US Leuchte blinkt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 09.03.2010, 22:44

ISt doch Latte,

heute hast man überall eine Nummer :D

Ich finde es cool hier. Kein Stress und Kaffee in Strömen
Der Beseitiger

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 10.03.2010, 13:04

Hallo,
der UM Techniker war da.
Reparatur ist erfolgt, jetzt muss morgen oder übermorgen ein Techniker die ganze Anlage einstellen.
Der UM Techniker meint das meine Probleme jetzt Geschichte sind.
Ich werde Erstmal abwarten und Tee trinken :zwinker:


Hier meine jetzigen Modemwerte:

Downstream

Signal to Noise Ratio 33 dB
Downstream Modulation: QAM256
Power Level: 5 dBmV


Upstream

Power Level 31 dBmV



Signal Stats

Total Unerrored Codewords: 417123686
Total Correctable Codewords: 2049640
Total Uncorrectable Codewords: 0


Obwohl der US PowerLevel nicht okay ist, habe ich die volle Bandbreite von 32000. :D



Gruß
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 10.03.2010, 13:06

Der US Powerlevel weist aber darauf hin das wirklich etwas nicht in Ordnung war.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 10.03.2010, 15:08

Hi Alicer,

wenn ich das richtig gelesen habe, waren doch bei Dir schon einige Techniker gewesen und keiner hat richtig was feststellen können, bzw. Dir eine stabile Anlage ,längerfristig, übergeben.

Ich glaube der letzte Techniker war sogar zwei Stunden bei Dir und Du hattest ein gutes Gefühl.

Tja, unserer Kellerkind hat ja auf Ingress getippt, war es aber auch nicht. Aber es lag auf jedenfall nicht in der NE4.
Der Beseitiger

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 10.03.2010, 15:17

Tja, durch geziehltes Fragen , kann man schon vieles rausfinden :smile:

Ohne überhaupt vor Ort zusein

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 10.03.2010, 18:30

kellerkind hat geschrieben: Ich vermute mal aus der Ferne, dass es nicht an der Install im Haus liegt.
damit hat Kellerkind schon richtig gelegen.



Gruß
Aliacer
BildBild

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 10.03.2010, 19:47

Wenn der nur im Keller rumhockt, hat er eine ziemlich hohe Trefferquote :zwinker:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von kellerkind » 10.03.2010, 20:01

Team 62 hat geschrieben:Wenn der nur im Keller rumhockt, hat er eine ziemlich hohe Trefferquote :zwinker:
Pass bloß auf Du Wicht :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 10.03.2010, 20:24

Die Kollegen der NE3 können sich natürlich die ganze Linie und die Historie ansehen und daraus auch schlussfolgern, dass da etwas nicht stimmt.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 10.03.2010, 20:26

Dinniz hat geschrieben:Die Kollegen der NE3 können sich natürlich die ganze Linie und die Historie ansehen und daraus auch schlussfolgern, dass da etwas nicht stimmt.
Auf den ReiserBond fällt es manchmal aber sehr schwer :D

Referenzmessungen zum ÜP sind da manchmal echt notwendig
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 10.03.2010, 20:27

Riserbond bitte :D
Bin selbst länger in der NE3 rumgefahren und kenn die Möglichkeiten und Probleme.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 10.03.2010, 20:31

Dinniz hat geschrieben:Riserbond bitte :D
Bin selbst länger in der NE3 rumgefahren und kenn die Möglichkeiten und Probleme.
Habe bescheidene Kenntnisse in der NE3
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Bastler » 11.03.2010, 19:34

Team 62? Ich glaub, wir beide haben auch schonmal irgendwo zusammen rumgeschraubt :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 11.03.2010, 19:39

Bastler hat geschrieben:Team 62? Ich glaub, wir beide haben auch schonmal irgendwo zusammen rumgeschraubt :zwinker: ...
Hi Bastler!!

Kann natürlich gut möglich sein :zwinker:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Bastler » 11.03.2010, 20:24

Jo. Wenn du immer Gummihandschuhe dabei hast, um diese leichten Schläge von den Koaxkabeln zu vermeiden, dann ja :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Madee » 11.03.2010, 20:33

Bastler hat geschrieben:Jo. Wenn du immer Gummihandschuhe dabei hast, um diese leichten Schläge von den Koaxkabeln zu vermeiden, dann ja :zwinker: .
lol ... wer ist den so ein Weich*** ;), dann biste wenigsten wieder bissel Wach 65V- ^^
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 11.03.2010, 20:35

Ich hab Baumwollhandschuhe und gummierte Handschuhe, für Dachböden und Hochspannungsarbeiten (bin auch Elektriker).
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 11.03.2010, 20:37

Madee hat geschrieben:
Bastler hat geschrieben:Jo. Wenn du immer Gummihandschuhe dabei hast, um diese leichten Schläge von den Koaxkabeln zu vermeiden, dann ja :zwinker: .
lol ... wer ist den so ein Weich*** ;), dann biste wenigsten wieder bissel Wach 65V- ^^
Also mit mir kannst vor 14 Uhr, bevor ich meine 20 Tassen Kaffee weghabe eh nichts anfangen. :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 11.03.2010, 20:38

Dinniz hat geschrieben:Ich hab Baumwollhandschuhe und gummierte Handschuhe, für Dachböden und Hochspannungsarbeiten (bin auch Elektriker).

Der Mann versteht mich. Ich brauche nicht immer diese Reizströme spüren. :D
Der Beseitiger

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Madee » 11.03.2010, 21:22

Team 62 hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ich hab Baumwollhandschuhe und gummierte Handschuhe, für Dachböden und Hochspannungsarbeiten (bin auch Elektriker).

Der Mann versteht mich. Ich brauche nicht immer diese Reizströme spüren. :D
Naja 230V ist aber auch was anderes
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 12.03.2010, 12:23

Ich will ja mal nicht vom Thema abkommen aber sooft wie ich in meiner Berufslaufbahn als Elektriker ( 20 Jahre ) einen Schlag bekommen habe, da kann ich echt drauf verzichten. Habe auch an die Trafostationen ( Niederspannungsseite) . Da hat man richtig Amperen Dampf drauf. Ich habe es jedesmal ohne weiteren Schaden( glaube ich jedenfalls) überlebt. Die Kupferschienen waren sogar in meinen Händen eingebrannt.

Trotdem habe ich nie Handschuhe getragen. Aber mit zunehmenden Alter wird das Herz eben schwächer. Brauche das echt nicht mehr :zwinker: :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Team 62 » 12.03.2010, 12:26

Bastler hat geschrieben:Jo. Wenn du immer Gummihandschuhe dabei hast, um diese leichten Schläge von den Koaxkabeln zu vermeiden, dann ja :zwinker: .
Also auf Rätzel habe ich heute kenen Bock. Gebe Dich zu erkennen , Du Strolch :wut: :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Dinniz » 12.03.2010, 12:45

Vor langer langer Zeit sass ich mit ihm in einem Schulungsraum und hab das Wölfchen geärgert :D
technician with over 15 years experience

Aliacer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 16.02.2010, 12:10
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Aliacer » 12.03.2010, 14:45

Hallo,


Der Westkabel Techniker kommt nicht aus dem Ars**
UM sagt der Auftrag ist heute um 8:37uhr per Fax an Westkabel gegangen aber die sagen das da nix angekommen ist.
Was für ein Haufen ist das bei Westkabel?
Werde wohl über das WE mit den Schlechten Werten leben müssen.
Sprachquallität Telefon ist sehr Schlecht.
Habe auch Tonstörungen in Digital TV.
I-Net funzt prima.


Gruß
Aliacer
Zuletzt geändert von Aliacer am 13.03.2010, 01:40, insgesamt 2-mal geändert.
BildBild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: US Leuchte blinkt

Beitrag von Bastler » 12.03.2010, 16:03

Team 62 hat geschrieben:
Bastler hat geschrieben:Jo. Wenn du immer Gummihandschuhe dabei hast, um diese leichten Schläge von den Koaxkabeln zu vermeiden, dann ja :zwinker: .
Also auf Rätzel habe ich heute kenen Bock. Gebe Dich zu erkennen , Du Strolch :wut: :D
Lemgo. Altverstärker / Verteilung hinter Klappen im Treppenhaus. Klingelts :zwinker: ?
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sch4kal und 9 Gäste