Alternative TV-Anbieter?

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: Alternative TV-Anbieter?

Beitrag von Joerg » 30.06.2015, 08:43

Fruchtzwerg hat geschrieben:3 Himmelsrichtungen: S, W und N. Irgend wo dort sollte doch wohl ein TV-Satellit zu finden sein. ;)
19,2° Ost... kann aber trotzdem klappen :P

Jörg

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Alternative TV-Anbieter?

Beitrag von HariBo » 30.06.2015, 08:48

die meisten Satelliten "hängen" südlich über dem Äquator.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Alternative TV-Anbieter?

Beitrag von kalle62 » 30.06.2015, 09:30

hallo

Ich bin damals mit einer Camping Sat Schüssel (36cm) bei Satempfang eingestiegen,Heute habe ich eine 80cm Schüssel.Mit 5x16 MS und 7 Linux Boxen und ich hatte zuerst die Camping Satschüssel im 4 Stock an einer Dachgaube befestigt bsw am Fenster meiner Dachwohnung.

Man muss nur mal nach den anderen Schüsseln Schaun und man hat schon mal die grobe Richtung Süden.
Dann klappt das mit Astra 19.2 Ost

gruss kallo

Und zbs HD+ über Sat kann man jetzt Monatlich Buchen für 5 Euro,und auch Monatlich wieder Kündigen.
Aber nur bei Einzugermächtigung vom Girokonto.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast