzt war.
Dies sieht man als Fehlerursache an.
Vom Telefonat gehen aufgrund dieser Konflikte Pakete verloren.

Nun möchte man dieses Phänomen mit AVM klären und wird sich (hoffentlich) bei mir melden. Klingt nicht nach bladiger Lösung...

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von schmittmann » 24.06.2010, 16:26

Ich hoffe, die Techniker sind hier nicht auf dem Holzweg. Ich habe die Sprachaussetzer auch bei unverschlüsseltem Datenverkehr, unabhängig von Ports oder sonstigem, sobald die Leitungsauslastung über 50% geht.

Aber halte uns bitte auf dem Laufenden, wenn es Neuigkeiten gibt.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Just » 26.06.2010, 10:10

Habe die Probleme auch ....voller Download - kein Telefonieren möglich ...Telefon Plus

DrBrain
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von DrBrain » 28.06.2010, 13:41

...na, wenn das kein Test-Kandidat für eine 6360 ist....schlimmer kann es ja nicht werden....ich wette, dann ist der Spuk vorbei....

Vielleicht ist es ja ei Bug in der 7170/7270......

Dr.Brain

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Dinniz » 28.06.2010, 19:35

Aktive T+ Kunden kriegen nur die neue Box nicht einfach so.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NileXP, PeterZwegat, vsnap und 5 Gäste