NEU: 3Play 16.000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Knifte » 30.03.2010, 19:05

Also ich habe es gerade auch versucht:

Bin seit Ende Dezember 2009 Internet-Neukunde und bin noch in den 4 Freimonaten mit 2play 20.000. Danach zahle ich dann die 25 Euro.

Wenn ich jetzt aber auf 32.000 upgraden würde, dann müsste ich direkt den vollen Betrag zahlen, also die 35 Euro anstatt der 30 Euro, die Neukunden noch bekommen. Dann lass ich das doch erstmal weiterlaufen und stell es dann um, wenn meine 16 Monate rum sind.

Oder hat mich die Hotline da falsch beraten?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

_erazor_
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 25.08.2008, 22:52
Wohnort: Bocholt / 46399

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von _erazor_ » 03.04.2010, 04:27

Knifte hat geschrieben:Also ich habe es gerade auch versucht:

Bin seit Ende Dezember 2009 Internet-Neukunde und bin noch in den 4 Freimonaten mit 2play 20.000. Danach zahle ich dann die 25 Euro.

Wenn ich jetzt aber auf 32.000 upgraden würde, dann müsste ich direkt den vollen Betrag zahlen, also die 35 Euro anstatt der 30 Euro, die Neukunden noch bekommen. Dann lass ich das doch erstmal weiterlaufen und stell es dann um, wenn meine 16 Monate rum sind.

Oder hat mich die Hotline da falsch beraten?
nee, genauso haben sie mich auch beraten. wenn man schon kunde ist, dann kostets direkt 35 euro

manny91
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 27.12.2008, 08:46
Wohnort: Gevelsberg

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von manny91 » 03.04.2010, 14:55

Und wenn ich zu Ende Mai schon gekündigt habe, und den Vertrag dann auf meine Frau wieder neu schließe :D ???
Aber dann bleiben mir als Bestandskunde 2Play 20.000 nur die Optionen 16.000 für 25€, 20.000 für 30€ oder 32.000 für 35€ ?
Das mit der Frau sollte doch gehen, und dann auch 32.000 für 30€...

manny91
Anbindung: Unitymedia 1Play 100.000
Router: AVM Fritz!Box 7390

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von benifs » 03.04.2010, 17:23

manny91 hat geschrieben:Und wenn ich zu Ende Mai schon gekündigt habe, und den Vertrag dann auf meine Frau wieder neu schließe :D ???(...)Das mit der Frau sollte doch gehen, und dann auch 32.000 für 30€...
Ich wollte DigitalTVBAsic haben, meine Eltern hatten schon einen Digitalreceiver über den digitalen Kabelanschluss. Also ab in die Stadt in den Laden und "Geht nicht" Ich kann keinen Vertrag auf meinen Namen machen, weil der Anschluss auf meinen Vater läuft. Ich bin ja nur ein Sohn. Egal dachte ich mir, Mutter ist ja zufällig mit dabei, müssen die 3,90 mtl. halt familienintern abgerechnet werden, aber "Geht nicht". Es ist egal, dass meine Eltern verheiratet sind und ein gemeinsames Konto haben von dem Unitymedia abbucht. Meine Mutter kann auch keinen Vertrag abschließen, weil *kling* der Anschluss auf ihren Mann, meinen Vater läuft. Da ginge nur was, wenn man in einem Mehrparteienhaus lebte, was ein anderer Anschlussvertrag sei, bla bla.

Fazit: Vorher überprüfen ob dein Gedankenspiel so funktioniert.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von ernstdo » 03.04.2010, 18:07

@manny91

Also ganz so blöd werden die bei UM auch nicht sein.

Hat sich die Kundenrückgewinnung noch nicht bei Dir gemeldet?

Ich hatte im Dezember zum April gekündigt, bekam die Bestätigung, und kurz danach wurde ich angerufen und da hab ich mir noch mal Bedenkzeit erbeten, ne Woche später kam ein gutes schriftliches Angebot, was ich dann angenommen habe.

Ggf. solltest Du Dich selbst mal da melden und nach einem Angebot fragen.
Fragen kostet nichts ........

manny91
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 27.12.2008, 08:46
Wohnort: Gevelsberg

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von manny91 » 03.04.2010, 19:12

@ernstdo:
Also bisher hat sich keiner bei mir gemeldet. Ich habe mitte Januar gekündigt, für Ende Mai, und bisher kam auch nur die schriftliche Bestätigung, mehr aber nicht...
Kannst du mir sagen, was für ein Angebot du bekommen hast?, auch wenn es jetzt vielleicht wegen der Tarif-Umstellung nicht mehr aktuell ist...
Weil die 20 Mbit krigt man ja nicht überall, nur sollte ich jetzt nur 16.000 kriegen, oder für 32.000 35€ zahlen müssen, wäre ein Wechsel zu nem Klingel-Draht-Anbieter denkenswert.

manny91
Anbindung: Unitymedia 1Play 100.000
Router: AVM Fritz!Box 7390

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Pitland » 03.04.2010, 19:34

...wäre ein Wechsel zu nem Klingel-Draht-Anbieter denkenswert.
Mit allen Risiken eines Klingel-Draht Anschlusses... :zwinker:

Stichwort; Dämpfung, SNR usw.
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Grothesk » 03.04.2010, 19:35

Wobei du die Risiken einer 'krummen' Verkabelung bei Kabel auch haben kannst.

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Pitland » 03.04.2010, 19:40

Sooo krumm kann die Verkabelung gar nicht sein, wie im DSL Bereich... :D
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

manny91
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 27.12.2008, 08:46
Wohnort: Gevelsberg

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von manny91 » 03.04.2010, 20:12

Ja, das wäre bei mir eher eine "aus Prinzip" Handlung... :-)
Anbindung: Unitymedia 1Play 100.000
Router: AVM Fritz!Box 7390

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Pitland » 03.04.2010, 21:23

Das habe ich damals allerdings auch gemacht. Nur in umgekehrter Richtung. Weg von DSL, weil die Bestandskunden nicht gepflegt wurden und das ist da immer noch so.

Mal zurück zum Thema:

Wenn du deinen Anschluss gekündigt hast, glaube ich nicht das man dich auf den "alten" 20000er Vertrag zurückgewinnen möchte. Kann mich aber auch irren. Vielleicht ein 16000er Vertrag mit Konditionen... Wer weiss, was kommt.
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 19.12.2008, 10:19

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Piotrekk » 05.04.2010, 14:33

Ich habe gerade einen 2Play-Vertrag 20000 für 30€ pro Monat (da die ersten 12 Monate für 25€ schon vorbei sind).
Kann ich mich jetzt auf 32 Mbit hochstufen lassen und weiterhin 30€ bezahlen? Nach 12 Monaten würde der Grundpreis dann auf 35€ steigen, die MVLZ würde 24 Monate betragen - habe ich das richtig verstanden?
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von ernstdo » 05.04.2010, 15:26

@piotrekk

30 € gilt bei Neuvertrag

Hotline anrufen und ggf. verhandeln ......

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von schmittmann » 05.04.2010, 17:10

Piotrekk hat geschrieben:Ich habe gerade einen 2Play-Vertrag 20000 für 30€ pro Monat (da die ersten 12 Monate für 25€ schon vorbei sind).
Kann ich mich jetzt auf 32 Mbit hochstufen lassen und weiterhin 30€ bezahlen? Nach 12 Monaten würde der Grundpreis dann auf 35€ steigen, die MVLZ würde 24 Monate betragen - habe ich das richtig verstanden?
Du bist Bestandskunde und zahlst direkt 35Euro für 2P32k, die Mindestvertragslaufzeit beträgt nach der Umstellung wieder 12 Monate.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von boarder-winterman » 05.04.2010, 19:51

Kurze Frage: Ich habe jetzt 3Play32000 für 45€/Monat, MVLZ noch ca. 10Monate.
Ist es möglich für neue 12Monate MVLZ auf den 35€ Tarif umzusteigen?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Grothesk » 05.04.2010, 20:19

Bei der Hotline anrufen und fragen.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von boarder-winterman » 06.04.2010, 16:19

Werde mit neuer MVLZ auf den 35€ Tarif umgestellt.
Spare also 120€ insgesamt. Bin absolut zufrieden. So muss Support sein. :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

sauerelaender
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2009, 09:03

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von sauerelaender » 07.04.2010, 11:09

Hallo,

es gibt ja jetzt keine Freimonate für "oder 3Play 16.000 mehr.

Ich möchte gern "Play 16.000 buchen, aber nicht die ganze Zeit doppelt zahlen, denn Unitymedia berechnet ja angeblich ab Installation. Zur Zeit bin ich noch Telekomkunde.

Weiß jemand einen Weg, dies zu vermeiden?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von ernstdo » 07.04.2010, 11:19

Da Du ja sicherlich den Zeitpunkt kennst an dem Dein T- Vertrag ausläuft bestellst Du den Neuanschluss von UM halt erst zu diesem Zeitpunkt.

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von TelTel » 07.04.2010, 12:18

Das ist glaube ich so nicht möglich. Ich hatte Mitte November bestellt, und der Vodafone-Anschluss endete erst zum 1. März. Trotzdem wollte UM schnellstmöglich die Installation und Schaltung, trotz meines Hinweises auf die lange Restlaufzeit. So kam ich in den Genuss von sechs statt drei Freimonaten. Insofern hatte mich das nicht gestört.
Bild

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Jolander » 07.04.2010, 12:24

sauerelaender hat geschrieben: Ich möchte gern "Play 16.000 buchen, aber nicht die ganze Zeit doppelt zahlen, denn Unitymedia berechnet ja angeblich ab Installation. Zur Zeit bin ich noch Telekomkunde.

Weiß jemand einen Weg, dies zu vermeiden?
Ich würde einen Monat Doppelzahlung einkalkulieren und den Termin entsprechend legen. So hat man Puffer, und sollte UM z.B. nicht liefern können (warum auch immer), kann man zur Not den Vertrag beim alten Provider doch weiterführen.

Tagesgenaue Anschaltung würde ich mir jedenfalls nicht zum Ziel setzen, weil halt immer was passieren kann. Ausserdem würde ich nicht Monate im Voraus buchen, aber ist ein anderes Thema.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von ernstdo » 07.04.2010, 12:28

Da es die Freimonate ja nicht mehr gibt kann UM Dich nicht zwingen die Anschlüsse gleichzeitig über Wochen oder Monate laufen zu lassen und doppelt zu bezahlen.
Die Installation des Anschlusses ist ja schon vorher möglich und dann erfolgt die Freischaltung eben zum gewünschten Zeitpunkt.
Man kann ja z. B. mal den Online Antrag ausfüllen und dort sollte ja auch der Punkt „gewünschter Zeitpunkt“ kommen.
Gibt es den nicht ruft man halt mal die Hotline an und klärt das telefonisch.

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von martyy » 08.04.2010, 15:45

Ich habe gestern mein 2play 10m auf 2play 16m umstellen lassen für 20 euro monatlich in den ersten 12 monaten, danach 25 euro monatlich. nachdem ich hier gelesen habe, dass es nur für neukunden gelten soll, hab ich noch mal nachgefragt: der mitarbeiter hat es für mich tatsächlich für 20 euro eingebucht, sei zwar ein fehler, aber die neue ansprechpartnerin hatte kein problem damit, das bei 20 euro zu belassen.

andernfalls hätte ich storniert. denn ohne ersparnis die laufzeit verlängern, hätte ich nicht gemacht.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von Knifte » 08.04.2010, 17:54

Hier stand quatsch ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
infoandfun
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2008, 14:02

Re: NEU: 3Play 16.000

Beitrag von infoandfun » 09.04.2010, 21:45

ernstdo hat geschrieben:Da Du ja sicherlich den Zeitpunkt kennst an dem Dein T- Vertrag ausläuft bestellst Du den Neuanschluss von UM halt erst zu diesem Zeitpunkt.
Genau das hat man mir im UM-Geschäft erzählt. Wenn der Techniker anruft um den Termin abzumachen soll ich den Termin auf das Kündigungsdatum legen.
40PFL 7605, AVR 1610, CX60 Movie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BruderTack, Maikel, monster und 5 Gäste