Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von Visitor » 10.01.2010, 21:05

Ich nehme meistens das Motorola, die LEDs leuchten viel intensiver. :zwinker:
Aber im Endeffekt ist es wurscht, nur funktioniren müssen sie.

grayhound
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2010, 16:25

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von grayhound » 11.01.2010, 06:28

Hi Visitor,
Visitor hat geschrieben:Ich nehme meistens das Motorola, die LEDs leuchten viel intensiver. :zwinker:
Puhhh, noch inteniver als beim SA? Weil die sind mir schon ziemlich hell und habe ehrlich gesagt die
stille Hoffnung gehabt, dass die LEDs beim Motorola etwas verhaltener (dunkler) leuchten.

Aber sonst, von den Empfangswerten (also technisch gesehen) gibt es scheinbar keine nennenswerte Unterschiede? :confused:
Viele Grüße,
/grayhound

Bild

Internet:
3play Premium 100

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von Visitor » 11.01.2010, 20:47

grayhound hat geschrieben: Aber sonst, von den Empfangswerten (also technisch gesehen) gibt es scheinbar keine nennenswerte Unterschiede? :confused:
Richtig, es gibt keine nennenswerte Unterschiede.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von HariBo » 11.01.2010, 20:51

das<SA produziert mehr Abwärme.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von conscience » 11.01.2010, 21:01

HariBo hat geschrieben:das<SA produziert mehr Abwärme.
Gut in diesem Winter als zusätzliches Heizelement zu gebrauchen :D

grayhound
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2010, 16:25

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von grayhound » 14.01.2010, 18:20

Hat denn nicht noch jemand was zum Thema beizutragen, vorallem in Bezug auf meine Fragen im ersten Beitrag dieses Threads?
Viele Grüße,
/grayhound

Bild

Internet:
3play Premium 100

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von Grothesk » 14.01.2010, 21:14

Was willst du denn noch wissen?
Ist doch alles gesagt.

Die Dinger geben sich nix. Und zu fummeln gibt es bei beiden nichts.

grayhound
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2010, 16:25

Re: Scientific Atlanta EPC 2203 vs. Motorola SBV5121E

Beitrag von grayhound » 14.01.2010, 22:02

Hmm, ok, wenn es wirklich nichts mehr zu sagen gibt, dann soll es auch gut sein.

Fummeln wollte ich eh' nichts ( an den Modems ;) ).

Ich denke ich werde das SA EPC 2203 behalten, da es bisher ohne Probleme läuft.
Den Re-connect mit neuer IP habe ich mittlerweile auch hinbekommen.

Vielen Dank für Eure Beiträge! :super:
Viele Grüße,
/grayhound

Bild

Internet:
3play Premium 100

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste