Kino auf Abruf

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
F@hne
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 08.07.2010, 16:18

Kino auf Abruf

Beitrag von F@hne » 04.11.2010, 22:00

Hallo zusammen,

habe heute das erste mal ein Film bei "Kino auf Abruf" bestellt. Um 20.00 Uhr sollte es losgehen aber es blieb alles dunkel. Nun fängt man an zu zweifeln und schaut ob auch soweit alles stimmt und eingestellt ist. Hin und her schalten, Box neu starten und und und. Nach gut 10 min hatte ich dann die Faxen dicke und habe umgeschaltet.

Hatte mich schon hingesetzt und wollte ne Mail an UM tippen als meine Freundin noch mal auf den Kinokanal schaltete und der Film plötzlich in Bild und Ton lief. Na gut es war 20.15 Uhr und den Anfang verpasst. Man kam aber schnell rein und es war halb so wild. Was nun noch ärgerlich ist, dass es in DolbyDigital laufen sollte aber nur ein analoger Stereoton kam.

Ist das alles so normal bei UM :wut:
3 Play 50000 / Tel+ / FB 6360

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: Kino auf Abruf

Beitrag von -Thomas- » 04.11.2010, 22:02

Normalerweise nicht. Ich kenn es so, dass der Anfang des Films auch ohne Bestellung gesehen werden kann und erst nach 5-10 Minuten die "Nicht-Besteller" ausgesperrt werden.

Einfach mal an der Hotline anrufen und den Fall schildern. Für sowas schreiben sie dir oftmals die Kosten des Films gut.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Kino auf Abruf

Beitrag von Telda » 05.11.2010, 17:01

Störung melden und um Gutschrift bitten. So im Nachhinein allerdings ein wenig blöde, besser wäre ein direkter Anruf gewesen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast