US Leuchte blinkt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 08:23

Komischerweise haben die Leute dann aber immer sofort Zeit :D
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 22.02.2010, 09:25

Hallo,

ich denke das ich wieder probleme bekomme.

Upstream Power Level=28 dBmV


ist das nicht ein wenig zu niedrig?



Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 09:53

28 ist schon ziemlich niedrig .. wenn Störungen auftreten auf jedenfalls eine Störung auch sofort melden.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 12:02

Hi @all,

oje, 28db im TX :D haste bestimmt ne 6db Dose wieder auf Verteilfeld verschaltet bekommen :D

Sind denn bei Dir im Häusle mehrere KD aktiv ? :kafffee:

Gruss an Dich

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 12:03

Dinniz hat geschrieben:Komischerweise haben die Leute dann aber immer sofort Zeit :D
:D :D Du Brechstangentechniker :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 12:41

kellerkind hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Komischerweise haben die Leute dann aber immer sofort Zeit :D
:D :D Du Brechstangentechniker :D
TK Stunde 52€, Baugrube 1000€, Gesicht des Kunden wenn er vor seiner umgegrabenen Einfahrt steht: unbezahlbar.
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 22.02.2010, 12:44

Dinniz hat geschrieben:wenn Störungen auftreten auf jedenfalls eine Störung auch sofort melden.
:confused: :confused: :confused:


wie soll ich das jetzt verstehen?


wenn der techniker rauskommen muss, ist es diesen monat das 3. mal.....
langsam bereue ich den wechsel nach unitymedia....mein alter provider (versatel) war nicht gut aber weniger störungen gehabt wie bei UM.


Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 13:32

Hi Aliacer,

Du, der ganze Anschluss von Unitymedia funktioniert eigentlich recht gut. Manche Probleme sind eben nun mal von Anfang an vorhanden, manche tauchen erst etwas später auf.

Der Techniker vor Ort hat eigentlich eine sorgfalltpflicht. Trotzdem wird manchmal eben alles zusammengebaut, zum Nachteil des Kunden. Aber solche Leuds werden glaube ich, mittlerweile sehr schnell abgeschafft.

Vielleicht liegt auch wirklich zu der Ingressgeschichte noch ein Bandbreitenproblem vor. Melde einfach noch einmal eine Störung und setze der UM ein Ultimatum :zerstör: ..ist ja bei Dir schon wirklich ein Eskalationsfall.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 13:54

Ein paar Bauernopfer gibt es immer.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 14:45

Dinniz hat geschrieben:Ein paar Bauernopfer gibt es immer.
Du bist ja knorke...gestern regste Dich auf, weil ich RK Sperre auf C-Linie setzen will und alle Kunden damit wegknipse.....heute erklärste ma eben....Bauernopfer muss es geben :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:48

Bei den NE4 Subs .. ein Knaller geht - der nächste kommt.
Ich hab erst gerade wieder einen ÜP neu anklemmen müssen weil das RG6 locker flockig irgendwo rumbaumelte nur nicht unter der Klemme.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 14:53

Dinniz hat geschrieben:Bei den NE4 Subs .. ein Knaller geht - der nächste kommt.
Ich hab erst gerade wieder einen ÜP neu anklemmen müssen weil das RG6 locker flockig irgendwo rumbaumelte nur nicht unter der Klemme.
Oje, bei Kabel BW würds schon längst Arbeitsverbot geben..

einmal aufgefallen--> dann biste schon im Visier
zweite aufgefallen, gelbe Karte
dritte Mal--> wech vom Fenster

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 22.02.2010, 14:53

Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:55

Brauchst mir net sagen .. ich war erst schon überall - KBW - KDG - ISH .. etc pp
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 22.02.2010, 14:56

Aliacer hat geschrieben:Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
Ja das könnte bei so manchen Technikern vorkommen :kafffee:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 22.02.2010, 15:08

Dinniz hat geschrieben:
Aliacer hat geschrieben:Hallo,

Störungsmeldung an UM ist raus.
Laut UM-SMS muss ein Techniker rauskommen.
Hehe bin gespannt was er diesmal macht.....einpegeln und weg ist er und nächste woche habe ich wieder ein problem.

Gruss
Aliacer
Ja das könnte bei so manchen Technikern vorkommen :kafffee:
Hoffentlich komme ich net ....ich mache immer Großbaustelle :D

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 12:52

Hallo,

der UM Techniker war da und jetzt habe ich am Modem 2x 6db Dämpfer drin und ein Pegel von 43.



Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 15:02

Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.
technician with over 15 years experience

CD62c
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 30.01.2010, 21:30
Wohnort: Links von Köln

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von CD62c » 23.02.2010, 19:58

Warum so pessimistisch? Wenn er "die richtigen" DGL genommen hat ... soll vorkommen :->

An den Threadersteller: na, wenn Dein Anschluß jetzt wieder zufriedenstellend läuft, ist doch alles bestens.

CD62c

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 20:21

ich bezweifel es .. weil die gibt es in 12dB :D
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 20:44

Dinniz hat geschrieben:Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.

was zum teufel ist "Rx" ?



Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 23.02.2010, 21:06

Powerlevel Downstream
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 23.02.2010, 21:10

Dinniz hat geschrieben:Powerlevel Downstream

Bild


Gruss
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Visitor » 23.02.2010, 21:16

Dinniz hat geschrieben:ich bezweifel es .. weil die gibt es in 12dB :D
Habe reine RW-Dämpfer in 6 und 9dB. :zunge:

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 23.02.2010, 22:23

Aliacer hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Und wie ist dein Rx jetzt? -10? .. hört sich nach nem super Techniker an.

was zum teufel ist "Rx" ?



Gruss
Aliacer
Nabend,

RX ist für Deinen Empfang zuständig. Übel wäre , wenn dieser bei -10db stünde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Troopido und 4 Gäste