Modem geht nicht mehr Online

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 18:10

Habe Unitymedia Internet und Telefon glaube 3play dazu ein Motorola SBV5121E Modem.

Heute war ein Kumpel von mir am Rechner und wollte eigentlich nur was in mein Routerinterface gucken. Naja er hat sich vertan und ich war grad inne küche also habs nicht gesehen.
Folgendes er ist in Modem Interface reingegangen und hatt da unter Konfiguration auf Resett all Defaults geklickt, so nen Esel naja kann er auch nichts für hatt halt keine Ahnung von PC und ich war ja inne Küche als ich wieder im Wohnzimmer kam war es schon zu Spät, habe nur noch gesehen das sich die Favorite Frequency und Upstream Channel ID auf null gesetzt hatt. Seitdem wähl das Motorola Modem sich nicht mehr ein bzw geht nicht mehr Online. Wollte dann wieder aufs WebInterface von Modem zugreifen um die Einstellungen evtl. wieder Rückgängig zu machen (http://192.168.100.1/) aber komme seitdem auch da nicht mehr rein. Habe jetzt schon einiges versucht aber nichts half komme einfach nicht mehr im Webinterface vom Modem.


Zum Modem: Power LED Leuchtet, DS Led Blinkt durchgehend, US LED Leuchtet nicht, Online LED Leuchtet auch nicht.


Habe schon Unitymedia angerufen aber die Können ers ende nächster Woche ein Technicker schicken aber das ist mir ein Bisschen zu langsam. Wäre nett wenn mir einer evtl. weiterhelfen kann wenn man überhaubt noch was machen kann. Brauche Internet für die Arbeit um Materialien vorzubereiten und da is das wirklich schlecht mit ende nächster woche mit technicker nagut ganz zu not kann ich auch Internet Cafee aber bin noch der Hoffnung das ich das evtl. wieder hinbekomme.

Danke im Vorraus

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Invisible » 08.01.2010, 18:25

Warum spielt ihr denn dann in Sachen rum von denen ihr keine Ahnung habt? Ich nehme auch nicht das Getriebe von meinem Auto auseinander nur um mal zu sehen wie es da drin aussieht.

Ich hoffe das du es nicht hin bekommst und auf den Technicker warten mußt. Das dies kostenpflichtig wird ist dir wohl klar?
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 19:58

Wenn nichts schlaues zu sagen hast dann halt besser den Mund.

Lese mein Text ma richtig durch dann weisse auch das es nicht mein Fehler war ist haltz dumm gelaufen soll ich mein Kumpel jetzt dafür lünchen oder wie?. Aber glaube des Lesens bis nicht so mächtig. Wichtigtuer mehr bisse nicht. Nächstemal wenn du den drang nach Aufmerksamkeit hast underdrücke es, wei dein schwachsinnigger Post Hilft mir kein Stück weiter.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von HariBo » 08.01.2010, 20:11

hast du mal das Modem vom Strom genommen?

Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 20:14

Ja habe ich schon gemacht stunde Stecker raus, half aber nichts. Die DS LED blinkt auch durchgehend.

astro
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 14.12.2009, 21:15

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von astro » 08.01.2010, 20:17

Ratzi hat geschrieben:Wenn nichts schlaues zu sagen hast dann halt besser den Mund.

Lese mein Text ma richtig durch dann weisse auch das es nicht mein Fehler war ist haltz dumm gelaufen soll ich mein Kumpel jetzt dafür lünchen oder wie?. Aber glaube des Lesens bis nicht so mächtig. Wichtigtuer mehr bisse nicht. Nächstemal wenn du den drang nach Aufmerksamkeit hast underdrücke es, wei dein schwachsinnigger Post Hilft mir kein Stück weiter.

Und wieder jemand, der sich nicht nur im Ton völlig vergreift. :kafffee:

Natürlich ist der Anschlußinhaber dafür haftbar, wenn Unbefugte Einstellungen im Modem verändern.

Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 20:31

Habe mich nicht im Ton vergriffen wenn mich aber einer direkt doof Anmacht, braucht man auch keine höfliche Antwort erwarten. Weiss selber das es mies gelaufen ist deshalb probiere ich es ja auch wieder irgendwie hinzukriegen und da helfen mir solche Beiträge nicht weiter. Mein Thread handelt auch nicht davon ob ich hinterher zahlen muss oder nicht, danach habe ich nicht gefragt also bleibt bitte auch bei mein Thread und wenn ihr auch nichts wisst, dann schreibt doch auch hier nicht.

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Jolander » 08.01.2010, 20:37

Ratzi hat geschrieben:Wenn nichts schlaues zu sagen hast dann halt besser den Mund.
Wer in einem Forum schreibt, der muss auch mit Antworten rechnen, die nicht unbedingt den eigenen Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Und "ddof angemacht" ist da nichts. Du empfindest es vielleicht so, aber ist halt eine Tatsache.

Du hast ja die Zugangsdaten zum Modem gefunden, also kannst Du anscheinend eine Suchmaschine bedienen. Die sagt Dir auch, wie Du das Modem resettest (falls es nicht durch die Spielerei abgeraucht ist, was auch mal vorkommt).

Warum ich es Dir nicht direkt sage? Weil jeden Tag UM-Techniker so selbstgemachte Probleme beheben müssen. Und UM nur selten die entstandenen Kosten berechnet(afaik). Die Kosten werden dann auf alle User umgelegt und ich sehe es nicht ein, dass ich mein sauer verdientes Geld für den Spieltrieb anderer Leute opfere.

Wie ich das Forum kenne, wird Dir aber schon irgendwer die Lösung nennen.

Noch 'ne Frage:
Heisst Dein Kumpel Homer? Der drückt im Kernkraftwerk auch immer alle Knöpfe, obwohl er Null Plan hat.

Schönes Wochenende :winken:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 20:47

Meine Güte deine Meinung Interessiert mich nicht. Warum schreibst du überhaubt in mein Thread? Wenn es dir nicht passt lass deine Tastatur in Ruhe. In in sachen PC brauchst du mir nichts erzählen habe ich genug ahnung von nicht unbedingt Hardware aber anderen bereichen also bleib doch einfach mein Thread fern und fertig. Ehrlich so nen hochnäsigen Deppp trifft man selten komme ma von dein hohen Ross runter. Und jetzt höre bitte auf mein Thread vollzumüllen.

Und ja du hast es erraten mein Freund heisst homer und ja du hast recht er oder ich sind doof wie knäckebrot,hehe zufrieden? Jetzt hast doch genug Aufmerksamkeit bekomen oder? Also verziehe dich aus mein Thread. Kann ja nicht jeder so Perfeckt auf die welt gekommen sein wie du.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von conscience » 08.01.2010, 20:51

Hallo.
Ratzi hat geschrieben:Meine Güte deine Meinung Interessiert mich nicht. Warum schreibst du überhaubt in mein Thread? Wenn es dir nicht passt lass deine Tastatur in Ruhe. In in sachen PC brauchst du mir nichts erzählen habe ich genug ahnung von nicht unbedingt Hardware aber anderen bereichen also bleib doch einfach mein Thread fern und fertig. Ehrlich so nen hochnäsigen Deppp trifft man selten komme ma von dein hohen Ross runter. Und jetzt höre bitte auf mein Thread vollzumüllen.
@Ratzi: Glaubst Du dass dadurch die Bereitschaft steigt, dir zu helfen?

Wir sollten uns alle lieb haben. :kiss: und nicht mit dem :hammer: argumentieren,


Grüße
Conscience

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Jolander » 08.01.2010, 20:52

Ratzi hat geschrieben:Meine Güte deine Meinung Interessiert mich nicht. Warum schreibst du überhaubt in mein Thread? Wenn es dir nicht passt lass deine Tastatur in Ruhe. In in sachen PC brauchst du mir nichts erzählen habe ich genug ahnung von nicht unbedingt Hardware aber anderen bereichen also bleib doch einfach mein Thread fern und fertig. Ehrlich so nen hochnäsigen Deppp trifft man selten komme ma von dein hohen Ross runter. Und jetzt höre bitte auf mein Thread vollzumüllen.
Bekommst noch 'ne PM wenn ich nachher Zeit habe. Beleidigungen bitte nur unter 4 Augen :kiss:

Ich habe Dir zumindest den Hinweis gegeben, dass es noch eine Möglichkeit gibt. Aber scheinst Du nicht verstanden zu haben. :umleitung:

Und ich schreibe hier bis der Arzt kommt. Ist ja nicht Dein Forum :winken:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Visitor » 08.01.2010, 20:53

Du hast nunmal mit deiner agressiven Art ins Wespennest gestochen.
Viel Glück mit deiner weiteren Brüllerei, eine Hilfestellung erhälst du damit nicht.

astro
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 14.12.2009, 21:15

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von astro » 08.01.2010, 21:09

Ratzi hat geschrieben:Habe mich nicht im Ton vergriffen wenn mich aber einer direkt doof Anmacht, braucht man auch keine höfliche Antwort erwarten. Weiss selber das es mies gelaufen ist deshalb probiere ich es ja auch wieder irgendwie hinzukriegen und da helfen mir solche Beiträge nicht weiter. Mein Thread handelt auch nicht davon ob ich hinterher zahlen muss oder nicht, danach habe ich nicht gefragt also bleibt bitte auch bei mein Thread und wenn ihr auch nichts wisst, dann schreibt doch auch hier nicht.

Höflichkeit wird nicht nur im realen Leben erwartet, sondern auch in der virtuellen Welt. Das ist schon einmal die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Kommunikation. Und Du bist es, der etwas von den Leuten hier erfahren möchte.

Ist das jetzt bei Dir angekommen?

Dann kannst Du jetzt auch ganz bestimmt verstehen, warum Du hier keine Hilfe erwarten kannst.

Ratzi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2010, 17:52

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Ratzi » 08.01.2010, 21:21

Ich habe mein Thread höflich gestarten habe alles angegeben was nötig war usw. und werde dann diekt angemacht. Wenn man im wald schreit kommt immer nen Echo zurück. Aber was solls habe mich hier angemeldet weil ich gedacht habe das vieleicht einer in ein Unitymeida forum weiterhelfen könnte stattdessen bekomme ich blöde antworten bzw. doof wie homer usw. habe kein zuerst beleidigt oder angegriffen. Deshalb sehe ich auch nicht ein warum ich mich beleidigen lassen sollte. Naja macht ruihg weiter kehre dieses Forum soiweso direkt wieder den Rücken. Gibt noch andere Foren wo die leute nicht direkt ein niederputzen wollen weil man ma was falsch am rechner gemacht hatt bzw ma was verstellt hat, durch fehler lernt man auch. Jeder macht fehler und so ein forum sollte eigentlich dafür da sein das ein geholfen wird dachte ich zumindestens. Naja vieleicht sind wir beide uns auch aufen falschen Fuss begegnet ich weiss es nicht. Aber ich habe mich durch seine Post angegriffen gefühlt und habe halt reagiert war evtl. nicht ganz angemessen aber seine reaktion genausowenig.

Ich probiere ausserdem schon den fehler selber zu beseitigen mit kein Techniker kommen muss also verstehe ich dein Problem nicht könnte auch füsse aufen Tisch legen und aufen Techniker warten.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von conscience » 08.01.2010, 21:26

Hallo.

Ich denke, er hat verstanden, dass seine Aktion überzogen gewesen ist.

@astro et. al.: Und nun tritts Du noch nach. Deine Re-Aktion ist eben nicht besser, da es ihm schon andere gesagt haben, die hier länger und mehr Beizräge geschrieben haben .

Wer möchte und wer hat noch nicht, wer will noch mal nachtreten?


Grüße
Conscience

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Modem geht nicht mehr Online

Beitrag von Dinniz » 09.01.2010, 00:22

conscience hat geschrieben:Hallo.

Ich denke, er hat verstanden, dass seine Aktion überzogen gewesen ist.

@astro et. al.: Und nun tritts Du noch nach. Deine Re-Aktion ist eben nicht besser, da es ihm schon andere gesagt haben, die hier länger und mehr Beizräge geschrieben haben .

Wer möchte und wer hat noch nicht, wer will noch mal nachtreten?


Grüße
Conscience
:winken:
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste