Preise für Bestandskunden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
ass73
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 08:12

Preise für Bestandskunden

Beitrag von ass73 » 06.01.2010, 17:14

UM wirbt ja mit dem 25 EUR Angebot 3play20000...

Ich habe bereits einen digitalen UM Kabelanschluss für 17,90 EUR (inkl TV Basic) im Monat.

Wenn ich mich nun auf der UM Seite einlogge, kann ich als Bestandskunde nur 2play20000 (Telefon und Internet) für 25 EUR im Monat dazu buchen.

Gilt das 25 EUR 3play20000 Angebot nicht für Bestandskunden?

Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 16.11.2008, 08:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Vollmilchtrinker » 06.01.2010, 18:18

Hallo.

Die "Grundgebühr" für den Kabelanschluss muss man so oder so zahlen. Manche haben die Kosten als Nutzer einer Mietwohnung in den Mietnebenkosten enthalten (der Vermieter führt diese Kosten an UM ab) und manche, wie Eigenheimbesitzer oder Mieter, bei denen die Kosten für den Kabelanschluss nicht in den Mietnebenkosten enthalten sind, müssen diese Kosten zu den 25,00 Euro noch dazu rechnen.

Letzteres wird wohl bei Dir der Fall sein, den das Intersystem von UM erkennt, ob für Eure Adresse ein Vertrag mit einem Vermieter besteht oder nicht.
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei

ass73
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 08:12

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von ass73 » 06.01.2010, 20:26

:winken:
Danke! Wir sind Hauseigentümer und müssen den Kabelanschluss daher selber zahlen.
Ich hatte das 3play20000 Angebot so verstanden, das es
1. Kabelanschluss
2. Internet
3. Telefon
beinhaltet...
Damit wäre es ja sozusagen unschlagbar günstig.... Bisher haben wir UM Kabel, T-COM ISDN und 1&1 DSL (wobei 1&1 schon seit längerer Zeit die T-Com Grundgebühr erstattet)

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Grothesk » 06.01.2010, 22:44

Um es nochmal zu verdeutlichen:
25€ plus deine Grundgebühr von 17€ wären dann fällig.
Wobei man ggf. einen zweiten Receiver erhalten kann, wenn man den Grundanschluss auf 'digital' umstellt. Ist bei Eigenheimbesitzern nicht unattraktiv.

ass73
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 08:12

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von ass73 » 07.01.2010, 08:37

Habe meinen Kabelanschluss schon vor ein paar Jahren (?) auf digital umgestellt... Somit sehe ich keinen Vorteil mehr zu wechseln...

Wie stehts eigentlich mit der Ausfallsicherheit des Internet/Telefonanschluss bei Kabel?

Bei starken Gewittern kommt es ja schon mal zu Programmausfällen im TV. Hätte ich in diesen Fällen auch kein Internet/Telefon? Oder hat das damit nichts zu tun?

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von benifs » 07.01.2010, 09:17

ass73 hat geschrieben:Bei starken Gewittern kommt es ja schon mal zu Programmausfällen im TV. Hätte ich in diesen Fällen auch kein Internet/Telefon? Oder hat das damit nichts zu tun?
Internet und Telefon laufen zwar in anderen Frequenzbereichen als Fernsehen, liegen aber im selben Kabel. Liegt der Fernsehausfall daran, dass der Sat-Downlink einiger Programme zusammenbricht, sollte Internet und Telefon weiter funktionieren. Schlägt der Blitz hingegen bei UM ein, dürfte aus 3play kurzfristig kein play werden.

UM-Tester
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von UM-Tester » 07.01.2010, 09:30

ass73 hat geschrieben:Habe meinen Kabelanschluss schon vor ein paar Jahren (?) auf digital umgestellt... Somit sehe ich keinen Vorteil mehr zu wechseln...
... den deutlichen Vorteil hat Grothesk ja eindrucksvoll beschrieben. Du erhältst noch einen Receiver mit Smartcard und TV-Basic kostenlos,
was sonst zusätzlich Geld kosten würde. Desweiteren sparst du dann sogar noch ein Euro monatlich an den Kabelgebühren.
Zahlst dann also nur €16,90 pro Monat.
Und €25,00 für eine 20000er-Leitung sind auch so unschlagbar günstig, denn die Kabelgebühren fallen ja so oder so an.
Man darf sie also bei Preisvergleichen mit anderen Anbietern nicht dazuaddieren.

ass73
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 08:12

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von ass73 » 07.01.2010, 13:35

UM-Tester hat geschrieben:
ass73 hat geschrieben:Habe meinen Kabelanschluss schon vor ein paar Jahren (?) auf digital umgestellt... Somit sehe ich keinen Vorteil mehr zu wechseln...
... den deutlichen Vorteil hat Grothesk ja eindrucksvoll beschrieben. Du erhältst noch einen Receiver mit Smartcard und TV-Basic kostenlos,
was sonst zusätzlich Geld kosten würde. Desweiteren sparst du dann sogar noch ein Euro monatlich an den Kabelgebühren.
Zahlst dann also nur €16,90 pro Monat.
Und €25,00 für eine 20000er-Leitung sind auch so unschlagbar günstig, denn die Kabelgebühren fallen ja so oder so an.
Man darf sie also bei Preisvergleichen mit anderen Anbietern nicht dazuaddieren.
Den Vorteil genieße ich ja bereits, da ich den digitalen Kabelanschluss bereits habe...
Es geht also nur noch um den Vorteil des weiteren Pakets: Internet/Telefon.
Wie ist die Qualität im Vergleich zu DSL? Wie ist es mit der Ausfallsicherheit (siehe meinen vorherigen Beitrag)?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Dinniz » 07.01.2010, 15:41

Also 2 Tage im Jahr funktioniert es mit Sicherheit .. den Rest regeln die AGBs :D
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von HariBo » 07.01.2010, 17:24

benifs hat geschrieben:
ass73 hat geschrieben:Bei starken Gewittern kommt es ja schon mal zu Programmausfällen im TV. Hätte ich in diesen Fällen auch kein Internet/Telefon? Oder hat das damit nichts zu tun?
Internet und Telefon laufen zwar in anderen Frequenzbereichen als Fernsehen, liegen aber im selben Kabel. Liegt der Fernsehausfall daran, dass der Sat-Downlink einiger Programme zusammenbricht, sollte Internet und Telefon weiter funktionieren. Schlägt der Blitz hingegen bei UM ein, dürfte aus 3play kurzfristig kein play werden.

Nö, dann springt das Ersatz NOC Dortmund ein :smile:

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Jolander » 08.01.2010, 00:43

Dinniz hat geschrieben:Also 2 Tage im Jahr funktioniert es mit Sicherheit .. den Rest regeln die AGBs :D
Dich sollte man wirklich nicht mit Kunden in Kontakt kommen lassen :brüll:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Dinniz » 08.01.2010, 02:18

Das Gesicht von dem einem Kunden hättest du sehen sollen. Er wollte eine Ausfallsicherheit haben, da er sein Anschluss kommerziell nutzt .. 1 Tag konnte ich ihm garantieren und hab ihn an die AGBs verwiesen.
technician with over 15 years experience

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Preise für Bestandskunden

Beitrag von Jolander » 08.01.2010, 13:12

Dinniz hat geschrieben: 1 Tag konnte ich ihm garantieren und hab ihn an die AGBs verwiesen.
Und zwar den Tag der Installation, oder? Klasse :D


Meine persönliche Meinung zur eigentlichen Frage:
UM ist genauso gut/schlecht wie die anderen Internet-Anbieter (naja ... würde UM doch ein wenig besser bewerten). Wer aber eine 110%-Leitung/Leistung benötigt, der ist bei Produkten für Privatkunden sowieso falsch aufgehoben. Und dies hat nichts mit UM zu tun :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: __QT__, MichaelBre, sch4kal und 6 Gäste