Traffic auslesen am UM D-Link Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 19.03.2010, 17:44

An meiner alten Fritz konnte ich immer den Trafficverbrauch beobachten, gibts eine ähnliche Funktion auch bei dem D-Link Router? Es geht mir nicht um den Traffic an einem PC sondern vom ganzen Netzwerk?Kann mir da einen Tipp geben? Hab die Funktion bisher nich gefunden... :zerstör: :confused:

MfG

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von piotr » 19.03.2010, 19:01

Nutze doch einfach Deine alte FritzBox weiter und lasse den kostenlosen UM WLAN-Router weg.
Auch wenn die FB des vorherigen Providers alt sein mag, die ist deutlich besser als der D-Link DIR 300.

Musst nur auf der FB die DSL-Einwahl loeschen und dann die FritzBox auf den Betrieb am Kabelnetz konfigurieren.
Wie das geht, haengt vom FB-Modell ab und steht in der dazugehörigen Bedienungsanleitung (falls nicht mehr vorhanden http://www.avm.de , dort das Serviceportal des FB-Modell auswaehlen und dort die Bedienungsanleitung runterladen).

Meistens kommt das Kabelmodem bei FB-Modellen an LAN1 ran.

R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 19.03.2010, 19:09

Leider besitze ich den Router nicht mehr ( Nach Trennung von der Freundin dieser überlassen...), daher frage ich nu nach... Da gibts wohl leider keine Möglichkeit, oder?

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von koax » 19.03.2010, 19:14

R560 hat geschrieben:Es geht mir nicht um den Traffic an einem PC sondern vom ganzen Netzwerk?Kann mir da einen Tipp geben? Hab die Funktion bisher nich gefunden...
Nimm doch eine Software wie die hier:
http://www.floriangilles.com/software/netspeedmonitor

R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 19.03.2010, 19:20

mist die den traffic vom gesamten netzwerk oder nu von dem rechner aus? suche ja einen für alles was durch das modem geht sozusagen :zwinker:

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von koax » 19.03.2010, 19:22

R560 hat geschrieben:mist die den traffic vom gesamten netzwerk oder nu von dem rechner aus? suche ja einen für alles was durch das modem geht sozusagen :zwinker:
Dann habe ich Dich falsch verstanden. Die misst nur auf dem Rechner.

R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 19.03.2010, 20:45

Kein Ding :cool:

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von reset » 21.03.2010, 05:53

Da gibts schon was im DIR-300.
Geh mal auf den Router (192.168.0.1) auf die Seite Status (rechts oben)
und (links) auf Statistik.

Gruß
reset

R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 21.03.2010, 18:56

ahh ok, danke.. aber in gb/MB kann man sich sowas nich anzeigen lassen/umrechnen?

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von reset » 22.03.2010, 01:11

Pakete * MTU

Gruß
reset

corny191
Übergabepunkt
Beiträge: 254
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von corny191 » 22.03.2010, 12:58

und was bekomme ich dann da raus?
mb oder gb?

gruß

corny
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von koax » 22.03.2010, 13:42

corny191 hat geschrieben:und was bekomme ich dann da raus?
mb oder gb?
Das hängt davon ab, ob und wo Du bei den Produkten ein Komma setzt. :zwinker:

Da die MTU in Byte angegeben wird, sind es beim Ergebnis auch Byte.

R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 23.08.2011, 11:08

Welche MTU hat man denn? Bzw. wie finde ich die raus?

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von reset » 23.08.2011, 11:13


R560
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2010, 20:04

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von R560 » 23.08.2011, 11:18

jau letzten link auch gerade gefunden! Thx


EDIT: Es gibt ja drei Sparten: Internet, Lan und Wlan. Dachte erst Internet sei beides zusammen, dem ist aber nich so. Welches gibt mir denn nu den gesamten Traffic an?

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Traffic auslesen am UM D-Link Router

Beitrag von oxygen » 23.08.2011, 11:29

reset hat geschrieben:Pakete * MTU
Nö. Das ist nur die MAXIMUM Transmission Unit. Es wird auch eine Vielzahl Pakete geben die kleiner sind.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sch4kal und 4 Gäste