Premiere-Empfang bei UM - NRW

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Gesperrt
Wolmal
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.01.2008, 16:54

Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von Wolmal » 15.04.2008, 13:54

Hallo zusammen,
kann mir jemand weiter helfen?

Wir sind UM-Kabelkunde in NRW,empfangen neben dem analogen Paket, auch Fussball-Bundesliga (Arena-jetzt Premiere) sowie Digital -TV plus.
Diese beiden Verträge laufen zum November 2008 aus.

Ich würde gerne weiterhin Premiere- Fussball-Bundesliga empfangen,sowie evtl.ein Programm-Paket aus dem Hause Premiere.

Frage: Ist dies möglich und wenn ja kommen zusätzliche Kosten von UM dann auf mich zu?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von Grothesk » 15.04.2008, 14:28

Das würde ich stark davon abhängig machen, welcher Premiere-Kanla das zusätzlich zum Fußball denn sein soll.

macd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2008, 17:58

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von macd » 07.05.2008, 18:06

Hallo,
ist es denn so, dass ich mit einem analogen Kabelanschluss von UM kein Premiere empfangen kann?

Mein Anschluss müsste für Premiere doch digital sein, aber ich habe auch gehört, dass im Kabelnetz beide, also analoge und digitale Information, gesendet werden. Was stimmt, was stimmt nicht?

Grüsse

macd

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von opa38 » 07.05.2008, 20:20

Wenn ein analoger Kabelanschluß vorhanden ist, dann sollte auch Premiere laufen....Abo abschließen und schauen. Ein UM Abo ist keine Vorraussetzung.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

macd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2008, 17:58

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von macd » 08.05.2008, 22:12

Hallo,
danke für die Antwort. Welcher Receiver ist denn dafür sehr gut geeignet? Habe jetzt mal an einen Opticum gedacht :zunge: .....

Grüsse

macd

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von psychoprox » 08.05.2008, 22:58

Es gibt keinen Opticum Kabelreceiver mit CI Slot oder eingebautem NagravisonAladin/NagravisionInternational Cardreader.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

macd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2008, 17:58

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von macd » 12.05.2008, 13:50

Hallo,
der Receiver Opticum 7000CCX hat aber einen Conax Cardreader, der reicht doch aus oder nicht?

Grüsse

macd

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von Moses » 12.05.2008, 15:54

Mit Conax kannst du im Netz von UM nichts anfangen.

Doc Holiday
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2008, 12:49

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von Doc Holiday » 12.05.2008, 20:22

macd hat geschrieben:Hallo,
der Receiver Opticum 7000CCX hat aber einen Conax Cardreader, der reicht doch aus oder nicht?

Grüsse

macd
So einfach ist das nicht. Du brauchst einen Receiver, der von Premiere zertifiziert ist. D. h., da muss "geeignet für Premiere" draufstehen. Ohne so einen Receiver gibt es kein Abo von denen.
An so einen Receiver kommt man auf drei Arten:
1. (einfachste Art) Bei Premiere anrufen und ein Abo abschließen. Da gibt es auf Wunsch einen passenden Receiver, manchmal sogar für 1 €, dazu.
2.(auch sehr einfach) In den nächsten Elektronikmarkt gehen und dort ein Premiere Abo abschließen und den 1 €- Receiver gleich mitnehmen.
3. (etwas weniger einfach - meiner Meinung nach aber die beste Lösung): Such bei http://www.ebay.de oder http://www.hoh.de nach einem geeigneten Receiver und einem Abo. Da gibt es schon mal verbilligte Angebote. Der Abschluss eines Prepaidabos sollte dann auch mal überlegt werden. Die sind auf einen Monat heruntergerechnet preiswerter als ein normales Abo.

Zusatzkosten für UM fallen nicht an. Von Premiere bekommst du eine UM 02- Karte für deinen Receiver. Solltest du dann allerdings noch digitale Programme von UM bestellen, musst du wegen dieser Karte eine zusätzliche Gebühr bezahlen. Das ist einfach so, aber bisher ist es niemandem gelungen, diesen Umstand schlüssig zu erklären.

macd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2008, 17:58

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von macd » 18.05.2008, 17:48

Hallo,
aber wenn ich doch den receiver mit einem **** versehe müsste es doch eigentlich kein problem sein premier zu schauen, oder!?

grüsse

macd

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Premiere-Empfang bei UM - NRW

Beitrag von psychoprox » 18.05.2008, 20:52

Das ist illegal und darum mach ich jetzt hier zu. Solltest du hier über dieses Thema noch einen Thread eröffnen oder irgendwo hier einen Beitrag darüber schreiben gibts ne Sperrung.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast