Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Der_Lars
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2013, 07:30

Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Der_Lars » 13.11.2013, 07:35

Moin allerseits,

da ich gerbne v.a. Serien im US original schauen würde, setze ich mich gerade mit Sky auseinander.

Ich habe einen Kabelanschluss über UM, den ich mit den nebenkosten der Miete bezahle. Ich habe meinen TV direkt an die Dose angeschlossen ohne Receiver (Ist das dann automatisch analog?).

Was mich stark verwundert: Wenn ich selbige Option bei UM auf der Seite angebe und mich so weit durchklicke dass ich das SKY HD Paket (mit Sky atlantic HD) auswählen kann (ohne Fußball und den andren Quatsch. Praktisch nur mit Film + HD-Kram), komme ich auf irgendwas um die 60,- €.

Gebe ich die gleiche Paketauswahl bei Sky an lande ich bei 40€.

Wie kann das sein? Und vor allem: Kann ich Sky auch bei Sky abonnieren oder MUSS ich das via UM machen?

Fragen über Fragen.... bitte helft mir!

Danke!

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von boarder-winterman » 13.11.2013, 10:15

Nein, kannst du auch über Sky buchen, ist fast immer günstiger.

Zudem habe ich den Thread mal ins Sky Forum verschoben.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Wasserbanane » 13.11.2013, 10:19

Vorweg erstmal, an jedem Anschluss liegt das digitale und analoge Signal an.

Sky über UM ist immer teurer. Ist halt die Politik von denen. Ausserdem kann man auch nicht von den Angeboten profitieren. Zur Zeit gab es glaube ich das Komplettpaket für 40€.

Das nächste Problem ist, dass einige sky-Sender im Kabelnetz fehlen oder zwar eingespeist sind, aber nur mit einem UM - Paket empfangbar sind. Die Liste findet man auf der Sky Seite. Einfach mal raussuchen. Ist gerade mühselig über Handy. :P

Ausserdem kann man auf der aktuellen Horizon Box zur Zeit nur Sky Pakete sehen, die man direkt bei UM gebucht hat. Dies soll wohl bis Ende des Jahres behoben werden, aber bei diesen Aussagen wäre ich vorsichtig. Wenn man direkt bei Sky bucht, bekommt man natürlich deren, bessere Hardware.

Hoffe ich habe jetzt nichts vergessen. Ansonsten gibt's hier schon einige Threads über dieses Thema.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von kyle » 13.11.2013, 10:24

Bei UM:
ein Sky Premium Paket: 27,90
UM Highlights 7,00 (Voraussetzung)
Sky HD-Option 10,00
UM Hardware 3,00 (HD-Modul bzw. HD-Receiver) (Könnte wegfallen)
-------------------------------------------------
Gesamt: 47,90 €



Bei Sky:
In den ersten 24 Monaten: 29,90€
Sonst:
Sky Welt + 1 Premium: 34,90
HD-Option 10,00
-------------------------------------------------
Gesamt: 44,90 €



Letztenendes ist der Preisunterschied nicht so groß.
Und klar, du kannst das auch ohne Probleme bei Sky direkt abonnieren.
Hast du schon eine Smartcard von Unitymedia (z.b. vom digitalen Kabelanschluss oder 3-Play-Vertrag)? Dann kannst du bei Sky die Sender direkt da drauf buchen lassen. Oder du bestellst einfach direkt bei Sky auch den Receiver mit, dann brauchst du dich um nicht viel kümmern.

diesunddas
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2013, 21:36

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von diesunddas » 14.11.2013, 22:32

Wasserbanane hat geschrieben:
Das nächste Problem ist, dass einige sky-Sender im Kabelnetz fehlen oder zwar eingespeist sind, aber nur mit einem UM - Paket empfangbar sind. Die Liste findet man auf der Sky Seite. Einfach mal raussuchen. Ist gerade mühselig über Handy. :P

Ausserdem kann man auf der aktuellen Horizon Box zur Zeit nur Sky Pakete sehen, die man direkt bei UM gebucht hat.
Meinst du damit die zusätzlichen Hd. Sender (z.b. Sport Hd. 3-x) oder "primäre" Sender? Und macht es einem Unterschied ob direkt bei Sky oder bei unitymedia bestellt? Habe nur eine Liste zu Hd Sendern gefunden.

Zum anderen, ich (bzw. Mein Schwiegervater) habe schon einen unity Receiver und recorder. Ansich will ich nicht noch ein zusätzliches gerät rumstehen haben, aber wenn ich die günstigeren Sky preise haben will (12 Euro Unterschied in meinem fall da Hd Im Moment bei Sky umsonst ist) müsste ich das Sky gerät nutzen, da der unity Receiver nicht mit der Karte von Sky klarkommt? Und die unity karte umgekehrt nicht mit dem Sky gerät?

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Pauling » 16.11.2013, 12:01

...Man kann jedes Angebot von Sky nutzen!
Und dann alles auf eine UM02-Smartkarte schalten lassen, die in dem Unitymedia-Receiver steckt.
Man kann auch die Hauptkarte in einem Unitymedia-Gerät betrieben, während die Zweitkarte im Sky-Receiver steckt.

Im Moment bekommt man problemlos den Sky+Rekorder für das Unitymedia-Netz.


Zum Beitrag:

Mit Rückholangeobten und Vorzugsangeboten war Sky-komplett die ganze Zeit rund 50% günstiger mit einer direkten Buchung über Sky. Dieser Preisvorteil wird wohl jetzt langsam geringer, aber immer noch merklich bei über 30 % liegen.

Der größere Vorteil liegt aber immer ab der Vertragsunabhängigkeit. Es ist immer möglich Kabel zu kündigen und Sky über Astra schalten zu lassen.


mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Der_Lars
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2013, 07:30

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Der_Lars » 19.11.2013, 07:56

Erstmal danke für die ganzen Antworten.

Nochmal als Anmerkung: ich habe keinen Receiver von UM :).

Was mich jetzt am ehesten zu Sky zusätzlich bewegt ist der angesprochene Punkt der Unabhängigkeit. Warscheinlich ziehen wir mittelfristig um...da würde ich ungern bei UM drin hängen.

Hab ich das nu richtig verstanden? UM "blockt" dann keine Sender von Sky? Und wenn doch - welche? Bin zu blöd die Liste zu finden.

Danke!

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von kyle » 19.11.2013, 08:41

Der_Lars hat geschrieben: Hab ich das nu richtig verstanden? UM "blockt" dann keine Sender von Sky? Und wenn doch - welche? Bin zu blöd die Liste zu finden.
"blockieren" ist zwar wahrscheinlich das richtigere Wort, aber eigentlich speist UM bestimmte Sender einfach nicht ein. Ich weiß auch nicht, wo es eine Liste gibt, aber wenn du mal in der verlinkten Senderliste hier im Forum schaust, siehst du, dass UM nur Sport 1HD bis Sport 4HD (bzw. Bundesliga 1 HD bis Bundesliga 4 HD) einspeist. Alle restlichen Sport- bzw. Bundesliga-feeds bekommst du nur in SD.
Abgesehen davon fehlen alle Sender, die im Sky Welt extra-Paket drin sind. Die behält sich UM selbst zur Vermarktung vor, sky darf die nur über Sat ausstrahlen.

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von kyle » 19.11.2013, 08:45

Hab die Listen doch noch gefunden:

Hier die Feeds:
http://www.sky.de/web/cms/de/hd-empfang ... ifeeds.jsp

Und hier die anderen Sender:
http://www.sky.de/web/cms/de/abo-infopo ... 20Kabel-TV

Der_Lars
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2013, 07:30

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Der_Lars » 19.11.2013, 12:10

Cool danke.

Na das ist ja schön sch.... Ich bezahl doch nicht das selbe Geld um dann die ganzen Sender zu verlieren -_-. Gerade SyFy und AXN wären schon gut zu haben...

Und wenn ich das bei UM mache klebe ich am Fliegenfänger wenn in der neuen Wohnung nur SAT angesagt ist....

Sehr verbraucherfreundlich :(.

edit:
Wobei ich grade gelesen habe, dass UM über SAT je nach Abdeckung nicht problematisch ist?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von kalle62 » 19.11.2013, 12:34

hallo

UM über Sat.?
Seit wann und wo geht das den.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Der_Lars
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2013, 07:30

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Der_Lars » 19.11.2013, 13:11

Vertan :(.

