Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von mischobo » 15.02.2009, 00:35

Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Dem Bezahlsender Premiere droht nach Informationen des Münchner Magazins «Focus» Anfang April der Verlust der beiden Dokumentationskanäle Discovery und Animal Planet. Laut einem Vorabbericht vom Samstag sagte ein Sprecher des Senders auf «Focus»-Anfrage, man könne «nicht garantieren», dass die beiden Programme auf Sendung blieben. Einige Programmzeitschriften würden im März bereits mit entsprechenden Warnhinweisen erscheinen.

Grund sind laut «Focus» Vertragsverhandlungen, die festlegen, wie viel Premiere für die Programme pro Abonnent und Jahr zahlt. Die Positionen der Vertragspartner seien kaum vereinbar, hieß es. Seit Freitag ist bekannt, dass der Spiele-Sender Giga, der auch zu Premiere gehört, Ende März eingestellt wird. Grund für die Einstellung sind dem Sender zufolge finanzielle Einbußen durch die Finanzkrise.

© 2009 News Adhoc / ddp
(Quelle)

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von gordon » 15.02.2009, 11:21

dann hat das ganze Discovery-HD-Theater ja bald ein Ende. :D

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von thorium » 15.02.2009, 12:08

Das wird dann sicherlich diverse UM-Standard Nutzer die Technikfreunden nichts gönnen wollen sicherlich sehr erfreuen.
Ansonsten würde ich mich über einen Wechsel des Dokuangebots sehr freuen, wird momentan eh zuviel wiederholt. Was ist eigentlich mit "Geschichte" ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von mischobo » 15.02.2009, 19:52

gordon hat geschrieben:dann hat das ganze Discovery-HD-Theater ja bald ein Ende. :D
... naja, in meinen Augen ist das nur Säberasseln von Discovery, mit dem man versucht, die eigene Verhandlungsposition zu verbessern. Ich denke nicht, dass die Discovery-Programme nicht komplett von der Premiere-Plattform verschwinden werden. Da man bei Premiere wohl nur noch bereit ist, Premiere Star-Konditionen zu gewähren, wird die Verbreitung der Discovery-Kanäle auf der Premiere-Plattform nicht mehr exklusiv sein, was die Verbreitung dieser Programme über andere Plattformen ermöglichen wird.
Letzteres dürfte zur Folge haben, dass u.a. Discovery HD letztendlich auch von Unitymedia angeboten werden wird. Es werden in nächster Zeit auch weitere HD-Programme wie z.B. NatGeo HD, Eurosport HD und MTVN HD in Deutschland starten, womit dann auch für Unitymedia die Vermarktung eines HDTV-Pay-TV-Paketes interessant werden dürfte.

Als Rattenschwanz dürfte dann auch die von einigen wenigen Nutzern des Forums sehnlichst erwarteten Programme wie Luxe HD und anixe HD kommen ;)

Meiner ganz persönlichen Einschätzung nach könnte die Einführung eines HDTV-Paketes inkl. HDTV-Receiver auf der ANGACable (26. - 28.5.2009) vorgestellt und im Sommer gestartet werden ...

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von opa38 » 03.03.2009, 14:37

mischobo hat geschrieben:
Meiner ganz persönlichen Einschätzung nach könnte die Einführung eines HDTV-Paketes inkl. HDTV-Receiver auf der ANGACable (26. - 28.5.2009) vorgestellt und im Sommer gestartet werden ...
*lach*......Der Grund dürfte wohl eher bei der beginnenden HDTv Austrahlung von ARD und ZDF liegen....*Zwanga-HDTV-Anbietung* :brüll:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von Norbert » 03.03.2009, 16:15

Wird das KabelTV eigentlich auch billiger wenn Sender Flöten gehen oder wieviele Sender können gestrichen werden ohne die Preise zu senken ??
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von Moses » 03.03.2009, 19:51

Das kommt sehr darauf an, was du mit "KabelTV" meinst.

Was bei analog Kabel eingespeist werden muss, entscheiden alleine die Landesmedienanstalten. Solange der Anbieter diese "mindest Sender" einspeist, kann er relativ frei machen, was er will, auch Sender streichen. Denn: du zahlst ja nicht, wie in einem Abo für die Sender, sondern deine Kabelgebühr ist eine Beteiligung an den Wartungskosten, die ein Kabel im Boden eben verursachen (siehe z.B. auch Telefonanschluss, der kostet ähnlich viel und enthält ebenfalls wenig Leistungen, außer dem Kabel im Boden).

Bei Digital TV Basic ist das genauso. Da zahlst du auch nicht für die Programme, da es eben alles Free-TV Programme sind, sondern du zahlst Miete für Receiver und Smartkarte.

Anders sieht es bei den echten Paketen aus, also Digital TV Plus / Extra usw. Wenn da Sender gestrichen werden, müssen die, soweit ich das verstanden hab, gegen "gleichwertige" Sender ausgetauscht werden, oder man erhält ein Sonderkündigungsrecht.

Billiger werden muss grundsätzlich nie irgendwas. ;)

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Premiere droht Verlust von zwei Doku-Kanälen

Beitrag von mischobo » 04.03.2009, 22:03

opa38 hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
Meiner ganz persönlichen Einschätzung nach könnte die Einführung eines HDTV-Paketes inkl. HDTV-Receiver auf der ANGACable (26. - 28.5.2009) vorgestellt und im Sommer gestartet werden ...
*lach*......Der Grund dürfte wohl eher bei der beginnenden HDTv Austrahlung von ARD und ZDF liegen....*Zwanga-HDTV-Anbietung* :brüll:
... die Telekom erweitert das HDTV-Angebot, Premiere , oder wie immer die Satplattform künftig heissen wird, erweitert das HDTV-Angebot, KabelKiosk wird HDTV-Services anbieten und Telecolumbus/Primacom werden ab Herbst standardmässig nur noch HDTV-Receiver ausliefern ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der.Ede und 1 Gast