Unterschichtenfernsehen wieder ohne Harald Schmidt

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Unterschichtenfernsehen wieder ohne Harald Schmidt

Beitrag von thorium » 28.03.2012, 18:45

http://www.ftd.de/lifestyle/entertainme ... 15363.html
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 16.11.2008, 08:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Unterschichtenfernsehen wieder ohne Harald Schmidt

Beitrag von Vollmilchtrinker » 01.04.2012, 19:40

Zitat aus dem Artikel: "Sat.1 war die alte Heimat des Entertainers und Kabarettisten."

Kabarettist war Schmidt schon lange nicht mehr. Nur zu seinen Anfangszeiten beim WDR. Aber das ist schon Jahrzehnte her (Schmidteinander u. a.).

Jede Sendung der Mitternachtsspitzen beim WDR ist um Längen besser, als das, was Schmidt in den letzten Jahren abgeliefert hat. Auch die "heute-Show" braucht sich nicht hinter Schmidt verstecken. Früher mochte ich Sendungen mit Harald Schmidt gerne. Aber den Hype der letzten Jahre um ihn kann ich nicht mehr nachvollziehen. Kommt von ihm nichts Kreatives mehr und hat er nur noch die falschen "Ghostwriter"? Schade.
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Unterschichtenfernsehen wieder ohne Harald Schmidt

Beitrag von Dringi » 01.04.2012, 19:46

Vollmilchtrinker hat geschrieben:Zitat aus dem Artikel: "Sat.1 war die alte Heimat des Entertainers und Kabarettisten."

Kabarettist war Schmidt schon lange nicht mehr. Nur zu seinen Anfangszeiten beim WDR. Aber das ist schon Jahrzehnte her (Schmidteinander u. a.).
Und selbst Schmidteinander war zum größten Teil von Feuerstein gestaltet.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: arnop und 1 Gast