Sky Film testen

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Sky Film testen

Beitrag von Frank Boy » 11.11.2009, 21:01

Sorry, das ich hier nochmal Frage:

Wie kann ich zum Beispiel für 1 Woche oder 2 Woche Sky Film testen?

Ich habe auch damals auch eine e-Mail an Sky geschrieben, das es normalerweise nicht möglich wäre.

Ich bin berufstätig meisten nicht vor 19:00 Uhr zu Hause (außer evtl. freitags) 16,90 € Sky Welt + 16.90 € Sky Film = 33,80 € ist mir zu teuer.

Bei uns ist in 48.Wohnungseinheit das Signal ein bißchen schwach. Ich bekomme nicht alle TV-Sender im Digtal TV Plus rein - siehe http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 705#p86922

savage
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 16.09.2009, 10:29

Re: Sky Film testen

Beitrag von savage » 12.11.2009, 01:07

Wenn dir das zu teuer ist weil du bis 19.00 arbeitest dann lass es. :hirnbump:

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Sky Film testen

Beitrag von Frank Boy » 12.11.2009, 22:52

savage hat geschrieben:Wenn dir das zu teuer ist weil du bis 19.00 arbeitest dann lass es. :hirnbump:
Bei uns ist in 48.Wohnungseinheit das Signal ein bißchen schwach. Ich bekomme nicht alle TV-Sender im Digtal TV Plus & Digtal TV Basic nicht richtig rein zeiweise Störung - siehe http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 705#p86922[/quote]


Siehe den roten Text: Deshalb wurde ich auch erstaml für 1 Woche oder zwei Wochen gerne testen!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Sky Film testen

Beitrag von opa38 » 14.11.2009, 09:06

Du kannst doch mit fast jedem Receiver grob mal die Signalstärke und Signalqualität ohne große Aufwand selbst testen.... :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Sky Film testen

Beitrag von Frank Boy » 16.11.2009, 21:08

opa38 hat geschrieben:Du kannst doch mit fast jedem Receiver grob mal die Signalstärke und Signalqualität ohne große Aufwand selbst testen.... :zwinker:
Wie lautet die e-Mail Adresse von Sky nochmal? Im Kontaktfomular wollen Sie ja leider die KD-Nr. wissen - Ich habe keine!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky Film testen

Beitrag von Grothesk » 16.11.2009, 22:35

Meinst du wirklich, du bekämst ein zweiwöchiges Test-Abo?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast