Klage gegen Abspann-Werbung bei Sky

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Klage gegen Abspann-Werbung bei Sky

Beitrag von thorium » 28.04.2014, 19:13

Bei SKY nervt vor allem das Vollspammern der BuLi. Der Abspannkram ist auch nervig aber bei weitem nicht so schlimm.
Trotzdem danke für diese Initiative! Ob das am Ende was bringt? Ich werde SKY kündigen wenn das zu stark zunimmt.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Klage gegen Abspann-Werbung bei Sky

Beitrag von Taxi Driver » 30.04.2014, 00:37

koax hat geschrieben:
Taxi Driver hat geschrieben:Diese Bannereinblendungen im Live Fussball, wo das Bild verkleinert wird, sind der Gipfel der Unverschämtheit... noch dazu gibt es mittlerweile nur noch eine Mini Halbzeitanalyse die auch nicht länger geht als beim privaten FreeTV.
Es geht nicht um Werbung während einer Fußballübertragung - mit einer werbungslosen Fußballübertragung hat m.W. Sky noch nie geworben oder diese als Feature herausgestellt.
Es geht um Werbehinweise und Einblendungen im Abspann von Spielfilmen.
Du hast recht, aber das gehört sich trotzdem nicht bei einem PayTV Produkt. Noch dazu kamen diese Banner ja nach und nach und haben sich festgesetzt. Wegen dieser "Salamitaktik" befürchte ich das hier noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast