US Leuchte blinkt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:48

Bei den NE4 Subs .. ein Knaller geht - der nächste kommt.
Ich hab erst gerade wieder einen ÜP neu anklemmen müssen weil das RG6 locker flockig irgendwo rumbaumelte nur nicht unter der Klemme.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 14:53

Dinniz hat geschrieben:Bei den NE4 Subs .. ein Knaller geht - der nächste kommt.
Ich hab erst gerade wieder einen ÜP neu anklemmen müssen weil das RG6 locker flockig irgendwo rumbaumelte nur nicht unter der Klemme.
Oje, bei Kabel BW würds schon längst Arbeitsverbot geben..

einmal aufgefallen--> dann biste schon im Visier
zweite aufgefallen, gelbe Karte
dritte Mal--> wech vom Fenster

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 22.02.2010, 14:53

Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:55

Brauchst mir net sagen .. ich war erst schon überall - KBW - KDG - ISH .. etc pp
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:56

Aliacer hat geschrieben:Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
Ja das könnte bei so manchen Technikern vorkommen :kafffee:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 15:08

Dinniz hat geschrieben:
Aliacer hat geschrieben:Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
Ja das könnte bei so manchen Technikern vorkommen :kafffee:
Hoffentlich komme ich net ....ich mache immer Großbaustelle :D

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 12:52

Hallo,

der UM Techniker war da und jetzt habe ich am Modem 2x 6db Dämpfer drin und ein Pegel von 43.



Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 15:02

Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.
technician with over 15 years experience

CD62c
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 30.01.2010, 21:30
Wohnort: Links von Köln

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von CD62c » 23.02.2010, 19:58

Warum so pessimistisch? Wenn er "die richtigen" DGL genommen hat ... soll vorkommen :->

An den Threadersteller: na, wenn Dein Anschluß jetzt wieder zufriedenstellend läuft, ist doch alles bestens.

CD62c

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 20:21

ich bezweifel es .. weil die gibt es in 12dB :D
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 20:44

Dinniz hat geschrieben:Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.

was zum teufel ist "Rx" ?



Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 21:06

Powerlevel Downstream
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 21:10

Dinniz hat geschrieben:Powerlevel Downstream

Bild


Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Visitor » 23.02.2010, 21:16

Dinniz hat geschrieben:ich bezweifel es .. weil die gibt es in 12dB :D
Habe reine RW-Dämpfer in 6 und 9dB. :zunge:

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 23.02.2010, 22:23

Aliacer hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.

was zum teufel ist "Rx" ?



Gruss
Aliacer
Nabend,

RX ist für Deinen Empfang zuständig. Übel wäre , wenn dieser bei -10db stünde

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 23.02.2010, 22:25

Aliacer hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Powerlevel Downstream

Bild


Gruss
Aliacer
Und wo ist die HFC MAC :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 24.02.2010, 08:12

Visitor hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:ich bezweifel es .. weil die gibt es in 12dB :D
Habe reine RW-Dämpfer in 6 und 9dB. :zunge:
Ich hab hier noch alle möglichen Arten von Entzerrern, Kabelsimulatoren, Dämpfungsgliedern und Rückkanaldämpfungsgliedern :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 24.02.2010, 10:34

Moins zusammen,

so üble MTA Werte gibts bei BW net. !!!!

Stimmen die vorgegebenen Werte net, dann muss TK solange trixen, bis Werte passen. :D

UM Sollte sich hierzu auch mal was einfallen lassen...Ich bin auf jedenfall dafür.... :super:

Gruss an Euch

PS:Und Dämpfungsglieder sollten wirklich abbleiben, aber manchmal gehts net anders!!! Nur wenn ich sehe das in 1WE oder bei anderen Erstinstallationen schon diese Dämpfer montiert werden, dann bekomme ich schon nen Kragen

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 24.02.2010, 11:43

KBW war halt ein ganz anderes Pflaster ..
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 24.02.2010, 11:50

Hallo,
die HFC MAC bekommste nicht :nein:


Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 24.02.2010, 11:56

Dinniz hat geschrieben:KBW war halt ein ganz anderes Pflaster ..
Wie lange warst Du da unten ?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 24.02.2010, 12:28

ca 3/4 Jahr .. allerdings 2005 rum wo die Vorschriften schon vernünftig waren.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 24.02.2010, 16:54

Dinniz hat geschrieben:ca 3/4 Jahr .. allerdings 2005 rum wo die Vorschriften schon vernünftig waren.
Ich war bis Mai 2008 da unten , circa 2,5 Jahre. Davor für Kabel Deutschland. Naja, seitdem bin ich hier am rumwuseln.

Gruss an Dich

CD62c
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 30.01.2010, 21:30
Wohnort: Links von Köln

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von CD62c » 24.02.2010, 19:34

kellerkind hat geschrieben:so üble MTA Werte gibts bei BW net. !!!!

Stimmen die vorgegebenen Werte net, dann muss TK solange trixen, bis Werte passen. :D
Interessante Aussage. Mal abgesehen, daß ich immer Bauchschmerzen mit solchen Absolutismen bekomme, gibt es keinen Grund, die hier gezeigten Werte als schlecht zu bezeichnen. Tricksen ist übrigens der Bruder von Pfuschen ;-)

CD62c

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 24.02.2010, 19:48

KDG war ich im Saarland ende 2005 :D
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LucaToni und 6 Gäste