Werde wohl kurz- mittelfristig mal schauen ob Netflix via VPN die Erfüllung bringt.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Riplex » 24.12.2013, 10:07

Bei Sky direkt bekommst du nach der Vertragslaufzeit auch Rückhol Angebote, wenn du gekündigt hast.
z.B. Sky Komplett für 34,90 € / Monat.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

EMomberger
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 15.06.2008, 20:25

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von EMomberger » 01.01.2014, 20:47

Hallo,

zu Zeit (Stand 01.01.2014) ist es egal ob man Unitymedia Digital TV Hightlights + ein SKY Paket nimmt oder direkt bei SKY zwei Pakete von SKY kostet beides zusammen 34,90 Euro.

UM SKY-Hightlights ist fast Identisch mit SKY-Welt.

Zur Zeit hat Sky das Angebot für 2 Pakete für 24,90 Euro für 2 Jahre. Danach dann 34,90 pro Monat.

Der_Lars schrieb: "Ich habe meinen TV direkt an der Dose angeschloßen ohne Receiver(Ist das dann automatisch analog?)."Zitat Ende

Bei ältere TV Ja. Die brauchen einen Receiver um Digitales TV zu sehen. Die neueren TV haben mehrere (am Besten Trippel) Empfänger. Die brauchen nur ein CI oder CI+ Modul. Geht natürlich auch mit Receiver. Bei Receiver am besten mit HDMI.

Entertain geht bei mir noch nicht. Ich hoffe es bald zu bekommen. Es ginge bei mir Entertain-Sat. Aber leider verbietet der Vermieter Satelittenschüsseln.
Somit bin ich an UM zur Zeit gebunden. Wennigstens als Grundversorger.

Gruß

Eberhard

Kabelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.07.2013, 13:40

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Kabelsam » 06.01.2014, 16:32

Also nach dem Lesen des Threads bin ich nun vollends verwirrt :hammer: ;-)

Ich habe einen Samsung F8090 und das CI+ Modul nebst Smartcard von Unitymedia (HD Option, sonst nichts).
Wie ich jetzt verstanden habe kann ich bei Sky direkt deren Sky Welt Paket + Sky Film direkt buchen (24,90 Euro vs. Unitymedia Sky-Preise, die ein Witz sind!) und auf meine UM Smartcard schalten lassen.
Das wäre natürlich toll, weil ich dann keinen extra Sky Receiver/HD Rekorder benötige, sondern alles direkt per TV habe (favorisierter Zustand).

Zwei Fragen jetzt in dem Zusammenhang:

* Kann ich auch ohne Sky Rekorder aus dem Sky Programm aufnehmen (kann ich bei allen anderen Sendern, auch HD, über USB Stick am Fernseher)
* Empfange ich in meiner Konstellation auch alle Programme aus dem Sky Welt Paket oder nur, wenn ich auch einen Sky Receiver/Rekorder benutze? (Dieser Link bei Sky hatte mich etwas verwirrt, weiss aber nicht ob sich das nur auf HD oder auf die Sender generell bezieht)

Vielen Dank! und frohes neues Jahr!

Kabelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.07.2013, 13:40

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Kabelsam » 10.01.2014, 12:34

Edit: Die letzte Frage konnte ich schon beantworten. Geht nicht, kann nur die Sender sehen, die auch im Unitymedia Netz eingespeist werden.

Bleibt also nur noch die Frage: Kann ich Sky auf meinem Fernseher aufnehmen, wenn Sky über UM HD Modul auf einer UM Smartcard läuft?

Danke,

Sam

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von kyle » 11.01.2014, 09:51

Kabelsam hat geschrieben:Bleibt also nur noch die Frage: Kann ich Sky auf meinem Fernseher aufnehmen, wenn Sky über UM HD Modul auf einer UM Smartcard läuft?

Das hängt von deinem Fernseher ab. Wenn du z.B. Prosieben HD ohne Probleme aufnehmen kannst, sollte das mit Sky auch funktionieren. Wenn du allerdings RTL HD nicht aufnehmen kannst, heißt das noch lange nicht, dass das bei Sky auch nicht funktionieren würde. Es kann dann trotzdem gehen, weil UM für RTL HD ganz schlimme Gängelung des Kunden durchsetzt (durchsetzen muss), so Sky kein Interesse dran hat.

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Duck01 » 11.01.2014, 19:39

Kabelsam hat geschrieben:
* Kann ich auch ohne Sky Rekorder aus dem Sky Programm aufnehmen (kann ich bei allen anderen Sendern, auch HD, über USB Stick am Fernseher)
* Empfange ich in meiner Konstellation auch alle Programme aus dem Sky Welt Paket oder nur, wenn ich auch einen Sky Receiver/Rekorder benutze? (Dieser Link bei Sky hatte mich etwas verwirrt, weiss aber nicht ob sich das nur auf HD oder auf die Sender generell bezieht)

Vielen Dank! und frohes neues Jahr!
Zu 1: Ja, es lassen sich alle Sky Sender inkl. HD mit dem Modul aufnehmen.

Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell

Kabelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.07.2013, 13:40

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Kabelsam » 12.01.2014, 18:25

Hallo Duck,

super danke für die Antwort. Ich nehme mal an spielt keine Rolle, ob ich Sky bei Sky direkt oder Sky über Unitymedia buche was die Aufnahme angeht?
Direkt auf dem TV aufnehmen kann ich übriggens auch alle HD Sender (inkl. RTL HD, auch spulen usw.) ohne Probleme mit dem CI+ Modul von UM und UM Karte.

MfG,

Sam

Kabelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.07.2013, 13:40

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Kabelsam » 13.01.2014, 17:31

Noch eine kurze Ergänzung: Aktuell ist Unitymedia sogar eine ganze Ecke günstiger als Sky direkt und sogar noch mit weniger Laufzeit.
12 statt 24 Monate und mit UM Digital TV Allstars sogar mit mehr Programmen als als Unitymediakunde bei Sky zum günstigeren Preis (um 52 Euro mtl) statt 67,35 bei Sky (Film Paket + HD).

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Duck01 » 13.01.2014, 20:07

Kabelsam hat geschrieben:Noch eine kurze Ergänzung: Aktuell ist Unitymedia sogar eine ganze Ecke günstiger als Sky direkt und sogar noch mit weniger Laufzeit.
12 statt 24 Monate und mit UM Digital TV Allstars sogar mit mehr Programmen als als Unitymediakunde bei Sky zum günstigeren Preis (um 52 Euro mtl) statt 67,35 bei Sky (Film Paket + HD).
Hallo Kabelsam,
hast du hier geguckt http://www.sky.de/web/cms/de/abonnieren-sky-angebot.jsp ? Ich weiß aber jetzt wirklich nicht was du buchen willst, Sky Welt + 1 Paket +HD ?
Bei Sky kostet es im 1. Jahr 17,45€ + 5€ HD
2. Jahr 34,90€ + 10€ HD

Bei UM mit Allstars, 27,90€ Sky + 10€ HD +15€ für Allstars
Laufzeit für Sky 1 Jahr aber für Allstars 24 Mon.!!

Klick mal den Stern bei UM hinter dem Preis an!

Grüße Duck
Wer später bremst ist länger schnell

Kabelsam
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.07.2013, 13:40

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Kabelsam » 13.01.2014, 20:38

Danke für den Hinweis. Bei mir ist die Allstars Laufzeit nur 12 Monate.
"Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Online-Rechnung inklusive."

Stimmt, auf zwei Jahre gerechnet ist Sky bei UM direkt schon teurer, mein Fehler. Die 67,35 waren der rechnerische Monatspreis wenn man die Summe der zwei Jahre auf eines runterbricht.
Allerdings habe ich als UM Kunde bei Sky ja nur eine eingeschränkte (HD) Senderauswahl. Wie man's dreht, [zensiert] ;-)

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von Duck01 » 13.01.2014, 20:45

Außerdem bekommst du bei Sky nach Kündigung der min. Vertragslaufzeit immer sog. Rückholangebote die es bei UM für Sky Abo nicht gibt. Ich z.b. habe Sky komplett inkl. HD und Sky GO für 34,90€ :super:
Wer später bremst ist länger schnell

mgkoeln
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 03.03.2008, 10:23

Re: Sky via Unitymedia teurer als Sky zusätzlich?

Beitrag von mgkoeln » 06.03.2014, 11:56

Um es nochmal klar zu sagen: Man sollte Sky IMMER bei Sky buchen über irgendein aktuelles Sonderangebot. Und dann IMMER rechtzeitig vor Ende des Vertragsablaufs kündigen und ggf. bis eine Woche vor Vertragsende entspannt bleiben und auf die Sky-Rückholangebote warten.

Ich habe auf diesem Weg seit Jahren Sky Welt + Film + HD + Go für 19,90 Euro im Monat. Allstars habe ich bei Unitymedia zusätzlich gebucht und liege insgesamt trotzdem dauerhaft unter dem Unitymedia-Sky-Preis.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast