Zweite Kabellose anschließen

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
Ernesto04
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2016, 16:43

Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Ernesto04 » 26.09.2016, 17:52

Hallo, also vorab ich bin kein Elektriker sondern nur ein armer Student, der von der Materie wenig Ahnung hat. Ich bin mit Freunden in eine komplett sanierte Wohnung gezogen. In jedem Zimmer ist ein Loch in der Wand in dem ein Coax-Kabel raus hängt. Der Unitymedia Techniker hat im Wohnzimmer in das Loch eine Dose angeschlossen. Für weitere Dosen wollte er 90€ haben, was ich mir nicht leisten kann. Ich dachte mir so eine Dose ist doch bestimmt nicht schwer zu installieren. Hab mir bei Amazon eine bestellt und so wie in diversen YouTube Videos erklärt angeschlossen, jedoch empfange ich kein Signal. Woran kann das liegen oder was kann ich noch probieren?

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 998
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von F-orced-customer » 26.09.2016, 18:21

Rechtlich: Wenn die Zimmer einzeln vermietet sind sind Antennendosen Vermietersache.

Technisch: In Neuinstallationen wird in Sternschaltung verkabelt, die anderen Kabel sind im Zentralverteiler wohl nicht angeschlossen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7126
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 18:55

F-orced-customer hat geschrieben:die anderen Kabel sind im Zentralverteiler wohl nicht angeschlossen.
Das lässt sich doch ändern :D

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 998
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von F-orced-customer » 26.09.2016, 18:57

Mit der Brechstange? Der hier hat ein Schloss, aber grosser Schraubenzieher und Hammer... :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7126
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 19:16

F-orced-customer hat geschrieben:Mit der Brechstange? Der hier hat ein Schloss, aber grosser Schraubenzieher und Hammer... :D
Wo ein Wille ist, gibt es auch einen Weg. :super:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1669
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Mazl » 15.11.2016, 22:41

Ernesto04 hat geschrieben:.....komplett sanierte Wohnung.....Loch in der Wand in dem ein Coax-Kabel raus hängt....
Das passt eigentlich nicht zusammen. Selbst wenn die Wohnung vor dem Einzug nicht saniert wurde, würde ich sowas beim Vermieter bemängeln. Selbst wenn die Zuleitung nicht am Verteiler angeklemmt ist, sollten zumindest Dosen vorhanden sein und keine Löcher!

Ansonsten ist es von Ferne schwer zu sagen welche Dose du benötigst, da man dafür zumindest grob den Aufbau der Anlage kennen müsste, ein paar Pegelwerte wären davon ab auch nicht verkehrt. Alternative: Störung melden und hoffen das ein netter Techniker vorbeikommt der die dann auch so einbaut.

Von irgendwelchen Selbst-Anschließ-Aktionen würde ich dringend abraten, von Schränken aufbrechen sowieso.
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7126
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Andreas1969 » 15.11.2016, 22:58

Nach 7 Wochen werden die Dosen mittlerweile wohl schon angeschlossen sein. :kratz:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1669
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Mazl » 16.11.2016, 19:35

Man kann nie wissen. Und da es sich so wie ich das verstanden habe um mehrere fehlende Dosen handelt ist auch der späte Tipp sich mal an den Vermieter zu wenden sicherlich nicht verkehrt. Aber sei's drum, ich guck eh selten genug hier rein.

Schreibst du eigentlich in jedes 2. Thema was rein oder nur aus Langeweile?
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 767
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Zweite Kabellose anschließen

Beitrag von Hemapri » 20.04.2017, 21:42

Ernesto04 hat geschrieben:
26.09.2016, 17:52
Für weitere Dosen wollte er 90€ haben, was ich mir nicht leisten kann.
Sachen gibt es. Bei mir hätte eine weitere Dose 20 € gekostet, sofern es kein seperater Auftrag ist.
Ich dachte mir so eine Dose ist doch bestimmt nicht schwer zu installieren. Hab mir bei Amazon eine bestellt und so wie in diversen YouTube Videos erklärt angeschlossen, jedoch empfange ich kein Signal. Woran kann das liegen oder was kann ich noch probieren?
Am der Koaxialleitung wird kein Signal anliegen. Ganz nebenbei, wenn du keine Ahnung hast, woher weist du denn, was für eine Dose da rein gehöhrt? Da gibt es einiges zu beachten.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste