Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1024
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.06.2019, 16:20

Ein paar Tage später. Der Downstream ist wieder in Ordnung. Dafür krüppelt jetzt der Upstream rum.

Bild

Im Event Log häufen sich folgende Meldungen:

Dynamic Range Window violation

RNG-RSP CCAP Commanded Power Exceeds Value Corresponding to the Top of the DRW


Jemand eine Idee was ich selbst unternehmen könnte um das Problem wieder etwas in den Griff zu bekommen?
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2706
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 13.06.2019, 17:31

Störung melden ;)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2706
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 13.06.2019, 17:32

Doppelprost :mussweg:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1024
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.06.2019, 17:33

rv112 hat geschrieben:
13.06.2019, 17:31
Störung melden ;)
Das werde ich garantiert nicht mehr machen!! Das letzte mal wurde dabei meine Kündigung rausgenommen.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1912
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Torsten1973 » 13.06.2019, 19:03

Menano hat geschrieben:
13.06.2019, 17:33
Das werde ich garantiert nicht mehr machen!! Das letzte mal wurde dabei meine Kündigung rausgenommen.
Dann kannst du nix machen und musst abwarten bis zum Vertragsende.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14490
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.06.2019, 19:34

Torsten1973 hat geschrieben:
13.06.2019, 19:03
Dann kannst du nix machen und musst abwarten bis zum Vertragsende.
Coole Idee :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1912
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Torsten1973 » 13.06.2019, 20:00

Andreas1969 hat geschrieben:
13.06.2019, 19:34
Coole Idee :zwinker:
Na, wenn er keine Störung melden will - selbst kann er es nicht fixen, somit kann er also nix anderes machen... :naughty: :mussweg:
Bild

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1024
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.06.2019, 20:21

Torsten1973 hat geschrieben:
13.06.2019, 20:00
Na, wenn er keine Störung melden will - selbst kann er es nicht fixen, somit kann er also nix anderes machen... :naughty: :mussweg:
Wenn man bei Unitymedia irgendwas meldet wird immer irgendwas verhunzt.

Bei mir wurde die Kündigung rausgenommen und neue SIP Daten erstellt. Die neuen SIP Daten gingen genau eine Stunde, danach war wieder tot. Die alten gehen auch nicht mehr. Bin nun also wieder seit 2 Tagen ohne Telefonie.

Ich traue mich langsam keine Störung mehr zu melden.

Ich hatte noch ein paar Pads da. Im Rückweg des Verstärker steckte ein 15dB Pad. Ich habe nun mal ein 12dB Pad reingesteckt. So sind die Werte schonmal wieder minimal besser. Wenn es hart auf hart kommt habe ich auch noch ein 2dB Pad da.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

Samsungstory
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 531
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 15.06.2019, 07:31

PYUR hat in Berlin erstmal Docsis 3.1 geschalten. An einem Arris welches mit 20x5 läuft. + 1x OFDM :D
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

vnheilig
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 26.01.2019, 19:26

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von vnheilig » 16.06.2019, 18:43

Wisst ihr, ob (und falls ja wie) sich das TC4400 per Skript neustarten lässt? Macht das jemand von euch?
Mit dem SPA112 (v1.4.1 SR3) zum Beispiel geht das ja relativ einfach via HTTPS über/mit folgendem URL:

Code: Alles auswählen

 wget -O /dev/null -o /dev/null "https://<ATA_LOCAL_IP_ADDRESS>/admin/reboot&xuser=<USER>&xpassword=<PASSWORD>" --no-check-certificate
Das wird dann auf einem Raspberry Pi mit einem Cronjob o. ä. ausgeführt und gut ist.
Ansonsten lässt sich so etwas bestimmt auch mit Python und Selenium realisieren, wäre aber etwas aufwendiger. :super:

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 304
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von why_ » 17.06.2019, 01:40

Das ist ein Modem, wieso sollte man das neustarten wollen?
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14490
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 17.06.2019, 05:36

why_ hat geschrieben:
17.06.2019, 01:40
Das ist ein Modem, wieso sollte man das neustarten wollen?
Wenn z.B. US Kanäle weggebrochen sind, was bei UM ja schon mal öfters vorkommt und die nicht von alleine (ohne Neustart) wiederkommen, was bei UM auch schon mal vorkommt.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 781
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 17.06.2019, 07:18

433 MHz Funksteckdose, ein 433 MHz Sender, RaspberryPi (oder ESP8266) und go ;)
Das Modem hat keine (REST-)API, der DOCSIS Standard sieht da eher eine komplette Verbarrikadierung Richtung User vor.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2706
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 17.06.2019, 07:31

Gibt keinen Grund dazu, außer man möchte ein Ticket erstellen. Dann lässt aber der UM Mitarbeiter normal einmal frisch durch starten.

Kanäle die weg brechen kommen beim TC4400 wieder automatisch. Genauso wenn neue Frequenzen aufgeschaltet werden. Und wenn das Modem gar nichts mehr bekommt, macht es mach 3 Minuten ein frisches Ranging.

Ansonsten würde ich es mit einer schaltbaren Steckdose machen, das ist wohl der sicherste Weg. SNMP ist ja gesperrt.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 17.06.2019, 07:50

man kann das TC4400 ueber den 'restore default settings' Button so in etwa 'resetten'. Per Software ist mir ansonsten keine andere Moeglichkeit bekannt.

http://192.168.100.1/defaultsettings.html

zur Automatisierung muesste man sich nur noch was per 'java script' stricken, das den Reset-Button drueckt und anschliessend noch die Bestaetigung abgibt.

.Marcus.
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 11.04.2019, 08:12
Wohnort: Unitymedia BW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von .Marcus. » 17.06.2019, 09:38

Wenn es per Web UI möglich ist sollte es in der Regel irgendwie auf Basis des HTML Protokoll mit POST / GET gehen. :kratz:

Evtl. mal den Traffic mit Fiddler oder im Browser F12 Developer Tools analysieren wenn die Entsprechenden UI Buttons und Dialog betätigt werden.
UM 400/40 DS | Arris CMTS | Arris TM3402B | Untangle NG Firewall | Mikrotik CAPs | SPA112

lupus
Übergabepunkt
Beiträge: 277
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von lupus » 17.06.2019, 11:49

Wenn das in der Weboberfläche möglich ist, ist das einfachste hier wirklich Selenium wie schon oben geschrieben. Dank Selenium IDE für Firefox/Chrome ist so ein "Testcase" ja schnell zusammengeklickt. Dann noch als Java Code exportieren und schon kann man das auch in der Console laufen lassen.

Aber ich habe in der Weboberfläche keinen "Restart" Button gesehen? Ansonsten evtl. die Resetfunktion wie sparkie sagte.
Bild

knumsi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.06.2019, 19:25

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von knumsi » 18.06.2019, 19:43

Hallo zusammen,

ich habe seit dem Wochenende ein kleines Problem mit der Verbindung zu Unitymedia. Habe am Modem TC4400 einen Reset gemacht, da ich das geänderte Kennwort nicht mehr kannte. :kratz:

Jetzt bekomme ich kein Internet mehr. Der Techniker war schon da und hat die Leitung geprüft. Dämpfung hat er ein wenig korrigiert, aber es verbindet sich immer noch nicht. Ein UM Testgerät hat sich mit dem Netz verbinden können

Fehlerbild:
- DS und US leuchten permanent. Internet blinkt. Im Webinterface des Modem wird ein US und ein DS Channel angezeigt.
- unter CM Connection wird in Startup procedure folgendes angezeigt: Acquire Downstream Channel - 0 Hz - Locked; Connectivity State - In Progress - Access denied; Boot State - in Progress - Waiting for DHCP Offer; Configuration File - OK; Security - Enabled - BPI+

Infos
- HW Version 3.6.0
- Software Version 70.12.40-180627
- Gerät war zuvor seit mehreren Monaten Problemlos im Einsatz
- Dual Stack, kein DS-Lite

Hat irgendwer eine Idee, was da nicht stimmt?

Vielen Dank für die Hilfe
knumsi

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2706
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 18.06.2019, 20:07

Noch mal richtig reseten. Also ausschalten, Resetknopf drücken und 30s gedrückt halten während eingeschaltet wird.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

knumsi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.06.2019, 19:25

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von knumsi » 18.06.2019, 20:44

Habe ich vergessen, zu erwähnen. Habe ich schon (mehrmals) gemacht. Leider erfolglos.

Hier noch der aktuelle Stand als Bild:
2019-06-18 20_42_05-Broadband Router.png

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 829
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 18.06.2019, 21:04

knumsi hat geschrieben:
18.06.2019, 19:43
ich habe seit dem Wochenende ein kleines Problem mit der Verbindung zu Unitymedia. Habe am Modem TC4400 einen Reset gemacht, da ich das geänderte Kennwort nicht mehr kannte. :kratz:
Mir wird nicht ganz klar, ob der Anschluss einwandfrei lief, bis Du den Reset gemacht hast, oder ob der Anschluss erst ein Problem hatte und Du deshalb den Reset gemacht hast...?
Bild

knumsi
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.06.2019, 19:25

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von knumsi » 18.06.2019, 21:14

robert_s hat geschrieben:
18.06.2019, 21:04
knumsi hat geschrieben:
18.06.2019, 19:43
ich habe seit dem Wochenende ein kleines Problem mit der Verbindung zu Unitymedia. Habe am Modem TC4400 einen Reset gemacht, da ich das geänderte Kennwort nicht mehr kannte. :kratz:
Mir wird nicht ganz klar, ob der Anschluss einwandfrei lief, bis Du den Reset gemacht hast, oder ob der Anschluss erst ein Problem hatte und Du deshalb den Reset gemacht hast...?
Der Anschluss lief einwandfrei. Hatte nur das Passwort für das Modem nicht mehr griffbereit. Deswegen hatte ich den Reset durchgeführt. Und seit diesem Reset tut es nicht mehr :wut:

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 829
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 18.06.2019, 23:15

knumsi hat geschrieben:
18.06.2019, 21:14
robert_s hat geschrieben:
18.06.2019, 21:04
knumsi hat geschrieben:
18.06.2019, 19:43
ich habe seit dem Wochenende ein kleines Problem mit der Verbindung zu Unitymedia. Habe am Modem TC4400 einen Reset gemacht, da ich das geänderte Kennwort nicht mehr kannte. :kratz:
Mir wird nicht ganz klar, ob der Anschluss einwandfrei lief, bis Du den Reset gemacht hast, oder ob der Anschluss erst ein Problem hatte und Du deshalb den Reset gemacht hast...?
Der Anschluss lief einwandfrei. Hatte nur das Passwort für das Modem nicht mehr griffbereit. Deswegen hatte ich den Reset durchgeführt. Und seit diesem Reset tut es nicht mehr :wut:
Läuft das jetzt vielleicht im DOCSIS 2.0 Modus? Man kann beim TC4400 doch DOCSIS 3.1 abschalten. Vielleicht auch DOCSIS 3.0?

Versuch doch mal folgendes: TRENNE das Modem vom Kabelnetz, resette es noch mal, und gehe dann OHNE Koaxverbindung ins Menü. Kannst Du da den DOCSIS-Standard einstellen? Stelle das mal auf DOCSIS 3.1 ein, und verbinde es dann mit dem Koax.
Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2706
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 19.06.2019, 06:23

Ne kann man nicht einstellen. Was sagt der Log genau? Sieht aus als würde das Modem abgelehnt von der CMTS. Im Zweifel würde ich es mal 24h vom Netz getrennt lassen.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14490
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 19.06.2019, 06:27

rv112 hat geschrieben:
19.06.2019, 06:23
Sieht aus als würde das Modem abgelehnt von der CMTS.
Das sieht mir auch so aus :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: robert_s und 7 Gäste