Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Hummelchen
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2012, 14:12

Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Hummelchen » 27.09.2012, 14:32

Hallo!

Ich bin neu hier im Forum. Nach etwas "mitlesen" in den letzten Tagen habe ich mich dann jetzt mal registriert und hoffentlich für mein erstes Posting auch das richtige Forum erwischt. ;-)

Aktuell sieht meine technische Ausstattung so aus, dass ich Unitmedia digital schaue und dafür einen Panasonic Plasma (ohne CI+ Schacht) mit einem Alphacrypt classic nutze. In dem Alphacrypt steckt eine UM02 Smartcard, der "dazugehörige" Unitymedia-SD-Receiver verstaubt irgendwo auf dem Dachboden. Bei UM habe ich DigitalTV Highlights gebucht und zahle dafür aktuell 7 Euro/Monat (inkl Receiver und Smartcard).

Ich möchte nun Sky als Komplettpaket abonnieren. Grundsäzlich funktioniert das ja mit der Unitymedia Smartcard und dem Alphacrypt. Da mit dem Sky Welt Paket das DigitalTV Highlights quasi deckungsgleich ist, könnte ich das eigentlich kündigen und mir die 7 Euro im Monat sparen - zumindest, wenn ab dem 01.01.2013 die Verschlüsselung der SD-Sender bei UM entfällt. Private HD-Sender brauche ich nicht.

Bei einer Kündigung des UM-Paketes müsste ich dann aber wohl auch die Smartcard zurückgeben? Auf dieser wäre dann ja auch Sky aktiviert, so dass ich dann bei Sky eine neue Smartcard anfordern müsste. Macht es mehr Sinn, gleich bei Sky eine neue Smartcard zu bestellen und die beiden Smartcards bis Ende des Jahres durch umstecken parallel zu betreiben? Oder kann man die UM-Smartcard behalten, wenn darauf noch Pakete aktiviert sind? Hat jemand mit sowas schon Erfahrungen gemacht?

Separate Receiver für Sky oder UM will ich auf jeden Fall vermeiden.

Bin für jeden "sachdienlichen Hinweis" dankbar. :D

dominikduda
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 02.12.2011, 14:45

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von dominikduda » 27.09.2012, 14:56

Bei der Kündigung von Highlights musst du ja trotzdem den Basic Paket behalten. Daher solltest du eigentlich deine UM-Smartcard behalten können/müssen.
Daher ist ein Wechsel nicht nötig aber durchaus möglich.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 15:42

Vergiss den vorigen Eintrag.

Einfach bei Unitymediavertrags-Ende (Basic und Highlights) eine Smartcard von Sky schicken lassen. Und Unitymedia die Hardware zurückschicken.
Im Übrigen kann man Sky auf alle gültigen Karten im Unitymedianetz freischalten lassen (auch alte UM01-Karten), den Zweitvertrag von SKY kann man auch auf eine Karte schalten lassen, die von Unitymedia aboniert ist.

mfg

Edit: Es ist im übrigen auch möglich bei Unitymedia die Karte ausbuchen zu lassen, um Sie für Sky weiterzuverwenden. Das "Verstehen" aber nicht alle Mitarbeiter bei UM. :zwinker:
Dann lieber neue von Sky schicken lassen.
Zuletzt geändert von Pauling am 27.09.2012, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Hummelchen
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2012, 14:12

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Hummelchen » 27.09.2012, 16:17

dominikduda hat geschrieben:Bei der Kündigung von Highlights musst du ja trotzdem den Basic Paket behalten. Daher solltest du eigentlich deine UM-Smartcard behalten können/müssen.
Daher ist ein Wechsel nicht nötig aber durchaus möglich.
Wenn ich was kündige, dann alles. Was soll ich denn mit Basic? Mit dem Abschalten der Grundverschlüsselung macht eine Zahlung für Basic ja nun keinen Sinn mehr....

Hummelchen
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2012, 14:12

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Hummelchen » 27.09.2012, 16:19

Pauling hat geschrieben:Vergiss den vorigen Eintrag.

Einfach bei Unitymediavertrags-Ende (Basic und Highlights) eine Smartcard von Sky schicken lassen. Und Unitymedia die Hardware zurückschicken.
Im Übrigen kann man Sky auf alle gültigen Karten im Unitymedianetz freischalten lassen (auch alte UM01-Karten), den Zweitvertrag von SKY kann man auch auf eine Karte schalten lassen, die von Unitymedia aboniert ist.

mfg
Okay, dann fällt zwar wahrscheinlich nochmal Gebühr an, aber das kann ja nicht so wild sein.

EDIT: Zweitvertrags-Gedanken wieder rausgenommen... . :mussweg:
Zuletzt geändert von Hummelchen am 27.09.2012, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 16:21

Eigentlich fällt keine Gebühr an, für Zweitkarte natürlich schon - für Kartentausch nicht.

mfg
Zuletzt geändert von Pauling am 27.09.2012, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Hummelchen
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2012, 14:12

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Hummelchen » 27.09.2012, 20:09

... und wie ich gerade festgestellt habe, läuft die Abo-Zeit noch bis zum 14.01.2013. Wenn das mal nicht perfektes Timing für eine Kündigung ist. :-)

dominikduda
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 02.12.2011, 14:45

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von dominikduda » 28.09.2012, 08:47

Nur aus reiner Neugier, Zahlst du deinen Kabelanschluss über die Mietnebenkosten oder hast du einen eigenen Vertrag?

Solltest du einen eigenen Vertrag haben brauchst du ja trotzdem noch einen Kabelanschluss.

Hummelchen
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2012, 14:12

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Hummelchen » 28.09.2012, 20:29

dominikduda hat geschrieben:Nur aus reiner Neugier, Zahlst du deinen Kabelanschluss über die Mietnebenkosten oder hast du einen eigenen Vertrag?

Solltest du einen eigenen Vertrag haben brauchst du ja trotzdem noch einen Kabelanschluss.
Der Anschluss läuft (natürlich) über die Nebenkosten - sonst würde das keinen Sinn machen. ;-)

Grebulelai
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 06.07.2008, 12:41

Re: Sky bei Unitymedia - Smartcard-Tausch nach 2013?

Beitrag von Grebulelai » 06.10.2012, 20:35

Wenn Du bei UM die Smartcard kündigst und parallel Sky auf dieser Smartcard gebucht ist, dann muss Du die nicht zurückschicken. Einfach eine Mail an den Kundendienst senden und denen das sagen. Steht auch auf einer Kündigungsbestätigung. Receiver musst Du aber zurückschicken. :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast