ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 21.01.2010, 12:09

Die Partner firma von Unitymedia namens Mr. Nexnet.Gmbh hatte mir eine Rechnung geschickt für 1 ( EIN ) SMS gesendet von mein Festnetz, in höhe von .....2,14€ Nie wieder sag ich euch. Aus fehler lernt man. :wut:



mfg Douglas
Deutsche sprache schwere sprache

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Jolander » 21.01.2010, 17:15

Schaue mal auf Deiner Rechnung, wer denn tatsächlich diese Kosten fordert. UM/nexnet haben mit den hohen Kosten jedenfalls nichts zu tun.

http://www.unitymedia.de/service/sofort ... mmern.html
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 22.01.2010, 08:33

UM/nexnet haben mit den hohen Kosten jedenfalls nichts zu tun.
wie kommstdu da drauf?. Die Rechnung ist von Unitymedia mit denn hinweiss , weiter an die firma Mr. nexnet zusenden. nexnet bekommen nicht umsonst das Geld oder.
Deutsche sprache schwere sprache

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von DannyF95Fotos » 22.01.2010, 11:07

nexnet ist doch für alle Sonderrufnummerabrechnungen da oder net?
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 22.01.2010, 14:30

ja!! und die bekommen das Geld.

Für mich ist die sache erledigt, egal wer das Geld am ende bekommt.

2,14€ für ein SMS ist einfach eine Frecheit. :motz:
Deutsche sprache schwere sprache

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Jolander » 22.01.2010, 17:46

Für Dich sieht es wohl so aus, dass UM bzw. nexnet irgendwas mit den 2,14Euro zu schaffen haben. Wie DannyF95Fotos richtig sagt, machen die aber "nur" die Abrechnung. Die eigentliche Forderung kommt von einer anderen Firma. Du erwähnst immer nur UM/nexnet, aber nicht diese Firma. Um wen geht es da eigentlich?

Dies ist die Firma, wo Du Dich mal im Forum äussern solltest :zwinker:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 23.01.2010, 12:19

also.....Verbindung über " Arcor AG " zum

"Anny Way Festnetz SMS Tarif Extra" verlangt 0,14

danach

Verbindung Über "Deutsche Telekom AG" verlangt 1.66
Zusammen ist das 1.80€ plus 19% macht 2.14€.

Die Rechnung kamm von Unitymedia.

Überweisung an Mr nexnet.
kein wunder das ein SMS zu teuer ist
Halb Deutschland hängt mit drin. :kratz:
Deutsche sprache schwere sprache

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Grothesk » 23.01.2010, 13:09

Ich weiß ja nicht, was das für eine seltsame SMS ist, aber der Löwenanteil wird von der Telekom kassiert.
Warum du jetzt einen Hass auf UM oder den Abrechner hast erschließt sich mir nicht so ganz.

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von D-Link » 23.01.2010, 13:30

Wahrscheinlich die Auskunft 11833 wird er gewählt haben das könnte hinkommen dann der Betrag!

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 23.01.2010, 13:52

nicht 11833.
ich habe mit mein Festnetz telefon einfach ein SMS abgeschickt.

Telefon anbieter ist Unitymedia.

ich kann nicht wissen wer alle dahinter steckt, erst wenn der Rechnung kommt.

Ich wollte eigentlich nur alle hier Informieren oder warnen.
Zuletzt geändert von Douglas am 23.01.2010, 13:57, insgesamt 2-mal geändert.
Deutsche sprache schwere sprache

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Grothesk » 23.01.2010, 13:54

Ja, der Spaß ist so extrem teuer.
Daraus lernen, nicht wieder SMS über das Festnetz zu senden.

Benutzeravatar
Douglas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 29.03.2009, 12:52

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Douglas » 23.01.2010, 13:58

Klar, das weiss ich jetzt auch.
Deutsche sprache schwere sprache

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Jolander » 23.01.2010, 16:22

Laut Preisliste der Telekom kostet eine SMS ins Festnetz 6Cent und ins Mobilnetz 19Cent. Da würde ich doch mal bei der TK nachfragen.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von conscience » 23.01.2010, 18:05

Hallo.
Meines Wissens ist das Versenden von SMS
aus dem Netz der Unitymedia nicht so ohne
weiteres möglich. Der Nutzer muss in seinem
Telefon einen Anbieter für den Vesand eintragen,
der nichts mit UM zu tun hat.

Oder sehe ich da etwas falsch?


Gruß
Conscience

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von D-Link » 23.01.2010, 18:14

Die SMS wurde über ehemals anyway jetzt Materna gesendet http://www.sms-im-festnetz.de/

Das hat nichts mit der DTAG zu tun! Da wurd definitiv noch was anderes gewählt und zwar Sonderrufnummern, was aber auch in der Rechnung durch Nexnet ganz genau erklärt bzw beschrieben ist!

Also mit abzocke hat das nichts zu tun!

Und die Sonderrufnummern bis auf die von UM wurde schon immer von Nexnet im Offline Billing abgerechnet, da dies für Netzanbieter wesentlich einfacher ist und die der ISP so nicht mit jedem einzelenen ein Abrechnungsverfahren entwickeln muss. Daher greift man da z.b. auf Nexnet zurück, da tritt in dem fall UM das eintreiben der Gebühren an den Externen Dienstleister ab.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von dg1qkt » 03.11.2010, 10:47

Also ich habe gestern ohne irgendwas an meinem neuem Telefon einzustellen einfach mal ne Testsms verschickt, ging auf Anhieb mit Telefon Plus und direkt danach kam ne Begrüßung von Annyway per SMS zurück aufs Festnetztelefon..
Bin ja mal gespannt ob ich jetzt auch ne 2 Euro Rechnubng bekomme.
Aber einstellen muss man da zumindest bei Telefonplus definitiv nix von Hand, vermutlich alles automatisch in der FB hinterlegt.
Hat da jemand aktuellere Infos zu?
Bild

emails2
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 05.12.2010, 23:45

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von emails2 » 06.12.2010, 01:15

Also wir haben auch nichts im telefon einstellen müssen, sms versenden geht über unitymedia anschluss sobald man telefon hat und das telefon sms unterstützt. Die hohen kosten entwickeln sich definitiv durch die masse an firmen die beteidigt sind, schliesslich will jeder was vom kuchen ab ham.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von dg1qkt » 06.12.2010, 13:44

Meineeine Terstsms is nu 1 Monat her, schauen wir malw as die nächste Rechnung sagt.
Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von Knifte » 06.12.2010, 18:33

Bis die Rechnung von Mr.Next (oder wie die heissen) kommt, kann es aber schon noch was dauern.

Ich glaube ich habe Mitte November die Rechnung von Januar bis August bekommen, wenn ich mich recht erinnere.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

vistase
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 30.08.2010, 23:14

Re: ich weiss nicht ob sie es wissen aber.....

Beitrag von vistase » 23.12.2010, 14:46

ich hab gestern auch mal testweise eine sms abgeschickt, bin 2play telefon plus kunde.
kommt halt drauf an, welcher gateway im telefon für sms versenden eingestellt ist. bei mir irgendeine 0900-nummer. hab das auch erst gesehen, nachdem ich 2 sms verschickt habe, welche auch angekommen sind. bin mal auch auf die nächste rechnung gespannt :wein:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste