Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 08.10.2018, 23:52

Nurum hat geschrieben:
08.10.2018, 23:49
Du kannst dich immer noch auf eine dynamische IP umstellen lassen. Meine Dynamische IP im Business Vertrag hat sich seit über einem Jahr nicht geändert. Nicht mal der Wechsel von Provider Fritzbox im Bridgemodus auf das TC4400 hat meine dynamische IP geändert. So habe ich eine quasi feste IPv4 und ein quasi festes IPv6 Präfix. Ist halt keine Garantie.
Das währe ja schon etwas und bei einem so hohem DHCP lease kann man auch mal manuell die DNS records ändern :naughty:
Wie mache ich das denn? Hat man so auch dual stack? Oder da-light :heul: ?

Ich habe halt das Problem das ich bestimmt noch 12 Monate Mindestvertragslaufzeit habe :mussweg: kann ich dann einfach downgrade?

Nurum
Kabelexperte
Beiträge: 217
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Nurum » 08.10.2018, 23:56

Du musst das telefonisch bei UM beantragen, das geht auch während der Laufzeit. Pass aber auf, mir haben sie dadurch die Vertragslaufzeit verlängert. Durch einen weiteren Anruf konnte ich sie aber problemlos auf den ursprünglichen Wert zurücksetzen.
Dann bekommt die Provider Fritzbox aber eine komplett andere IPv4 als deine eigene Fritzbox am Bridgeport. So hast du quasi immernoch zwei IPs. Wenn du dich dann aber auf ein TC4400 umstellen lässt, bekommst du nur noch eine IPv4.
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte
generic_64000_5000_dslite_nv_wifi-on.bin (Internet COMFORT 60) | Connectbox (NCIP-6.12.18.24-5p4-NOSH) | Casa CMTS (31/5) | thinkbroadband | Modemwerte

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 255
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von tobsen » 09.10.2018, 00:02

Das mit den festen IPs im Business-Tarif verstehe ich eh nicht.
Wer stellt sich denn bei den heutigen Serverpreisen noch einen eigenen Server auf Arbeit inne Abstellkammer?
Mir fällt jetzt auch kein konkreter Anwendungsfall ein, wo es unbedingt eine static IP braucht ohne das ich das mit ein bisschen Gehirnschmalz auch an einem herkömmlichen "dynamischen" Anschluss hinbekommen würde.
Und nein: VPN-Zugang um auf den schlecht gesicherten firmeneigenen Synology oder QNAP NAS mit Excel-Tabellen zuzugreifen ist keiner dieser Anwendungsfälle :D
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play 100 mit Telefon-Comfort
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 09.10.2018, 00:05

Super danke euch allen :winken:

robert_s
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 09.10.2018, 00:20

rv112 hat geschrieben:
08.10.2018, 22:29
Leitungskapazität sind auch 42 MBit/s im Downstream. Nur der Upstream hapert bei 5-6 MBit/s rum. Wie genau die Leitungen liegen kann ich nicht sagen. Die Vermittlungsstelle ist quer gegenüber.
Dann bist Du vielleicht an dieser gar nicht angeschlossen? Bei der Leitungskapazität müsste die Leitungslänge bei einem angenommenem Leiterdurchmesser von 0,4mm um die 500m betragen. Schau doch mal ob Du in diesem Umkreis vielleicht Deine "wahre" Vermittlungsstelle findest...

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Wechseler » 09.10.2018, 01:12

Andreas1969 hat geschrieben:
08.10.2018, 21:56
Eine Störung des Anschlusses bei UM liegt erst vor, wenn die durchschnittliche Latenz bei über 30 ms liegt.
Immerhin, bei PYUR lag die Latenz bei mir zuletzt bei durchschnittlich 50 ms. :hammer:
quietsche hat geschrieben:
08.10.2018, 21:08
Stand auffm Tisch, Router drüber, vier Duplo-Steine an den Ecken als Abstand.
Ihr baut euch Konstruktionen... :kratz:

Was sagt denn der Router dazu, wenn er von unten schön beheizt wird?
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 17.04) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 09.10.2018, 06:13

robert_s hat geschrieben:
09.10.2018, 00:20
rv112 hat geschrieben:
08.10.2018, 22:29
Leitungskapazität sind auch 42 MBit/s im Downstream. Nur der Upstream hapert bei 5-6 MBit/s rum. Wie genau die Leitungen liegen kann ich nicht sagen. Die Vermittlungsstelle ist quer gegenüber.
Dann bist Du vielleicht an dieser gar nicht angeschlossen? Bei der Leitungskapazität müsste die Leitungslänge bei einem angenommenem Leiterdurchmesser von 0,4mm um die 500m betragen. Schau doch mal ob Du in diesem Umkreis vielleicht Deine "wahre" Vermittlungsstelle findest...
Ich kann nur das sagen was mir die Techniker der Telekom sagten. Außerdem bin ich mitten im Kreis um die Vermittlungsstelle der noch mit 16/25/50 MBits rumgurkt. Der Rest hat komplett 100 bzw. 250. In dieser Vermittlungsstelle endet auch die UM Glasfaser vom CMTS. Meine Coaxleitung läuft auch nur über einen weiteren Verstärker. Denke die Leitungen verlaufen gleich zum Klingeldraht.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
quietsche
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 16.09.2016, 13:07

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von quietsche » 09.10.2018, 19:58

Wechseler hat geschrieben:
09.10.2018, 01:12
quietsche hat geschrieben:
08.10.2018, 21:08
Stand auffm Tisch, Router drüber, vier Duplo-Steine an den Ecken als Abstand.
Ihr baut euch Konstruktionen... :kratz:

Was sagt denn der Router dazu, wenn er von unten schön beheizt wird?
Was soller sagen? Paar Grad wärmer war er, sonst nix...
thermal.png
thermal.png (5.06 KiB) 714 mal betrachtet

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 09.10.2018, 21:27

Was ist denn das für ein Router der über 80 Grad heiß wird?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
quietsche
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 16.09.2016, 13:07

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von quietsche » 09.10.2018, 21:32

rv112 hat geschrieben:
09.10.2018, 21:27
Was ist denn das für ein Router der über 80 Grad heiß wird?
Turris Omnia.

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 10.10.2018, 08:11

Ah ok. Gefallen mir auch gut die Geräte. Aber dass sie so heiß werden ist natürlich unschön.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

y0r
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 11.12.2017, 11:20
Wohnort: Unitymedia BW // 400/20M DS

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von y0r » 10.10.2018, 09:28

quietsche hat geschrieben:
09.10.2018, 19:58
Was soller sagen? Paar Grad wärmer war er, sonst nix...thermal.png
80°C? Was? Ist das eine von diesen Heizungen, die mit TCP/UDP Paketen funktioniert? :D

HandyMast
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 14.06.2010, 21:19

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von HandyMast » 10.10.2018, 10:24

rv112 hat geschrieben:
10.10.2018, 08:11
Ah ok. Gefallen mir auch gut die Geräte. Aber dass sie so heiß werden ist natürlich unschön.
Mir nicht, habe selber einen hier. Man kann alles damit machen. Nur leider sind sie nicht wirklich stabil. Fast immer hilft dann ein Reboot.
Bestes Beispiel: Habe DNat für meine 3cx VoIP Anlage eingerichtet. Alles funktioniert. Nur wenn man mehrere Stunden nicht mehr telefoniert hatte, war man von extern nicht mehr erreichbar. Führt man dann ein Gespräch von Intern nach extern ist man von Extern wieder für ein paar Stunden erreichbar. Habe lange daran rumbastelt. Lösung war: Omnia einmal rebooten. Sowas hatte ich jetzt schon öfter. Gerade auch MultiWAN macht böse Probleme. :wand: Daher wird der Router demnächst durch einen Mikrotik ersetzt.

Sorry für das OT, aber vor dem Turris Omnia Gebastel wollte ich doch mal Warnen wenn auf Zuverlässigkeit Wert gelegt wird.

PS: Und mein Omnia wird nur Handwarm - wenn überhaupt

Benutzeravatar
quietsche
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 16.09.2016, 13:07

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von quietsche » 10.10.2018, 10:32

Auch OT: Hab andere WLAN-PCIe-Karten drin, die heizen, ebenso eine mSSD. Und meiner ist völlig "zerbastelt", aber trotzdem stabil. ¯\_(ツ)_/¯

Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 10.10.2018, 18:27

Conor hat geschrieben:
09.10.2018, 00:05
Super danke euch allen :winken:
Gut tc4400 ist da und läuft mit dynamischer ipv4.
Weiß jetzt nicht warum ipv6 nicht geht :kratz: was genau muss ich in der 7490 aktivieren?
Und ist powerupload wirklich nicht in business verträgen verfügbar?

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 10.10.2018, 18:32

Hast Du überhaupt Dualstack? Was sagt das Modem Configfile?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 10.10.2018, 18:41

Wo finde ich die config und ja theoretisch sollte ich dualstack haben.
Ist power upload für business verfügbar?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10621
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 10.10.2018, 18:55

Conor hat geschrieben:
10.10.2018, 18:41
Ist power upload für business verfügbar?
Nein :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 10.10.2018, 19:08

Ok :/
Hab jetzt die config gefunden werde dann nochmal anrufen weil da steht ipv4 only.

Conor
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.10.2018, 22:04

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Conor » 11.10.2018, 16:48

Also das modem bringt schon einiges :D
Dateianhänge
Screenshot_20181011-164412-01.jpeg

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 11.10.2018, 16:51

Willkommen im Was-das-geht? Land.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergabepunkt
Beiträge: 483
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 12.10.2018, 20:06

Beim Werner gibts die neue Vodafone Box zu kaufen :kratz:
https://shop.wernerelectronic.de/docsis ... 8-2x2.html

Mag das einer ausprobieren ?
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10621
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 12.10.2018, 20:11

sch4kal hat geschrieben:
12.10.2018, 20:06
Mag das einer ausprobieren ?
:traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Edding » 12.10.2018, 20:47

Das Arris CM8200B mit Standard Firmware wäre interessant.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1918
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 12.10.2018, 21:48

Die Vodafone Box lässt sich bei Werner sicher im Bridge betreiben, oder? Hat die Puma?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste