DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
xxxj4
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2012, 19:35

DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Beitrag von xxxj4 » 06.07.2012, 19:46

Hallo Leute,

es dreht sich um folgendes.

Ich habe bis nächste Woche noch einen UM Anschluß hier.
Leider haben die Stadtwerke Schwerte (Ruhrpower/Elementmedia) den Eigentümer des Hauses überzeugt und Glasfaser ins Haus gelegt. Ich erhielt dann einen Brief aus dem hervorgeht, dass ab nächste Woche das Haus durch UM nicht mehr versorgt werden kann - der Anschluß wird gekappt. Ich habe versucht es zu verhindern, jedoch ist dies nicht möglich gewesen :wut:

UM war kulant und hat mich auch aus dem Vertrag gelassen.

Ich habe jetzt den DVB-C Receiver Samsung DCB-B270G von UM hier noch stehen. Die Stadtwerke adaptieren unten im Keller von Glasfaser auf das alte Fernsehkabel die Kabelkanäle im DVB-C Standart ohne jegliche Verschlüsselung.

Ist es möglich den DCB-B270G am nicht Unitymedia Netz zu betreiben oder funktioniert dieser nur am Unitymedia Netz?

Herzlichen Dank

Paul

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Beitrag von koax » 06.07.2012, 21:53

xxxj4 hat geschrieben: Ist es möglich den DCB-B270G am nicht Unitymedia Netz zu betreiben oder funktioniert dieser nur am Unitymedia Netz?
Ja.
Allerdings gehört Dir der Receiver nicht sondern Unitymedia.

xxxj4
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2012, 19:35

Re: DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Beitrag von xxxj4 » 07.07.2012, 01:20

Alle klar, Danke !!

Laut Aussage der Hotline gehört der Receiver wohl doch mir. Ich hatte mal ein Problem mit dem Receiver und die Dame an der Hotline sagte mir, dass er 'mittlerweile' meiner ist und ich mich selbst um ein Ersatzgerät kümmern muss. :kratz:

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Beitrag von koax » 07.07.2012, 06:36

Allerdings solltest Du mal überdenken, ob Du ihn überhaupt benötigst.
Jedes halbwegs aktuelle TV-Gerät, das nicht der absoluten Billigklasse angehört, hat heutzutage einen DVB-C-Tuner eingebaut, der sogar HD-fähig ist.
Der ausschließliche SD-Empfang und die analoge Übertragung über SCART mit dem alten Receiver ist nicht mehr zeitgemäß.

Nicoco
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2011, 12:01
Wohnort: Schermbeck

Re: DCB-B270G im nicht-Unitymedia Netz nutzbar?

Beitrag von Nicoco » 08.08.2012, 11:00

koax hat geschrieben:Allerdings solltest Du mal überdenken, ob Du ihn überhaupt benötigst.
Jedes halbwegs aktuelle TV-Gerät, das nicht der absoluten Billigklasse angehört, hat heutzutage einen DVB-C-Tuner eingebaut, der sogar HD-fähig ist.
Der ausschließliche SD-Empfang und die analoge Übertragung über SCART mit dem alten Receiver ist nicht mehr zeitgemäß.
Da kann ich nur zustimmen mein Sohn hat einen 56cm LED-TV von Samsung sogar der hat nen DVB-T & DVB-C Tuner eingebaut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast