sat Anschluss nachrüsten?

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 16:16

Hallo allerseits... Vor allem Hallo liebe Technik-Experten! ;-)

Mal eine Frage...bin los drei Tagen umgezogen und nun habe ich bin Problem: ich habe im Wohnzimmer zwei tv-AnschlussDosen. Eine hat einen f Sat Stecker,vehe andere nicht.
Das am sich wäre noch kein Problem...das Problem ist aberdass genau die dose keinen Rat Stecker hat wo gar ihn brauche. Da wo der Fernseher steht is; leider die dose ohne Sat Anschluss.

Es ist ein Neubau. Gerade fertig gestellt, also erstBezug.

Das Haus ist freistehend, es gibt also keine Häuser, die direkt daneben stehen.
Bei mir ist es so, dass mir der Sat Anschluss an der innenliegenden wand fehlt. An der außenliegenden wand habe ich ihn.
Die Wohnung direkt unter mir ist baugleich und hat an Beiden Wänden einen Sat Stecker.
Und die Wohnung neben mir hat auch an der innenliegenden wand den Raub Stecker.
Kann man sich das vorstellen wie das ungefähr aussieht hier?
Falls ja...was ist eure Vermutung...wie lässt es sich einrichten dass ich an der einen dose den fehlenden Sat Anschluss nachrüste?
Zuletzt geändert von Internetzi am 21.02.2013, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: sat schraubAnschluss nachrüsten?

Beitrag von oxygen » 21.02.2013, 16:27

Wozu genau? Nehm doch einfach ein Kabel mit einem passenden Stecker.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat schraubAnschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 16:44

Ich gehe nicht davon aus dass die Sat Anlage an manchen Dosen am f-Stecker hängt und an manchen Dosen am normalen tv-Stecker. Ich gehe eigentlich davon aus, dass in besagter dose das Sat Signal gar nicht liegt....

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von kalle62 » 21.02.2013, 19:20

hallo

Was hast du den nun,Satschüssel auf dem Dach.Oder Kabelanschluss von UM,dann sind das Multimedia Antennendosen.

gruss kalle

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 20:35

Sat auf dem Dach!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von kalle62 » 21.02.2013, 20:50

hallo
So Richtig verstehe ich es nicht.
Eine Dose hat keine F Stecker anschlüsse,also kann man keinen Sat Receiver daran anschliessen.
Aber sollte da ein Sat Signal anliegen?? Wäre ja Unlogisch,oder ist es für einen Kabelanschluss vorgesehen,??
Hat dein TV eine Twin Tuner DVB S und DVB C,dann musst du mal Testen.

gruss kalle

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 21:13

Also es geht nicht darum dass bei besagter dose nur der Sat Stecker fehlt sondern ich gehe davon aus dass da auch das Sat Kabel nicht liegt und die Frage um die es geht ist ob und wie man dort den Rat Anschluss hin bekommt.

Es gibt in dem Haus kein Kabel!
Und mein Fernseher hat sowohl einen Kabel als auch einen Sat Tuner...aber darum geht's nicht!

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von caliban2011 » 21.02.2013, 21:46

Multischalter, Satkabel und LNB sagen dir also nichts? Dann lass das einen Techniker machen.
150MBit | FB6490 (eigene)

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von kalle62 » 21.02.2013, 22:12

hallo
Schraub die Dose auf,und schau ob da ein Antennen Kabel angeschlossen ist.Wenn ja ,dann bräuchte man nur die Dose auswechseln.

kalle

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 22:28

Also diese dose hat einen normalen tv Stecker und einen Radio Stecker.
Die dose habe ich bereits aufgeschraubt und gesehen dass zwei Kabel angeschlossen sind.
Keine Ahnung was es für Kabel sind, denn es gibt definitiv keinen KabelAnschluss in dem Haus.
Nur wenn Sat eigentlich schraubanschlüsse hat, wieso ist da dann keiner?
Wenn die Techniker bei der Installation einfach keine Sat dose mehr hatten bzw. Das schlichte tauschen der dose schon alles wäre, dann wäre ich echt glücklich. Habe nur Sorgen dass es eben nicht nur das ist. Und das wäre ein riesen Problem denn ich muss den Sat definitiv am der wand haben weil ich die Möbel sonst nicht stellen kann....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Dinniz » 21.02.2013, 22:33

SAT ist bei 2 Kabeln eher unwahrscheinlich .. alte Dachantennenverkabelung?!
technician with over 15 years experience

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 21.02.2013, 22:40

Alt ist da glaube ich nichts. Das Haus ist neu. Wurde erst letzte Woche fertig gestellt...

Was können das denn für Kabel sein die da dran hängen?
Und wie sähe das nachrüsten konkret aus?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von kalle62 » 22.02.2013, 08:56

hallo

Teste doch erstmal mit deinem TV.
1 hast du Sat Empfang,an der Dose mit dem F Stecker.
2 Hast du Programme bei der anderen Dose,Analog-DVB C oder schliess mal eine HIFI--AV an die Radio Buchse an.
Ob du Radio Empfang hast.
Sind Zahlen auf der Dose,zbs 5--862MHz oder 5---2400MHz

kalle

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: sat Anschluss nachrüsten?

Beitrag von Internetzi » 24.02.2013, 19:07

Problem gelöst. Vermieter war heute hier.
Also die Verkabelung ist überall gleich ... nur bei der einen Dose wurden die Kabel halt anders angeschlossen.
Das heißt es wird einfach nur die Dose getauscht und damit ist die Sache erledigt und ich bin superglücklich!

Ist schon ein Unterschied ob man über DVB-T 15 Programme hat oder über Sat 1050 + 200 Radiosender!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast