Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 23.04.2010, 09:56

lustig, lustig... vor solch schlauen Bemerkungen, solltest du dir vielleicht mal klar machen, dass 15 gleichzeitige Verbindungen nicht viel sind, wenn man einen downloadmanager benutzt. Die sind standartmäßig manchmal noch auf viel mehr Verbindungen eingestellt. Außerdem sollte die Fritzbox schon in der Lage sein, das zu managen. Schließlich ist sie ja auch darauf ausgelegt, dass eine Vielzahl von Nutzern gleichzeitig über sie surfen können.
Wie auch immer: Hauptthema ist ja das Knacken und die Aussetzer beim Telefonieren. Und die treten auch bei einem einzigen Download auf. Hat also wohl wenig mit dem Kundenverhalten zu tun, mein Lieber... :kafffee:

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 23.04.2010, 11:14

Hallo allerseits,
seit vorletzter Woche bin auch ich im Unitymedia-Boot (2play 20000 und Tel+).
Und auch ich habe das gleiche Problem.
Es tritt sogar nicht nur bei hoher Download- oder Uploadgeschwindigkeit auf, sondern wohl schon ab Downloads >5000MBit und Upload >300 KBit.
Ich hab das als Störung gemeldet und ein sehr freundlicher und kompetent erscheinender Techniker war da.
Einstellungsmäßig hat er genau das gemacht, was Ihr auch empfohlen habt (Up- und Downloadeinträge überprüft - waren richtig -, Eintrag auf automatische Qualität der Sprachkodierung vorgenommen - war vorher auf immer Festnetzqualität-) und noch zusätzlich Sip- und RTP-Pakete gekennzeichnet (Eintrag jeweils 46).
Dann hat er alle Leitungen durchgemessen und mitgeteilt, wir hätten hervorragende Werte und von da aus sei alles perfekt.
Wir sollten das nun beobachten.
Ergebnis: alles unverändert mit den Dopouts.
Ich wollte dann warten, bis die Rufnummernportierung abgeschlossen ist, bevor ich weiter interveniere. Das ist vorgestern erfolgt.
Wenn Ihr keine weiteren Ideen habt, werde ich nochmals ne Fehlermeldung an der Hotline lancieren.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 23.04.2010, 11:29

Team 62 hat geschrieben: Sorry, ich dachte das wäre bekannt NE3, nun weist Du es aber schon.
Ich habe auch relativ neu 3play mit DSL-20000 und Telefonie PLUS mit FB7170.
Da ich noch 4 Freimonate habe, telefoniere ich noch über meinen T-COM Anschluss und weiß gar nicht, ob ich vielleicht ein Problem habe...

Darf ich erfahren, was NE3 bedeutet?
Gibt es eine FAQ zu den Fachbegriffen?
Danke!

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 23.04.2010, 11:34

wojo hat geschrieben: Das einzige, was mir noch aufgefallen ist: Bei wirklich vielen paralellen Download (sagen wir mal 15 gleichzeitige Verbindungen zu Rapidshare, oder so) mach die Fritzbox auch manchmal nicht mehr mit.
Ich kann mit der FB 7170 problemlos 15 Files gleichzeitig über RS downloaden.
Da ist noch nie etwas abgestürzt.
Nur das normale Surfen wird recht laaangsam. :zunge:

Allerdings sehe ich keinen Sinn darin, 15 Files parallel zu laden.
RS hat soviel Dampf, dass du die volle Bandbreite schon mit einem einzigen Download ausnutzt.
Ich erlaube dem JDownloader daher immer nur 3 Files gleichzeitig (falls mal was von Netload oder so dabei ist).

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von koax » 23.04.2010, 12:17

plauzi hat geschrieben: Allerdings sehe ich keinen Sinn darin, 15 Files parallel zu laden.
15 Files parallel und 15 Verbindungen sind unterschiedliche Schuhe.

wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 23.04.2010, 12:48

Also, meine neuste Beobachtung ist, dass es überhaupt kein Problem gibt, wenn ich an einem Computer runterlade, der per Kabel mit der Fritzbox verbunden ist. Da macht selbst ein Download mit Fullspeed nix aus. Sobald ich aber über wlan lade, kommt das Problem immer wieder in gleicher Form. Auch ein wechsel des Wlan-Kannals hat nichts gebracht, wobei es ja eh ziemlich unwahrscheinlich ist, dass sich das DECT-Telefon und das Wlan in die Quere kommen. Sind ja ganz andere Frequenzen.
Vielleicht ist diese Beobachtung ja mal ein neuer Denkanstoß. Ich selbst hab allerdings keine Idee mehr, was man noch an Einstellungen ändern könnte. Wenn sich nix mehr findet, werde ich das Problem wohl einfach so hinnehmen. So oft kommt es ja auch nicht vor, dass ich schnell an einem wlan-Pc lade und dabei telefoniere... Schön wäre es allerdings schon ,wenn es funktionierte.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 23.04.2010, 13:08

koax hat geschrieben:
plauzi hat geschrieben: Allerdings sehe ich keinen Sinn darin, 15 Files parallel zu laden.
15 Files parallel und 15 Verbindungen sind unterschiedliche Schuhe.
Oh, das stimmt. Sorry.
Wobei ich bisher nie den Unterschied verstanden habe.
Was ist mit "Verbindungen" gemeint?
Ich kann also EIN File über 15 Verbindungen runterladen?
Was bringt mir das, wenn ich das gleiche File über EINE Verbindung schon mit vollen 2500 KByte/s laden kann?

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Loktarogar » 23.04.2010, 13:24

Naja es werden mehrere Threads für ein File aufgebaut. Genau das machen die Downloader wie Cryptload ( da weiß ich das man es auch in den Optionen einstellen kann wieviele Verbindungen für ein File aufgebaut werden sollen) und wie sie alle heissen, übrigens macht das der konventionelle Firefox auch, der machts mit mehr als 30 connections auf ein File. Kannste dir wie Multithreading oder Multicore Cpus vorstellen.

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 23.04.2010, 14:48

plauzi hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben: Sorry, ich dachte das wäre bekannt NE3, nun weist Du es aber schon.
Ich habe auch relativ neu 3play mit DSL-20000 und Telefonie PLUS mit FB7170.
Da ich noch 4 Freimonate habe, telefoniere ich noch über meinen T-COM Anschluss und weiß gar nicht, ob ich vielleicht ein Problem habe...

Darf ich erfahren, was NE3 bedeutet?
Gibt es eine FAQ zu den Fachbegriffen?
Danke!
Hi Plauzi,

das ist die Netzebene 3 und alle damit verbundenen Verstärkerpunkte die dann irgenwo auf den Fibernode treffen. Dort ist glaube ich, die Glasfaseranbindung drin, wo dann eben größere Entfernungen übertragen werden werden. Wo es dann genau aufläuft kann ich Dir nicht sagen. Ich denke mal zur Kopfstelle( CMTS) oder so.

Ich hoffe ich habe das so halbwegs richtig erklärt !! Wenn nicht, soll einer was dranhängen. :smile:
Der Beseitiger

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 23.04.2010, 17:39

Ich hab heute eine weitere Supportanfrage gestellt.
Es rief mich ein sehr kompetenter Mitarbeiter zurück.
Er ging mit mir nochmal die Einstellungen durch und änderte die Upstream- und Downstream-Begrenzungen. Dann meinte er, es sollte einstellungsseitig nun keine Dropouts mehr geben.
Ein Test zeigte, daß dem nicht so war, das Problem konnte sofort reproduziert werden (ich konnte einen kleinen Upload machen, bei dem dann jede Menge Dropouts kamen) und er sagte, daß das keinesfalls in Ordnung sei.
Leitungstechnisch sei ein starker Abfall von irgendwelchen Werten zu beobachten.
Jetzt solle ein Techniker kommen und nochmal spezielle Messungen durchführen und vorsorglich Router und Fritzbox austauschen.
Soweit mein Zwischenbericht.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Visitor » 23.04.2010, 18:02

markimark hat geschrieben:Jetzt solle ein Techniker kommen und nochmal spezielle Messungen durchführen und vorsorglich Router und Fritzbox austauschen.
Es wird dem Kunden immer wieder der gleiche Driss erzählt, als ob es immer am Kabelmodem/Fritze liegen würde. :zerstör:

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 23.04.2010, 18:43

Woran liegt es denn deiner Meinung nach?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Marks9156 » 23.04.2010, 18:44

Loktarogar hat geschrieben:Naja es werden mehrere Threads für ein File aufgebaut. Genau das machen die Downloader wie Cryptload ( da weiß ich das man es auch in den Optionen einstellen kann wieviele Verbindungen für ein File aufgebaut werden sollen) und wie sie alle heissen, übrigens macht das der konventionelle Firefox auch, der machts mit mehr als 30 connections auf ein File. Kannste dir wie Multithreading oder Multicore Cpus vorstellen.
Und was bringt mir dass, wenn ich 30 Connections anstatt 2 laufen habe?
Das File kommt trotzdem nicht schneller, wenn Rapidshare die DSL-20000 doch eh schon voll bedient.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von koax » 23.04.2010, 19:03

plauzi hat geschrieben: Und was bringt mir dass, wenn ich 30 Connections anstatt 2 laufen habe?
Das File kommt trotzdem nicht schneller, wenn Rapidshare die DSL-20000 doch eh schon voll bedient.
Du solltest Deinen Horizont erweitern dass es nicht nur Rapidshare gibt.

wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 23.04.2010, 19:29

@ markimark:
tritt das Problem bei dir auch nur bei downloads über Wlan auf? Für mich spricht da einiges für eine schlichte Überlastung der Fritzbox. Wenn dem so ist, fragt sich natürlich, ob man das durch Einstellungen beheben kann, ob es nur unsere Boxen betrifft (defekt) oder ob es ein genereller Produktmangel ist. Letzter Fall wäre wohl der schlechteste. Da würde dir auch der Austausch des Routers nix bringen. An der Leitung scheint es jedenfalls nicht zu liegen. Wie gesagt, wenn ich von einem PC downloade, der per Kabel an der FritBox hängt, treten keine Fehler auf. Und hinter der Fritzbox lääuft das ganze ja dann schließlich über die gleiche Leitung.

Ich fänds übrigens gut, wenn wir hier mal die Diskusion um den Sinn oder Unsinn von mehreren gleichtzeitigen Verbindungen über Rapidshare einstellen können! Das is doch irgendwie inzwischen ziemlich Off-Topic... :gsicht:

PS: hab inzwischen auch mal ne Anfrage direkt bei AVM gestartet. Haben schnell geantwortet und von mir so ein Support-Protokoll verlangt. Mal sehen, ob was bei rauskommt...

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 23.04.2010, 20:16

@wojo:
nein, ich hab meinen Laptop über LAN verbunden und WLAN am Laptop ausgeschaltet. Besonders kritisch sind bei mir Uploads. Es reicht ein einziger Upload, wenn ich dann ein Telefonat führen will, versteht mein Gesprächspartner (und ich auch) fast nichts mehr, also mehr dropouts als eigentliche Sprache...
Der Supporter sagte schon nach 5 Sekunden beim "Vorführen", ich könne abbrechen, er verstünde gar nichts mehr.

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 23.04.2010, 23:58

Nabend Leud`s!!

Habe mir gerade auch eben 32Mbit Leitung und Tel Plus....bin ja mal echt gespannt.

Ist ja auch ein toller Trick mit den vier monaten kostenlos! Die werden ja hinten wieder dran gehangen....lol
Der Beseitiger

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von schmittmann » 24.04.2010, 04:52

Könnte es sein, dass die Probleme an der neuen 80er Firmware der FB liegen. Mit der älteren hatte ich die Probleme nicht.
Hat noch jemand die ältere FW und ebenfalls diese Probleme?

wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 24.04.2010, 14:02

Das Problem lässt sich bei mir dadurch beheben, dass ich bei "Funkeinstellungen die Option "WMM" aktiviere. Leider begrenzt die Option die max. Download-Geschwindigkeit über wlan bei mir auf ca. 1.7MB/s. WEiß jemand, wie man daran vielleicht noch was ändern kann?
Immerhin schon mal ein Schritt in die richtige Richtung!
Viele Grüße!
wojo

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 24.04.2010, 22:44

ich hab jedenfalls die .80 Firmware. Da wir erst seit zwei Wochen bei UM sind, kann ich nichts zu einer anderen Firmware sagen.
Der Techniker war heute (Samstag!) da und sagte, daß es ein NE3-Problem sei, da das Eingangssignal nicht konstant sei. Nun müsse man auf der Straße kontrollieren, wo das Problem liege. Geräte wurden daher erst mal nicht getauscht.

wojo
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2010, 16:19

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von wojo » 25.04.2010, 08:36

Das mit der WMM-Option bringt bei dir nichts?
Bin zufällig drauf gestoßen, als ich die alte FW .70 drauf gemacht hab. Dachte erst, dass der Wechsel tatsächlich was gebracht hat. Dann hab ich aber festgestellt, dass bei dieser FW standartmäßig WMM aktiviert war. Als ich es ausgeschaltet hatte, war der Fehler wieder da. Ebenso war es daraufhin bei der FW .80, die ich jetzt wieder drauf habe: Kein Fehler bei eingeschaltetem WMM, aber auch kein Download über 1.7 MB/s.... Fehlerfreiheit is mir allerdings im Moment wichtiger, als 1 sec kürzer auf ein Youtube-Video zu warten, oder so (die reizen wohl nicht mal die 1.7 MB/s aus, denk ich mal...)
Aber bei dir scheint der Fehler ja eh etwas anders gelagert zu sein, als bei mir, da er bei dir na auch auftritt, wenn du über LAN mit der Fritzbox bevunden bist...

etom
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2010, 21:25

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von etom » 27.04.2010, 22:15

Ich habe das gleiche Problem mit einem ganz neuen Unitymedia-Anschluß und mit mitgelieferter Fritzbox 7170.
Das Problem liegt aber DEFINITV nicht an der Unitymedia-Leitung sondern NUR an der Fritzbox !

Es läßt sich auch rein lokal reproduzieren. Wenn man einen PC per Kabel an die Fritzbox anschließt und z.b. ein Notebook per WLAN und dann zwischen den beiden Rechnern Dateien kopiert (Windows Freigabe o.ä.) kann man faktisch vor lauter Aussetzern nicht mehr telefonieren.

Die Einstellung WMM muss angeschaltet sein, um das Problem zu 98 Prozent zu beseitigen. Trotzdem gibts dabei hier und da dabei immernoch minimalste Gesprächsverzerrungen, wo keine sein sollten und meiner Meinung nach leidet die WLAN-Bandbreite darunter. Also eigentlich beides kein Zustand.

Leider ist die Hotline völlig inkompetent und fühlt sich ausschließlich in Sachen Download-Probleme/Leitung angesprochen, dabei hat es damit offensichtlich nichts zu tun. Versteht das Problem eigentlich garnicht.
Dachte eigentlich der AVM Fritzbox-Kram wäre schon lange 100% ausgereift.

Naja, wenn jemand was bei AVM erreicht oder neue Infos hat ... immer her damit :).

BluesBrother1973
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte
Kontaktdaten:

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von BluesBrother1973 » 27.04.2010, 22:22

Ruf doch einfach mal bei AVM an oder schick denen ne Mail und schildere den Fall.
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!

markimark
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 23.04.2010, 11:01

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von markimark » 28.04.2010, 23:09

WMM ist bei mir aktiviert, trotzdem habe ich die Aussetzer.
Allerdings habe ich gestern eine SMS von UM erhalten, daß nun alles behoben sei (NE3-Problem).
Bin derzeit nicht vor Ort und werde das erst am Freitag überprüfen können.
Ich glaube nicht wirklich daran, daß das Problem tatsächlich behoben sein soll und werde weiter berichten.

Wenn die Sache wirklich an der Fritzbox liegen sollte, dann müssten doch eigentlich viel mehr Kunden Probleme haben, oder?

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Telefon Plus: Sprachaussetzer bei Downloads

Beitrag von Team 62 » 28.04.2010, 23:49

Also, mein Anschluss funktioniert wunderbar.

Habe letzte Woche zwei Play 32000 bestellt. Über Wlan bratet der 22 Mbit rüber. Per Lan Kabel 31 und noch was :super:

Telfon nutze ich bisher eher indirekt. HAbe mir nur eine Ruf Nr. eingerichet. Ich habe da keine Probleme :D

Also, an der FB kann es ja dann nicht liegen!!!
Der Beseitiger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cpuesser, rv112 und 9 Gäste