Digitale Rundfunksender über Stereo-Anlage

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
FHM
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 06.09.2008, 18:21

Digitale Rundfunksender über Stereo-Anlage

Beitrag von FHM » 31.01.2012, 12:26

Hallo Gemeinde,
habe zwei SANSUNG DCB-B360G herumstehen und eine freie SmartCard.
Würde gern beides nutzen, um über eine Stereo-Anlage die digitalen Radioprogramme zu empfangen.
Über den Audio-Ausgang (Cinch-Buchsen) habe ich es schon einmal ohne Erfolg probiert.
Könnte es klappen, wenn ich den digitalen Ausgang SPDIF nutze und das Singal über einen Adapter auf analog und Cinch umsetze?
Hat jemand Erfahrung oder Vorschläge.
Mit Gruß
Friedrich

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Digitale Rundfunksender über Stereo-Anlage

Beitrag von Reinhold Heeg » 31.01.2012, 13:57

Hallo, FHM
Hat der Receiver einen analogen Tonausgang und der Stereo einen Eingang, müsste es normalerweise klappen. Die Stereonanlage kann selbst keine Radioprogramme aus dem digitalen Kabel empfangen. Den Empfang erledigt der Receiver. Oder du legst dir einen AV-Receiver mit digitalen Tonanschlüssen zu. SPDIF auf analog taugt meist nichts.
Versuch es halt nochmal, es MUSS gehen!
Mahlzeit
Reinhold

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: Digitale Rundfunksender über Stereo-Anlage

Beitrag von Mirko1977 » 31.01.2012, 14:05

Habe den stinknormalen Digitalreciver von UM (weiss nicht ob das der selbe is wie vom TE beschrieben) und da hab ich einfach ein Chinch-Kabel in den vorhandenen Audio-Ausgang gesteckt und mit meiner Anlage verbunden...Das klappt 100%ig. Kann so ohne den Fernseher anzuschalten die Radio-Programme hören...

MfG
Mirko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast