Seiten-Ladefehler

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sophie
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2010, 16:18

Seiten-Ladefehler

Beitrag von Sophie » 24.02.2010, 16:23

hi
ich habe ein problem mit der seite Blog.de sie lässt sich nicht mehr öffnen und es erscheint immer nur der hinweis auf einen seiten ladefehler.
das problem habe ich erst seit einigen wochen vorher lief alles reibungslos.
was kann ich tun? wo kann der fehler liegen?
bitte um detailierte hilfe habe nämlich von computern keine ahnung!
vielen dank

FrankDN
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von FrankDN » 24.02.2010, 18:17

Kann Dir nur empfehlen, in deinem Browser mal den Cache und die Cookies zu löschen, dann sollte es wieder klappen.

Knight rider
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 25.06.2007, 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Knight rider » 25.02.2010, 23:34

Die Seite blog.de wird bei mir ohne probs. geladen.

Melly
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 20:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Melly » 26.02.2010, 20:19

hallöle :winken:
ich habe das selbe problem. bei einigen seiten bekomme ich auch die meldung "seitenlade-fehler: server nicht gefunden".
habe vor einer woche von o2 zu unitymedia gewechselt...und kann im moment noch in beiden netzen surfen. die fehlermeldung bekomme ich aber nur im unitymedia-netz.
cache und cockies hab ich schon gelöscht...daran liegt es also nicht.
habe auf meinem router (DIR-300) schon sämtliche ports frei geschaltet und sogar meinen lappi im DMZ platziert. kein plan was nich stimmt...bin da auch im moment etwas ratlos. :kratz:

lg melly

PS: blog.de kann ich auch nicht öffnen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von HariBo » 26.02.2010, 20:30

bei mir klappt die Seite blog.de auch problemlos.
Mal einen anderen Browser versucht?
Mal mit ohne Router? (Achtung, Modem kurz stromlos machen bei Gerätewechsel)

Melly
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 20:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Melly » 27.02.2010, 10:16

Guten Morgen...
also, normalerweise arbeite ich mit Mozilla Firefox...hab das selbe Problem aber auch mit dem Internet Explorer.
Ohne Router klappt das ja auch alles ganz wunderbar. Vollen Zugriff auf alle Seiten. Leider hab ich keine Lust, mir ein 20m Kabel durch die Wohnung zu legen :zwinker:
Also, falls jemand eine Idee hat, wie das auch mit dem Router dazwischen klappt, immer her mit den Vorschlägen :pcfreak:
LG Melly

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von koax » 27.02.2010, 10:33

Melly hat geschrieben: ich habe das selbe problem. bei einigen seiten bekomme ich auch die meldung "seitenlade-fehler: server nicht gefunden".
habe vor einer woche von o2 zu unitymedia gewechselt...und kann im moment noch in beiden netzen surfen. die fehlermeldung bekomme ich aber nur im unitymedia-netz
Wie surfst Du genau in beiden Netzen? Mit dem gleichen Rechner?
Stöpselst Du nur das Kabel vom Kabel-Modem auf das DSL-Modem um?
Hast Du für dafür unterschiedliche Router?

Melly
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 20:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Melly » 27.02.2010, 11:48

Hi,
ich habe 2 Router...den von Unitymedia im Wohnzimmer und den von 02 (solange der Vertrag noch läuft) in meinem Büro.
Ich kann ja am Rechner auswählen, über welchem Drahtlosnetzwerk ich online gehen will.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von piotr » 27.02.2010, 16:00

Machtmal ein Ping und traceroute auf die Seite.

Eingabeaufforderung oeffnen und dann dort:

ping http://www.blog.de

tracert http://www.blog.de

Wenn die von einem der beiden Tools erreichbar ist, dann kann UM nichts dafuer.
Es liegt dann mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder mal am Webseitenanbieter, der IPs einem Land zuordnen will (GeoIP) und dessen genutzte Software es nicht kann (keine aktuellen Daten fuer die Zuordnung, wofuer UM nichts kann, da GeoIP-Anbieter voellig unabhaengig von der offiziellen IP-Vergabestelle RIPE sind).

Das GeoIP-Thema gab es schon oefter mit anderen Seiten, die auch diesen GeoIP-Quatsch machen wollen.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von koax » 27.02.2010, 17:41

Melly hat geschrieben:Hi,
ich habe 2 Router...den von Unitymedia im Wohnzimmer und den von 02 (solange der Vertrag noch läuft) in meinem Büro.
Ich kann ja am Rechner auswählen, über welchem Drahtlosnetzwerk ich online gehen will.
Ach so, per WLAN.

Der Router über den WAN-Port mit dem Modem verbunden?
Und der Rechner ist auf DHCP (alles automatisch) eingestellt?
Der dLink bei den WAN-Einstellungen auch auf dynamischen IP?

Hast Du mal überprüft, ob beim Rechner vom dLink auch per DHCP der DNS-Server upgedated wird?
(was sagt ipconfig/all in der Konsole (DOS-Box) bei der Verbidnung zu den Router für den WLAN-Adapter?

Melly
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2010, 20:07

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Melly » 01.03.2010, 18:38

piotr hat geschrieben:Machtmal ein Ping und traceroute auf die Seite.

Eingabeaufforderung oeffnen und dann dort:

ping http://www.blog.de

tracert http://www.blog.de

Wenn die von einem der beiden Tools erreichbar ist, dann kann UM nichts dafuer.
Es liegt dann mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder mal am Webseitenanbieter, der IPs einem Land zuordnen will (GeoIP) und dessen genutzte Software es nicht kann (keine aktuellen Daten fuer die Zuordnung, wofuer UM nichts kann, da GeoIP-Anbieter voellig unabhaengig von der offiziellen IP-Vergabestelle RIPE sind).

Das GeoIP-Thema gab es schon oefter mit anderen Seiten, die auch diesen GeoIP-Quatsch machen wollen.

Hmm, das kam dabei raus...ich hab keinen Plan, was das mir jetzt sagen soll :confused:

C:\Users\Melly>ping http://www.blog.de
Ping-Anforderung konnte Host "http://www.blog.de" nicht finden. Überprüfen Sie
den Namen, und versuchen Sie es erneut.

C:\Users\Melly>tracert http://www.blog.de
Der Zielname http://www.blog.de konnte nicht aufgelöst werden.

Habe da jetzt am WE mal nen wenig Zeit investiert...keine Ahnung, was genau ich gemacht habe. Hatte Sonntag alles von IP-Adressen-Konflikt über Wlan/Lan-Verbindungsprobleme bis zum Nervenzusammenbruch mit übelstem Wutausbruch :wut:
Komischerweise scheint jetzt alles zu laufen.
Danke an alle für die tip's :winken:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von HariBo » 01.03.2010, 18:52

falls du nochmal Probleme bekommst ......

http://www.geoiptool.com/de/

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von conscience » 01.03.2010, 19:19

Hallo.
Hier mein tracert:

Code: Alles auswählen

C:\>tracert blog.de

Routenverfolgung zu blog.de [62.146.3.166] über maximal 30 Abschnitte:

  1     1 ms     1 ms     1 ms  192.168.1.1
  2     8 ms     6 ms     7 ms  a.b.c.d
  3     7 ms    10 ms     6 ms  13noc-mx960-02-ge-7-1-1.kerpen.unity-media.net [80.69.102.125]
  4    13 ms    11 ms    10 ms  7111a-mx960-02-ae8.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.29]
  5    13 ms    11 ms    13 ms  tenge2-3.cr3.fra3.content-core.net [80.81.193.32]
  6    16 ms    15 ms    17 ms  tenge-1-1-58.cr1.nbg1.content-core.net [212.123.127.201]
  7    20 ms    15 ms    23 ms  p1-91.rtr2.colo1.nbg1.content-colo.net [212.123.123.227]
  8    18 ms    16 ms    16 ms  wc1.blog.de [62.146.3.166]

Ablaufverfolgung beendet.
Keine Ahnung an was das liegen könnte.


Gruß
Conscience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von conscience » 01.03.2010, 19:23

Hallo Melly.
Melly hat geschrieben: C:\Users\Melly>ping http://www.blog.de
Ping-Anforderung konnte Host "http://www.blog.de" nicht finden. Überprüfen Sie
den Namen, und versuchen Sie es erneut.
Probieren bitte folgendes aus: ping blog.de
C:\Users\Melly>tracert http://www.blog.de
Der Zielname http://www.blog.de konnte nicht aufgelöst werden.
Probieren bitte folgendes aus: tracert blog.de
Na bei solchen Fehlern muß Frau auch wütend werden :zwinker:


Gruß
Conscience

b1ackadder
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2010, 22:33

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von b1ackadder » 06.03.2010, 22:38

Ach siehe da.

Meine Freundin hat das gleiche Problem. Über ihren Anschluss komme ich nicht auf die Seite (Laptop), also muss es etwas sein, dass ihrem Anschluss eigen ist (in welcher Weise nun auch immer).
Ebenfalls alles schon probiert:

- anderer Browser: kein Erfolg
- ohne Router getestet: kein Erfolg
- Cookies / Cache geleert: kein Erfolg
- Router Blacklist gecheckt / Router resettet: kein Erfolg
- über anonym.to (proxy) zugreifen wollen: kein Erfolg
- ping getestet: funktioniert!

Woran kann es denn noch liegen...!?

Wenn der Ping erfolgreich ist, kann es dann sein, dass es nur an einem bestimmten Port hängt, der evtl gesperrt ist? Weil afaik ping und html über verschiedene ports laufen... (Ich hab da auch nur rudimentär Ahnung...)

Grüße
Blackadder

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von piotr » 06.03.2010, 23:20

Beschwerden hier abliefern:
http://www.mokono.com/de/contact/

UM hat keine Filter oder Portsperren.

b1ackadder
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2010, 22:33

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von b1ackadder » 07.03.2010, 11:59

Der Blog.de-Support war bisher leider wenig hilfreich, aber ich hab die Leute nochmal angeschrieben.
Immerhin ist es gut zu wissen, dass auch andere das Problem haben / hatten und dass es im selben Zeitraum aufgetreten ist, nämlich Mitte Februar.

Interessant wäre auch, ob das alles Leute aus Offenbach am Main waren, wie es bei meiner Freundin der Fall ist.

Gab es denn schon eine Lösung außer ein WOchenende am Rechner zu verbringen mit Nervenzusammenbrüchen und Wutanfällen^^ ?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von Grothesk » 07.03.2010, 12:14

Welche IP hast du?
Wenn der Seitenanbieter deine IP blockt, dann kannst du da (außer einen Proxy zu verwenden) nichts machen.
Da nutzen auch Wutanfälle nichts.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Seiten-Ladefehler

Beitrag von piotr » 07.03.2010, 17:51

Nimm das o.g. Formular als Frust-Ablademoeglichkeit.
Das sind die Betreiber von blog.de;)

Ansonsten kannst Du nichts machen.

UM kann nichts dafuer, wenn einige Webseitenbetreiber ihre Systeme nicht im Griff haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinP_Do, rv112, Samsungstory, toppi und 8 Gäste